» »

Toller Sex, aber kein Orgasmus

AYdrixjana


...ich denke, dass Sex lebenswichtig ist, wie essen, schlafen oder atmen.

Ist schlafen 'was besonderes?

Guter Sex mit einem Mann der mir was bedeutet, ein schönes Essen mit mehreren Gängen, schlafen in einem herrlich gemütlichem Bett wenn man schon so richtig müde ist, atmen an einem klaren Wintertag oder meinetwegen wenn die Luft lau ist und nach Frühling riecht – das ist mehr als nur eine Lebenserhaltungsmaßnahme – es ist einfach hammergeil!

////

Ihr seid alle so lieb, meint es so gut. Toll!

Hätte ich nicht deine anderen Beiträge gelesen und wüsste, dass du schon lange verheiratet bist, würd ich glatt sagen: Da schreibt mein Ex, der alte Zyniker.

Nai&chMtraRuchexr


Ihr seid alle so lieb, meint es so gut. Toll!

Hallo, hallo *:)

Ich meinte das im Enst, sorry.

Bin ich vllt naiv?

How auch ever, ich bin sicher etwas ironisch, sarkastisch und letztlich

auch ein Misanthrop aber nicht zynisch.

Seit über 20 Jahren verheiratet, meine Jungs lieben mich, meine Frau auch.

Sogar mein Hund wackelt heftig mit dem Schwanz, wenn ich Heim komme.

Und dennoch:

Ich finde Sex ist nichts besonderes.

Manchmal vllt geil aber nichts im Verhältnis zu Musik von Bach oder Verdi,

einem wirklich guten Essen zb mit Freunden oder auch mit meiner

Familie bei perfektem Wetter hoch am Wind in der dänischen Südsee zu segeln...

:)^

g5aulxoise


Ich finde Sex ist nichts besonderes.

Manchmal vllt geil aber nichts im Verhältnis zu Musik von Bach oder Verdi,

einem wirklich guten Essen zb mit Freunden oder auch mit meiner

Familie bei perfektem Wetter hoch am Wind in der dänischen Südsee zu segeln...

Ohje, ohnee, ohnein. ;-D

N%ichtmrauchxer


...oh doch.

Sex wird allgemein überbewertet.

Wegen Sex werden Ehen geschieden, Kriege geführt,

Kinder missbraucht...

Noch nichts davon gehört?

Noch nie Gedanken darum gemacht?

Sex ist so gut, so geil, so wichtig,

dass man Musik von Bach oder ein gutes Essen mit Freunden

oder Urlaubsfreuden mit

Ohje, ohnee, ohnein

abtut?

Ok.

Nichts begriffen.

Dem Trieb dumpf folgen.

Na denn mal los...

:)=

H{imbee-raromxa


@ Nichtraucher

Naja, nach 20 Jahren Ehe - da will ich wohl galuben, daß Sex für Dich nichts Besonderes mehr ist. Da hat man eigentlich so alles durch, an Übungen.

Daß dann klassische Musik oder fein Essengehen mehr Abwechslung -> Befriedigung bietet, liegt auf der Hand

]:D

Da gibt nur eine Lösung für: Die ganze Schose nochmal zurück auf Null und wieder ganz von vorne anfangen. Wäre schön, wenn Deine Frau sich mal für 4-8 Wochen enthält, damit Du mal wieder spürst, wieviel Lust man auf Sex haben kann, wenn er nicht so gut wie täglich, ohne viel Mühe, greifbar ist

H\one<y_Bunn8y91


gut wir sind jetzt "erst" 4 jahre zusammen, tun es aber auch fast täglich und trotzdem haben wir lust aufeinander und es ist was besonderes x:) x:) x:)

und man kann soooo viele sachen tun, auch wenn man sie schonmal gemacht hat, ist es noch interessant.

alles ist variabel und es läuft (bzw. sollte so sein) ja nicht immer nach dem selben muster ab! :)z

s+eMnsibEelRmaxn


Sex wird allgemein überbewertet.

Naja, nach 20 Jahren Ehe – da will ich wohl galuben, daß Sex für Dich nichts Besonderes mehr ist. Da hat man eigentlich so alles durch, an Übungen.

Auch nach 28 Jahren mit täglichen Sex mit meiner Frau (nur ganz wenige Unterbrechungen) empfinde ich Sex als etwas Phänomenales... und die "Übungen" sind immer wieder schön- eigentlich aber nie identisch.

Daß dann klassische Musik oder fein Essengehen mehr Abwechslung -> Befriedigung bietet, liegt auf der Hand

Gute Musik hören oder gutes Essen sind zwar sehr schön, aber als viel schöner, lustvoller, entspannender empfinde ich guten Sex.

Wäre schön, wenn Deine Frau sich mal für 4-8 Wochen enthält, damit Du mal wieder spürst, wieviel Lust man auf Sex haben kann, wenn er nicht so gut wie täglich, ohne viel Mühe, greifbar ist

Ich glaube, dass die Lust und der Spaß am Sex nicht unbedingt davon abhängig ist, ob und wieviel man vorher Enthaltung geübt hat. Meine Frau und ich haben sehr viel Lust, auch wenn wir täglich Sex haben (auch wenn wir es mehrmals am Tag haben).

g7aulokisxe


Dem Trieb dumpf folgen.

Na denn mal los...

JA!! ;-D ]:D

sSensilbelmxan


Dem Trieb dumpf folgen.

Na denn mal los...

JA

:)z Find' ich auch. ;-D ]:D

N4ichtr(auchexr


x nicht unbedingt davon abhängig ist, ob und wieviel man vorher Enthaltung geübt hat. Meine Frau und ich haben sehr viel Lust, auch wenn wir täglich Sex haben (auch wenn wir es mehrmals am Tag haben

":/

Sag' mal:

Seid Ihr irgendwie in Frührente oder so?

Vllt sogar arbeitslos?

Ihr müßt ja tierisch viel Zeit haben, andauernd in der Koje 'rumzuhängen %-|

Solche Leute kenne ich im richtigen Leben nicht.

Macht auch nichts.

Dann mal wieder rüber, über die Mutti, weiter so ;-D :)^ :)= :=o :-p

sxen4siHbelmaxn


Sag' mal:

Seid Ihr irgendwie in Frührente oder so?

Vllt sogar arbeitslos?

Ihr müßt ja tierisch viel Zeit haben, andauernd in der Koje 'rumzuhängen

Nein, wir sind beide Vollzeit beschäftigt. Nur schauen wir relativ wenig Fernsehen und wir gehen relativ spät schlafen. Wochenende ist ja frei.

Ich wüsste auch nicht, was beim Sex so wahnsinnig viel Zeit kosten soll ":/ .

Ein Fernsehfilm mit Werbung kostet nicht selten 2-3 h. Für guten Sex brauchen wir höchstens 30-60 min.

Wenn ich spätestens 18:00 Uhr mit der Arbeit fertig bin und ich um 1:00 Uhr in die Koje falle, dann sind da 7h Zeit dazwischen (Abendbrot -30 min., einkaufen -30 min., Haushalt -30 min.- bleiben immer noch 5,5 h).

Ich weiß nicht, was daran so schwer mit der Zeit sein soll.

Im Übrigen kann man Sex und Musik auch verbinden... ;-D ...

Solche Leute kenne ich im richtigen Leben nicht.

Von uns weiß das auch keiner im Bekannten- und Verwandtenkreis. Wir plaudern nicht über unsere Privatsphäre, wenn wir nicht anonym sind. Im normalen Leben- d.h. wenn ich nicht anonym bin, rede ich so gut wie nie über sexuelle Dinge- erst recht nicht über die Intimitäten mit meiner Frau. Deswegen kann ich mir schon vorstellen, dass du das nicht kennenlernen wirst.

agfrxi


Ich weiß nicht, was daran so schwer mit der Zeit sein soll.

So ist es. Man frage mal Paare mit Kindern, wo sie die Zeit für neue Kinder hernehmen. Die romantische Verführung mit Kerzen, Rosen, Sekt, whatever, darf durchaus mal Stunden dauern, aber wie sieht denn der "gewöhnliche" GV aus und wie lange dauert er? Sex kann lange dauern, er kann aber auch kurz und schmerzlos sein (und dabei nicht zwangsweise weniger lustvoll oder befriedigend).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH