» »

Freundin mag keine Erotikbilder sehen

p5hilw_x26 hat die Diskussion gestartet


Ich bin mit meiner Freundin einige Wochen zusammen. Wenn wir mal im Internet auch nur zufällig nackte Bilder sehen, mag sie gar nicht hinsehen und wendet den Blick weg.

Sie ist 18 und sie hatte noch nie Sex.

Jetzt ist natürlich meine Befürchtung gross, dass sie auch beim Sex kompliziert ist und die normalsten Dinge wie Oralverkehr ablehnt und auch sonst nicht viel Spass am Sex hat.

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass jemand der keine nackten Bilder sehen mag, im Bett aber ungehemd sein wird.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, woran kann das liegen? Ich meine Nacktbilder und Filme in dem Alter interessieren doch jeden. Gut muss sich ja nicht jeder den ganzen Tag anschauen, aber sich angewidert wegdrehen, ist doch nicht normal und spricht doch nicht für eine normales Verhalten oder?

Antworten
w`isemRaxn86


für viele ist sex/erotik eine sehr private sache, ich würde also nicht vom einen aufs andere schließen...

probiers aus, dann weißt dus ;-)

Tjh8eBlack<Widoxw


Die einfachste Möglichkeit: Sprich sie darauf an. Ich kann dir aber nur raten: Sei einfühlsam und wähle deine Wünsche vorsichtig.

HIoney_B unnyx91


":/ ":/ naja erotikbilder anschauen mag eben nicht jeder.

ich finde die wenigsten frauen und männer in pornos oder auf solchen bilder "attraktiv" :=o = ich muss sie mir auch nicht anschauen ;-)

gehs erstmal langsam mit ihr an, verführ sie , zeig ihr was guter sex ist – dann wird sie sicher auch lockerer ;-) keine frau hält dir fürs erste mal n hintern hin oder bläst dir einen und schlucks dann, sowas muss gelernt werden und das interesse dafür muss geweckt werden ;-) also fangt klein an und arbeitet euch hoch @:) :)*

I]t's_JUust_xMe


Ich bin mit meiner Freundin einige Wochen zusammen. Wenn wir mal im Internet auch nur zufällig nackte Bilder sehen, mag sie gar nicht hinsehen und wendet den Blick weg.

Das kann viele Gründe haben. Vielleicht hat sie Angst, dass du sie gedanklich mit den nackten Frauen vergleichst oder das Thema Sex zur Sprache bringst und sie sich davon überrumpelt fühlt. Oder die Bilder erregen sie eigentlich, sie schämt sich aber es dir zu zeigen. Oder sie hat es nicht so mit Bildmaterial und zieht die Phantasiebilder aus ihrem eigenen Kopf vor oder oder oder...

Es muss jedenfalls nicht heißen, dass deine Freundin verklemmt ist. Ob du mit ihr darüber reden solltest oder nicht kannst nur du wissen, je nachdem was für ein Typ sie ist kommt es zu schönen offenen Gesprächen oder du verschreckst sie damit (manche Leute kriegt man eher mit Taten als mit Worten).

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass jemand der keine nackten Bilder sehen mag, im Bett aber ungehemd sein wird.

Meinst du? Andere anschauen und selbst machen ist ein Riesenunterschied.

Und es ist nicht gesagt, dass sie diese Bilder gar nicht sehen mag. Ich zum Beispiel gucke mir erotisches Bildmaterial lieber alleine an, weil ich dann ungestört meinen Gedanken und Phantasien nachgehen kann.

Sie ist 18 und sie hatte noch nie Sex.

Jetzt ist natürlich meine Befürchtung gross, dass sie auch beim Sex kompliziert ist und die normalsten Dinge wie Oralverkehr ablehnt und auch sonst nicht viel Spass am Sex hat.

Wenn man unerfahren ist, sind Hemmungen ziemlich normal. Es liegt an dir, sie deiner Freundin mit Geduld und Einfühlungsvermögen zu nehmen. Respektiere allerdings ihre Grenzen, wenn sie welche zieht.

Übrigens habe ich ein kleines Problem mit deiner Vorstellung von Normalität. Für mich gibt es keine normalen Dinge, die jeder mögen muss. Man kann z.B. auch Oralverkehr nicht mögen und trotzdem Spass an Outdoorsex, AV, Fesselspielchen und was die Phantasie sonst noch hergibt haben. Vom einen auf das andere schließen zu wollen wäre verkehrt.

sVcho8komuEfFfi_n89


Bevor ich Sex hatte war ich bei solchen Sachen auch eher zurückhaltend...hab mich auch angestellt überhaupt über das Thema Sex zu reden. Aber was den Sex dann selbst anging war ich sehr aufgeschlossen und nach ner Weile kriegt man dann auch das mit dem drüber Reden und den Erotikbilder/filme angucken hin. ;-)

Und dass sie demonstrativ nicht hinschaut liegt, würde ich vermuten, nicht an den Bildern selbst (alleine hab ich mir sowas da auch schon gern mal angeschaut bzw. hatte keine Probleme damit) sondern einfach daran, dass sie sich ein bissel unwohl fühlt wenn du dabei bist. Was nicht bedeuten soll, dass sie dir nicht vertraut oder so... Wahrscheinlich hat sie in dem Augenblick auch ein bissel angst, dass du so auf das Thema Sex kommen könntest und sie einfach darüber noch nicht reden kann...ihr seit ja jetzt auch noch nicht so lange zusammen.

Also im Großen und Ganzen bin ich davon überzeugt, dass sie den Sex mit dir genießen wird...das kommt von ganz allein. :)z

PZousxchel


Also ich kann dich beruhigen. Ich habe keinen Spaß an Sex. Aber solche Bilder machen mir nicht viel aus. Also ich könnte die in Anwesenheit anderer anschauen. Ok, die Männer sind auf solchen Bildern echt hässlich. Das Raubt die 1% Lust, die ich irgendwie aufbringen könnte. Aber grundsätzlich ist das kein Problem für jemanden, der keinen Spaß an Sex hat oder Oralsex ablehnt.

Das wird wohl eher andere Gründe haben. Also z.B. dass die wenigsten Männer auf solchen Bildern gut aussehen oder dass du dabei bist.

b1eau7ty&beYast


Also ich würde auch sagen die Gründe sind nicht zu pauschalisieren, ich für meinen Teil mag Teilakt als Photo aber Bilder und Videos sprechen mich gar nicht an und wegschauen auch gerne.

Ich genieße Bilder in meiner Phantasie und das andere absoluter Lustkiller,na ja als verklemmt würde ich mic deswegen sicher nicht ansehen... :=o

Was ich jedoch bedenklich finde du willst ihr erster werden und sprichst von "normalen" Sexpraktiken ?

Es gibt kein Standart nicht jeder mag alles und man entwickelt sich, jedoch solltest du vorsichtig sein und sie deswegn nicht unter Druck setzen,dann kann nämlich genau das Gegenteil passieren.

Genießt es euch zu entdecken und ihre Sexualität zu wecken, davon haben alle mehr .

Imer mit der Ruhe Experminte macht man von alleine ..

pBhi#l_H26


Danke für die bisherigen Antworten.

Zum Thema mit ihr reden, ist immer einfach dahergesagt, aber wenn sie auf die Frage, wieso ihr ein Bild nicht gefällt, nur antwortet, dass es ihr nicht gefällt, dann kann man auch mit der Wand reden. Eine Erklärung die man nachvollziehen könnte, bekommt man nicht.

Sie will mit mir schlafen, es ist nicht so, dass ich sie zu etwas dränge. In gut einer Woche werde ich dann berichten wie es war.

Bis dahin bitte weitere Erfahrungen und Meinungen schreiben.

Bwod=hrxan


Wenn wir mal im Internet auch nur zufällig nackte Bilder sehen...

Wo sieht man denn so rein zufällig Nacktbilder im Internet? Also ich bin 17 Jahre im Internet, und zufällig ist mir da noch nichts Nacktes über den Weg gelaufen. Erkläre doch mal, was du vorhattest...

p[hil_g2x6


@ Bodhran

Da gibt es nichts zu erklären.

Wenn man bei google unter [[http://www.google.de/preferences?q=sdf&;hl=de&safe=off&gbv=2&tbm=isch&sa=F]]

Die SafeSearch-Einstellungen deaktiviert, bekommt man bei fast jedem Wort ein Nacktbild zu sehen.

MIa(yfl9owexr


Ich bin mit meiner Freundin einige Wochen zusammen. Wenn wir mal im Internet auch nur zufällig nackte Bilder sehen, mag sie gar nicht hinsehen und wendet den Blick weg.

Sie ist 18 und sie hatte noch nie Sex.

Nun ja, es ist ihr halt peinlich mit Dir zusammen "solche" Bilder anzuschauen.

Was hast denn Du erwartet? Dass sie sich vor Deinen Augen von den Bildern anheizen lässt und geil wird?

Ich meine Nacktbilder und Filme in dem Alter interessieren doch jeden.

Das schon. Aber sie zusammen mit jemandem des anderen Geschlechts anschauen, ist nochmal ganz ein anderes Thema.

Jetzt ist natürlich meine Befürchtung gross, dass sie auch beim Sex kompliziert ist und die normalsten Dinge wie Oralverkehr ablehnt und auch sonst nicht viel Spass am Sex hat.

Mein Gott, lass die Gute doch erst mal starten. Und halt Dich mit Deinen Forderungen/Befürchtungen zurück. Du vergällst ihr sonst die Freude noch bevor sie überhaupt ihre ersten Erfahrungen gemacht hat. Und Oralsex ist nicht per se ein "normalstes Ding".

":/ Einmal mehr denk ich, dass auf junge Pferde erfahrene Reiter gehören.

pahil_x26


Ich frage ja nur, weil ich mit einer Freundin entsprechende Erfahrungen gemacht habe, dass sie Bilder usw. nichts sehen wollte. Entsprechend wars dann auch im Bett und hatte sich mit der Zeit auch nicht geändert.

Ich frage ja nicht aus langweile, sondern will nur wissen was für Erfahrungen andere hatten.

f}osNsy726


Einmal mehr denk ich, dass auf junge Pferde erfahrene Reiter gehören

:)z Ein weiser Rat der befolgt werden sollte ;-) :)^

phhiWl_2x6


@ Mayflower

Was ist denn bei dir normal? Würd mich mal interessieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH