» »

Mein Freund bekommt keinen mehr hoch?!

A)lic$iaistauch;hier hat die Diskussion gestartet


Ich und mein Freund sind jetzt bald 3 Monate zusammen das ist noch nicht solange aber wir kommen super miteinander aus und haben regelmäßig GV. Aufjedenfall hat es vor ein paar Wochen angefangen das wenn ich ihm ein geblasen hab das er nach 3,4 mal ''rein und raus'' ein unangenehmes Gefühl empfand und ich aufhören musste. Wir haben ein wenig im Internet gestöbert und rausgefunden das er höchstwahrscheinlich Hornzipfel hat aber nur sehr leicht da man sie nur erkennt wenn man ganz genau hinschaut und das diese Hornzipfel dieses unangenehme Gefühl wahrscheinlich bewirken. Aber es kommt auch noch dazu das er eben keinen Hoch bekommt, ich dachte erst es liegt an den Hornzipfel aber das ist sehr unwahrscheinlich, denn als wir uns die Nacht vor paar Tagen gestritten hatten, weil ich ihm ein Tag zuvor gesagt hatte das ich seit unserer Beziehung eher selten gekommen bin aber das es für mich kein Problem ist hatte er versucht mich zum Orgasmus zu bringen aber es klappte ewig nicht bis ich gesagt hatte ich will nicht mehr und er in der Nacht auch nicht gekommen ist. Am nächsten Tag hat er sich dann Selbstbefridigt und als wir uns gesehen haben hat er es mir gebeichtet und gesagt bei ihm hat er einen hoch gekriegt. Also kann es doch nur an mir liegen ich hab ihn auch schon gefragt aber er hatte davor auch nur zweimal sex und er meint ich bin aufjedenfall besser aber villt sagt er es nur um mich nicht zu verletzten oder er hat bei sich auch keinen Hoch bekommen weil ich ihm gesagt hatte das ich nicht komme und ihn verletzt hab ach ich weiß nicht mehr weiter ich verzweifel noch bitte helft mir!! :°_

Am Anfang lief es noch super, ich hab Angst das wir uns jetzt öfter deswegen streiten :°(

Antworten
s?choko?muffinx89


Also dein Bericht liest sich sehr wirr. Ich weiß jetzt noch gar nicht, was genau das Problem ist. ???

Dass ein Kerl mal keinen hoch kriegt, ist normal...manchmal klappts halt nicht, genauso wie Männer auch nicht immer einen Orgasmus bekommen...also solltest du dir da mal keine Gedanken machen.

Und warum genau sagst du ihm, dass du selten gekommen bist? Ich meine hast du ihm denn sonst was vorgespielt? Wenn nicht müsste er das ja wohl selbst mitbekommen haben...und in der Regel merkt ein Mann auch wenn du einen Orgasmus vortäuschst...es sei denn er hat gar keinen Plan. ":/

und er in der Nacht auch nicht gekommen ist. Am nächsten Tag hat er sich dann Selbstbefridigt und als wir uns gesehen haben hat er es mir gebeichtet und gesagt bei ihm hat er einen hoch gekriegt.

Besteht bei dir zwischen einem Orgasmus und einen hoch kriegen ein Unterschied oder nicht? Das sind zwei verschiedene paar Schuhe.

Dass Frau keinen Orgasmus wie am Fließband bekommt ist dir und ihm hoffentlich auch bewusst? Er sollte sich nicht so auf deinen Orgasmus versteifen...das bringt nur Unmut mit sich, wenns dann wieder nicht klappt und ihr baut unnötigen Druck auf... :(v

Wir haben ein wenig im Internet gestöbert und rausgefunden das er höchstwahrscheinlich Hornzipfel hat aber nur sehr leicht da man sie nur erkennt wenn man ganz genau hinschaut und das diese Hornzipfel dieses unangenehme Gefühl wahrscheinlich bewirken.

Keine Ahnung, was Hornzipfel sind. :|N Aber ich würde euch raten nicht alles, was im Internet steht für bare Münze zu nehmen. Wenn ich abundan Magenschmerzen habe, dann kann laut Internet von zu viel Essen bis Krebs alles möglich sein. :-o Er soll die Schmerzen mal lieber von einem Arzt abchecken lassen.

Amlhiciaistlauch'hiexr


@schokomuffin89

Also dein Bericht liest sich sehr wirr. Ich weiß jetzt noch gar nicht, was genau das Problem ist. ???

Also das eigentliche Problem ist das er nur noch einen halbsteifen Penis bekommt ( Ich hab mal die letzten Tage mit aufgeschrieben weil villt jemand weiß ob das mit dem allen ein zusammenhang hat).

Dass ein Kerl mal keinen hoch kriegt, ist normal...manchmal klappts halt nicht, genauso wie Männer auch nicht immer einen Orgasmus bekommen...also solltest du dir da mal keine Gedanken machen.

Zum Orgasmus kommt er immer nur in der einen Nacht nicht weil ich keine Lust mehr hatte und wir uns gestritten haben. Und deswegen hat er sich am nächsten Tag SB und mir dann erzählt das er einen Hoch bekommen hat wo er sich SB hat, bei mir klappt es aber nichtmehr?

Und warum genau sagst du ihm, dass du selten gekommen bist? Ich meine hast du ihm denn sonst was vorgespielt? Wenn nicht müsste er das ja wohl selbst mitbekommen haben...und in der Regel merkt ein Mann auch wenn du einen Orgasmus vortäuschst...es sei denn er hat gar keinen Plan.

Ich hab es ihm gesagt weil ich mich nach ner Zeit schlecht gefühlt habe denn ich habe es ihm vorgespielt und er wusste es eben nicht.

Besteht bei dir zwischen einem Orgasmus und einen hoch kriegen ein Unterschied oder nicht? Das sind zwei verschiedene paar Schuhe.

Dass Frau keinen Orgasmus wie am Fließband bekommt ist dir und ihm hoffentlich auch bewusst? Er sollte sich nicht so auf deinen Orgasmus versteifen...das bringt nur Unmut mit sich, wenns dann wieder nicht klappt und ihr baut unnötigen Druck auf... :(v

Ich weiß das es Frau nicht immer leicht hat beim vaginalen Verkehr zum Orgasmus zu kommen, aber manchmal habe ich das Gefühl er versteht das nicht so ganz ???

Keine Ahnung, was Hornzipfel sind. :|N Aber ich würde euch raten nicht alles, was im Internet steht für bare Münze zu nehmen. Wenn ich abundan Magenschmerzen habe, dann kann laut Internet von zu viel Essen bis Krebs alles möglich sein. :-o Er soll die Schmerzen mal lieber von einem Arzt abchecken lassen.

Das mit dem Arztbesuch habe ich angesprochen aber er ist nicht so Begeistert davon aber das bekomme ich auch noch hin ;-D

ZMach.ariaxs M


Du erzählst deinem Freund, dass du selten einen Orgasmus durch den Sex mit ihm bekommst und wunderst dich dann, dass ihm die Lust vergangen ist ? :°_

Ich hätte dann auch erst einmal vorläufig keinen Gefallen mehr am Sex mit meiner Freundin. :|N

Das es gerade, als ihr euch gestritten hattet auch nicht so toll mit der Errektion geklappt hat, könnte daran auch daran liegen, dass auch Männer Gefühle haben sollen.

Übrigens, Selbstbefriedigung und Sex mit dem Partner haben nicht sehr viel miteinander zu tun. SB ist Sexualität mit und für einen selbst, Geschlechtsverkehr hat mehr mit der Lust an der Lust des Anderen zu tun. Mach deinem Freund keinen Vorwurf, dass er Sb betreibt.

Sehr taktvoll und durchdacht ist das nicht von dir. ":/

Das Männer Hornzipfel haben, ist vollkommen normal, die haben sehr viele Männer. :)z

Hornzipfel führen weder bei oralem, noch bei vaginalem Verkehr zu irgendwelchen Komplikationen, NIEMAND vermag die Hornzipfel beim (vaginalen) Sex zu spüren.

Es kann also nicht daran gelegen haben.

Dein Freund muss deswegen überhaupt nicht zum Arzt. :-)

Vielleicht solltet ihr euch mal über Sex und Sexualität im allgemeinen genauer unterhalten, ohne Vorwürfe und Wertung, sondern um mal auf einen Nenner zu kommen.

Viel Erfolg noch *:)

Z'acha_rias M


Das es gerade, als ihr euch gestritten hattet auch nicht so toll mit der Erektion geklappt hat, könnte daran liegen, dass auch Männer Gefühle haben sollen.

szcho4komufxfin89


Ich hab es ihm gesagt weil ich mich nach ner Zeit schlecht gefühlt habe denn ich habe es ihm vorgespielt und er wusste es eben nicht.

Hmm...das macht man ja eigentlich auch nicht. ;-) Ich hab das einmal ganz am Anfang gemacht und seitdem nie wieder, weil ich mir irgendwie idiotisch vorkam. ;-D Du hättest einfach aufhören sollen ihm was vorzuspielen ohne dass du ihm den Rest erzählst...es wundert mich ja sowieso, dass er das nicht bemerkt hat. ":/

Ich weiß das es Frau nicht immer leicht hat beim vaginalen Verkehr zum Orgasmus zu kommen, aber manchmal habe ich das Gefühl er versteht das nicht so ganz ???

Mein Freund ist da auch ein bissel eigen...er ist der Meinung, dass er es nicht bringt wenn ich keinen Orgasmus kriege. Das hab ich auch schon versucht ihm auszureden, aber Männer sind da anscheinend irgendwie empfindlich. Dass das mit der Qualität des GV nix zu tun hat, raffen die einfach nicht. (Das ist natürlich nicht auf alle Männer bezogen. :-) )

Dein Freund muss deswegen überhaupt nicht zum Arzt. :-)

Naja das mit dem Arzt war ja jetzt nicht wegen der Hornzipfel (dank Google weiß ich jetzt auch was das ist ;-D ) sondern weil er dieses unangenehme Gefühl oder Schmerzen oder was auch immer hat. Aber das muss er selbst entscheiden. Weiß ja jetzt auch nicht in welchem Ausmaß sich das bewegt.

B`odVhQraxn


Gegen Hornzipfel kann man imho nix machen. Aber du kannst ihm seine Eier wiedergeben, z.b. indem du ihm zeigst, wie du zum Orgasmus kommst. Dabei gewinnt ihr beide.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH