» »

Sexbekanntschaft verhält sich komisch

SAaldxo


Augenblick mal, Aurora. Eingangs hat sie ganz klar gesagt, dass ihr der Typ anfangs nicht wirklich gefallen hat. Und ich dachte, darauf könnt ihr Mädels euch verlassen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine dergestalt aufgewärmte Geschichte ("könnte ja doch was sein") irgendwann schal wird wie alter Sekt.

Mein Eindruck: dieses Hin und Her ist das Einzige, was die beiden verbindet.

S=ternlceinVausHH


Mein Eindruck: dieses Hin und Her ist das Einzige, was die beiden verbindet.

Ja, das stimmt allerdings. Ich fand den Sex mit ihm schön...aber wenn es nur mit anschließender Rumzickerei geht, dann verzichte ich darauf.

Vorhin stand er vor der Tür, obwohl ich ihm ausdrücklich gesagt hab, dass ich auf dieses Theater keine Lust habe und deshalb keine Treffen möchte.

Es ist echt unglaublich!

S@ylvixa66


Hab hier jetzt nicht alles akribisch gelesen... aber wo ist das Problem? Sex macht Spaß, also ja, Beziehung und Quatschen kein Bock, also nein. Das kann man sich auch sagen.

SeternKlei_nausH2H


Lies lieber nochmal den Faden...

:-)

S^aldxo


Sternlein, dann haben wir es doch schon:

Bist du jetzt auch sicher genug, ihm so demassen deutlich zu sagen, dass Du ihn nicht willst, dass er tatsächlich nicht wiederkommt?

Oder hast Du immer noch Zweifel, dass er viellleicht doch ein guter dauerhafter Partner für Dich sein könnte? Denk an Deinen ersten Eindruck, wenn Du dir nicht vorstellen kannst, dass er der Vater deiner Kinder sein könnte, dann säg ihn ab. ]:D

Dhevxx04


Ich glaube er ist sehr ambivalent! -ist eher ne Art Gezicke, was mehr auf ne Frau passt, als auf einen Mann! ;-D

Entscheide du doch einfach, wie du es willst und wenn du keine Lust mehr hast, dann sage einfach, NEIN!

Weißt du denn genau, was du willst??

MXos(t) `Def(Yinetly)


Weißt du denn genau, was du willst??

Würde mich auch mal interessieren ;-D

Deutlich rauslesen konnte man ja den Sex.

Aber entscheidend ist wohl eindeutig eher was zwischen den Zeilen steht ":/

Die TE hat ja auch erwähnt sie hätte bei ihm anklingeln lassen, dass sie sich auch mehr vorstellen könnte, wenn ich das richtig mitbekommen habe??

Jedenfalls glaube ich für meinen Teil, dass er immer nur etwas Festes wollte und sich ihr zuliebe überhaupt auf eine Sexbeziehung eingelassen hat und auch anscheinend deshalb, weil das die einzige Möglichkeit war ihr seine Leidenschaft näher zu bringen, da hat das Körperliche für ihn eher eine hintergeordnete Rolle gespielt.

Dass er dann das Beziehungsangebot ausgeschlagen hat, verwundert mich weniger, ich glaube er möchte einfach nicht enttäuscht werden...

Das anschliessende Rumgezicke zeigt ja für mich recht eindeutig, dass er mehr empfindet...

S)tMernle_inausxHH


Huhuu zusammen,

mittlerweile halte ich es so: nur noch Emailkontakt und immer schön oberflächlich bleiben -> also vom Wetter und vom Job schreiben

Er schreibt nun andauernd davon, dass er mich treffen will. Stand wohl letztens auch vor meiner Tür, keine Ahnung...Nachbarin/Freundin hat ihn gesehen und beschrieben – Beschreibung passt auf ihn.

Ich hatte mich nach einem Treffen tatsächlich mal zu ihm hingezogen gefühlt – vielleicht waren es die sexuellen Nachwirkungen, keine Ahnung. Jedenfalls hatte ich ihm das mit dem "Hingezogen fühlen" dann auch gesagt – und er dann so "mir gehts nicht so"

Ich denke trotz allem, dass er was von mir will – auch wenn er es abstreitet. Wenn ich erzähle, dass mit einem Kumpel (!) verabredet bin, dann wird er sofort eifersüchtig, zickt rum und quetscht mich über den Typen aus.

Im Grunde will ich eigentlich das: mit IHM nur Sex, ohne Rumgezicke – mehr geht einfach nicht.

Wenn er nicht so ambivalent wäre, könnte ich mir vielleicht auch mehr mit ihm vorstellen...aber so ist es halt schwierig für mich.

Grundsätzlich möchte ich eine feste Beziehung mit einem Mann, dem ich vertrauen kann...aber wer will das nicht?

E!x$tremsugtzünxder


Kann man denn nicht einfach mal ein bisschen Spaß miteinander haben, ohne danach so rumzuzicken!?

Doch, kann man. Ich zumindest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH