» »

Duschen/ waschen vor dem Sex?

imnetsWurf0exr


schonmal an einer verschwitzten, den ganzen Tag nicht gewaschenen Muschi gerochen ?

Aber das ist auch von Person zu Person und Tag ganz unterschiedlich. Wirklich unangenehm oder irgendwie fischig hat es allerdings noch nie gerochen... ":/

PWIA


Bei spontanen Aktionen fällt das Duschen meist unter den Tisch (oder ist der Auslöser einer spontanen Aktion). :)_

Wenn wir uns aber geplant/abgesprochen Zeit für einander nehmen gehört das Duschen und die Körperpflege darum dazu... dann wird der Andere Porentief genossen und verwöhnt... bis in die letzte Ritze ]:D

Wobei ein gewisser Körperduft doch auch erotisierend wirkt, so das Zwischending von Duschdas und Iltis Original... :=o

0\0M#aGusxi00


Oh Gott nein, vor dem Sex zu duschen geht garnicht. Viele haben aber auch so einen übertriebenen Hygienezwang. Den besten Sex hat man immernoch dreckig. Mein Freund fällt sogar über mich her, wenn ich zwei Tage nicht dusche und gerade vom Sport komme.

Bgurghman


Den besten Sex hat man immernoch dreckig.

Oder den dreckigsten Sex hat man immer noch sauber. ;-)

Gewisse Dinge beim Sex, ja die kann man auch ohne zu Duschen machen. Rein-raus, ok.

Aber Oral ":/ – das mute ich meiner Partnerin nicht zu. 10x am Tag gepieselt und nur abgeschüttelt und das Verbliebene dann ablecken lassen ? Es gibt besseres Eis am Stil.

Manche lecken sich sogar gegenseitig das Popoloch. Das dann auch ungewaschen ? Pfui ]:D

a@frxi


Ich habe gehört, das es offenbar verbreitet ist, das man vor dem Sex duscht oder sich wäscht

Dass es verbreitet ist, heißt nicht automatisch, dass es richtig ist. Es ist auch verbreitete Unsitte, mit Pille + Kondom zu verhüten, was mindestens ebenso zweckfrei ist, aber halt "in" und daher wird es gemacht.

Bei uns wird nicht zwangsweise vorher geduscht oder gewaschen, aber es kommt durchaus mal vor, wenn Zeit und Gelegenheit da sind. Frisch gewaschen ist alles nochmals angenehmer, aber der Eigengeruch vom Partner ist üblicherweise angenehm und willkommen.

sqensi?belmasn


Viele haben aber auch so einen übertriebenen Hygienezwang

Es kann sogar schädlich sein, weil durch übertriebene Körperwäsche der [[http://www.platinnetz.de/magazin/gesundheit/medizin/multitalent-haut-schutzschild-und-sinnesorgan Schutzschild der Haut]] beschädigt wird.

Zu meiner Schulzeit lernte ich sowas noch in der Schule im Biologie- und Heimatkundeunterricht.

BJambinene


Oder den dreckigsten Sex hat man immer noch sauber.

Erlebe ich auch so.

Einen tagelang ungewaschenen Schniedel würd ich ebensowenig in mich eindringen lassen wie ungewaschene Finger. Ich finde es wunderbar, dass mein Partner sich nach jedem Pipi den Penis abspült. (natürlich nicht mit Seife) So kann ich ihn spontan "überfallen" :-q

Wobei es bei uns "spontanen" Sex in dem Sinne nicht gibt, weil wir beide Fetischisten sind. Wo andere Frauen sich ausziehen oder ausziehen lassen ziehe ich mich ziehmlich sorgfältig an und lasse mir dabei auch helfen. Ich würde nie auf den Gedanken kommen, echte Nylons an ungewaschenen Füssen zu tragen :=o

a-fErxi


Zu meiner Schulzeit lernte ich sowas noch in der Schule im Biologie- und Heimatkundeunterricht.

Im Heimatkundeunterricht (was immer das sein mag) lernt Mann, wie man seinen Schniedel zu waschen hat? Ich staune.

Zu meiner Schulzeit (ich bin 1969 geboren) lernte man nicht en detail, wie oder wann man seine primären Geschlechtsmerkmale zu reinigen hat. Ansonsten siehe oben.

sTen=sibelmaxn


Im Heimatkundeunterricht (was immer das sein mag) lernt Mann, wie man seinen Schniedel zu waschen hat? Ich staune.

Nein, es ging um das Waschen und Körperpflege an sich (dazu zählt auch das Waschen untenrum). Körperpflege war zu meiner Schulzeit Bestandteil des Heimatkundeunterrichts und wurde (ich glaube in der 8. Klasse) beim Thema Mensch im Biologieunterricht vertieft- dort insbesondere im Zusammenhang mit Aufbau und Funktion der Haut als Organ.

und hier zur [[http://de.wikipedia.org/wiki/Heimatkunde Heimatkunde]] (ich war Kind in der DDR)

BCam3bieNne


@ Sensibelman,

Was genau verstehst du unter übertriebener Körperwäsche?

s|ensibe{lman


Was genau verstehst du unter übertriebener Körperwäsche?

Wenn jemand den [[http://de.wikipedia.org/wiki/Säureschutzmantel "Schutzmantel" seiner Haut]] durch das Waschen schädigt- in der Regel passiert dies durch zu intensives, zu langes oder zu häufiges Waschen/Duschen.

s)ensiboelm2axn


... auch wenn die Zerstörung des Schutzmantels nicht lange anhält ...

BPa<mbi!ene


Hei, wir waschen unsere Hände im Idealfall nach jedem Toilettengang, nachdem wir den Hund oder die Katze gestreichelt haben, nachdem wir mit Geld oder Griffen an öffentlichen Verkehrsmitteln in Berührung kamen etc. zig Mal am Tag. Wir tun dies um keine Keime zu transportieren.

Ich weiss, dass es Männer gibt, ( da gab es mal eine Sendung im Fernsehen) die noch nicht mal ihre Hände nach dem Toilettengang waschen, sich dann aber im Spiegel betrachten, durch die Frisur streichen und dann entspannt weitergehen. Wie deren Penis am Abend riecht, will ich nicht wiissen. Aber der Säureschutzmantel ihrer Haut ist bestimmt intakt.

Ich persönlich inde es respektlos, einem Menschen den ich behaupte zu lieben ungewaschen Sex zuzumuten.

BLamb5iene


Ich hab schon wieder Hunger. Ich verschlucke "ungewaschene" Buchstaben |-o

sbensibvelmaxn


Hei, wir waschen unsere Hände im Idealfall nach jedem Toilettengang, nachdem wir den Hund oder die Katze gestreichelt haben, nachdem wir mit Geld oder Griffen an öffentlichen Verkehrsmitteln in Berührung kamen etc. zig Mal am Tag. Wir tun dies um keine Keime zu transportieren.

Die Haut unserer Hände, insbesondere unserer Handinnenflächen ist aber auch extrem belastbar.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH