» »

Das erste mal Anal ?

S5amyr4a22x0 hat die Diskussion gestartet


Also ich und mein Freund sind jetzt seit 2 monaten zusammen und haben regelmäßig sex

als wir das erste mal sex hatten habe ich geblutet da er einen sehr großen Penis hat

so um die 20cm lang und 5,2 cm im durchmesser ( haben mal gemessen ;-D bei rollenspielen )

also jetzt wollte er mal was neues ausprobieren wenn er nächste woche kommt.

und zwar wollte er es mal anal machen .__.

ich hab ehrlich gesagt angst davor das es wehtut, da es auch manchmal beim normalen sex mal schmerzt wenn er zu tief in mich eindringt.

und in meiner scheide ist viel mehr platz als in mein hintern

ich hab das mal mit einer banane ausprobiert die ging schon schwer rein, wie soll dann sein penis da rein passen.

selbst wenn es dann klappt wird das dann wehtun ?

hab große angst davor bitte um antwort von anderen mädchen die das schon hinter sich haben

Antworten
MDr.2 ForeOskxin


Du brauchst keine Angst zu haben, denn Du musst es ja nicht tun, wenn Du es nicht möchtest.

SVamyr=a22x0


Eigentlich möchte ich ja. und meint Ihr mit viel gleitmittel würde er besser reingehen/weniger wehtuen :>

Aflta5ixr


jetzt wollte er mal was neues ausprobieren

Er will das. Und Du?

ich hab ehrlich gesagt angst davor das es wehtut,

Dann mach es nicht, wenn Du nicht wirklich dazu bereit bist. Wenn Du schon im voraus Bedenken hast, wird es nicht gut gehen. Gerade bei dieser Sex-Praktik ist es extrem wichtig, dass man vorsichtig ist und auch entspannt ist.

...die das schon hinter sich haben

Das klingt ja fast so, als sei das eine Pflicht. Jede Form von Sex sollte uneingeschränkt von allen Beteiligten gewollt werden. Aber es sollte keinesfalls unter Druck geschehen.

SNamy<ra2B2x0


Er will das. Und Du?

Ich würde es gerne mal ausprobieren bin neugierig :>

Dann mach es nicht, wenn Du nicht wirklich dazu bereit bist. Wenn Du schon im voraus Bedenken hast, wird es nicht gut gehen. Gerade bei dieser Sex-Praktik ist es extrem wichtig, dass man vorsichtig ist und auch entspannt ist.

Ich verusche mal ob er ihn rein kriegt.. wenn es mir zu weh tut breche ich wahrscheinlich ab ..

LRily0x101


probiert es langsam, mit viel gefühl und gleitgel.

es wird am anfang immer unangenehm sein, das wird aber mit der zeit besser.

wenn es zu sehr weh tut geht wieder einen schritt zurück. wie man das beim ersten mal am besten macht kannst du in diversen anderen threads nachlesen.

die länge des penis ist beim analsex weniger ein problem. im after ist ja keine barriere wie in der vagina.

S>amy^ra2x20


die länge des penis ist beim analsex weniger ein problem. im after ist ja keine barriere wie in der vagina.

das is schonmal gut zu wissen ich werds langsamer angehen :D

M6r. Fores,kin


Eigentlich möchte ich ja. und meint Ihr mit viel gleitmittel würde er besser reingehen/weniger wehtuen

Tu es nur, wenn Du ihm vertauen kannst, dass er wirklich (!) aufhört, wenn Du Stop sagst!

S6amyBra22g0


Ich habe auch angst, da er ziemlich wild ist wenns zur sache geht :>

ich werde vorher mit ihm reden, und wenn er mich nicht ernst nimmt kommt er hinten bei mir nicht ran !

M^r. F7oreskxin


und wenn er mich nicht ernst nimmt kommt er hinten bei mir nicht ran

Gute Einstellung! :)^

S:a0my/ra22x0


Danke @:)

HKoneyV_Bunnayx91


mein freund hat ähnliche ausmaße (in der länge sogar noch etwas mehr, durchmesser wie bei euch) und der analsex tut etwas weh.

wir haben mehrere anläufe gebraucht ehe es mal richtig ging und er auch in mir kommen konnte.

länger als 2-3 minuten halte ich "ihn" allerdings nicht in mir aus, dann tuts zu weh |-o

gleitmittel, mitm finger vordehnen und dann mit gaaaanz viel gefühl @:) lass ihn mit ganz kleinen kurzen stößen immer ein kleines bisschen tiefer rein.

mir hilft es wenn ich hinter mich fassen und seinen penis in der hand haben kann, da kann ich sicher sein dass er nicht zu tief reingeht mit einem mal @:)

S=amynra22x0


na gut :> weil hab ja schon angst wegen der breite das das wehtut :D

aber hab schon ein paar tipps bekommen über nachrichten :>

danke für die hilfe :D

a^frxi


Der Unterschied zwischen Schmerz und Lust ist in dem Bereich besonders schmal. Ich habe gelegentlich Lust, einen (!) Finger (!!) meiner Frau eingeführt zu bekommen, aber meistens ist das schmerzhaft und wird nur unzureichend durch die Lust übertönt. Viel Schmier bringt da auch nicht viel mehr Linderung, das kommt vom Kopf. Besser geht es bei mir mit der Zunge, aber das ist auch nicht jederfraus Sache.

Wenn du wirklich Lust drauf hast, probiere es halt aus. Nein sagen kannst du hoffentlich immer noch, wenn der Schmerz stärker als die Lust wird. Aber wenn die Lust überwiegt, kann das ein ganz besonders schönes Erlebnis werden, für dich wie für ihn.

SEplikt:tereseelae


Also, ich tue mich gerade etwas schwer damit, den Thread ernst zu nehmen. "Ich hab das mal mit einer Banane probiert und die ging schon schwer rein". Ich überwinde mal meine Vermutung, das es sich hier um Schmarren handelt und behandel das Problem als ernsthafte Frage und als echtes Problem. (Bananen sind zu weich für Ersttäter^^)

Anal ist eine recht schöne Sache, wenn man einen vertrauenswürdigen Partner hat. Gerade bei "Ersttätern"^^ Schön kann es werden, wenn du dich entspannst. Denn der eigentliche Knackpunkt ist der Eingang und net das "Innenleben". Da ist ausreichend Platz ;-) Ihr solltet ein ausreichendes Vorspiel machen, ein Finger, dann zwei Finger, das erleichtert die Sache ungemein. Gleitmittel wirken Wunder ;-)

Deine Befürchtung "Wenn es dann richtig zur Sache geht" kann ich dir nehmen. Das Problem besteht am Anfang, wenn du dann entspannt bist, ist es kein Problem mehr.

Ich möchte allerdings etwas anmerken, was oft unterschlagen wird, weil keiner gerne darüber redet. Der Hintereingang ist ja eigentlich ein Ausgang und du solltest dafür sorgen, das dieser möglichst frei ist. Sonst kann es zu Unterleibsschmerzen führen, abgesehen von den "ungeliebten" Rückständen.

Viel Erfolg ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH