» »

Erfahren oder Jungfrau/-mann? Wieso kommt's darauf an?

E4hemaMligrer Nutzier (#3x53655)


und wie kommt es dann das sich laut statistik jedes 5. paar im internet kennenlernt?

Es ging ja um den ONS. Außerdem glaube ich nicht, dass ein JM, der im realen Leben Probleme im Umgang mit Frauen hat(Ansprechen, Berühren usw..), online viel Erfolg haben wird.

H/oney}_Bu]nny91


den meisten hier gehts doch aber vorallem um eine beziehung und nicht nur um den bloßen sex?

den kann man sich auch im puff holen :-/

E8hemaligeri Nu)tzer (#V353655)


oder man tut es einfach und denkt nicht alles zu tode :-X

Das stimmt zum Teil. Bei der 3-sek-Regel soll man ja nicht großartig denken, sondern die Frau einfach ansprechen(nur eben nicht völlig planlos).

Aber das von mir angesprochene gehört für mich zu den "Basics".

EEhemaxligUer NutIzer (Z#3536x55)


Ich beziehe mich hier drauf:

Im Grunde genommen kann man schon sagen das jeder es schaffen dürfte eine Frau ins Bett zu kriegen.

Wie sieht es den aus mit Online Börsen? Also welche wo es wirklich nur darum geht einen Sexpartner zu finden?

HConey_{Bunny91


3 sekunden regel? was ist das? |-o

E|hemaAligerq Nujtzer J(#3x53655)


Häufigstes Problem der Männer: die eigene Unsicherheit. Flirt-Altmeister Mystery hat auch dafür eine pragmatische Lösung gefunden, die sogenannte 3-Sekunden-Regel: Gemeint sind jene drei Sekunden, die Ihnen bleiben, um eine Frau, die Ihnen ins Auge gefallen ist, auch wirklich anzusprechen – und zwar bevor der innere Schweinehund dazwischenfunkt und es zu einer Blockade im männlichen Hirn kommt. Frauen riechen Angst und Unsicherheit wie Spürhunde. Dazu darf es erst gar nicht kommen.

Die drei Sekunden sind dabei nicht wörtlich zu nehmen. Es ist nur wichtig, dass Sie nicht zögern, bevor Sie eine Frau ansprechen. Zögern schürt Zweifel und Ausflüchte. Wer zu lange wartet, dem kommen immer genügend Gründe in den Sinn, warum es gerade nicht die richtige Zeit oder der richtige Ort ist, eine Frau anzusprechen. Analytische Lähmung nennt das der Profi – und wenn es blöd läuft, ist die Frau schon längst wieder weg, noch bevor Sie überhaupt den Mund aufgemacht haben.

Quelle:focus ;-D [[http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/partnerschaft/partnersuche/tid-11995/flirten-teil-2-ansprechen-mit-der-3-sekunden-regel_aid_336965.html hier klicken]]

Ekhemaliger {NutzerZ (#353x655)


Regel 6: (die zweitwichtigste) Nicht zögern!

Zauderei erzeugt Angst. Der Verstand schaltet sich ein und flüstert dir Unsinn ein wie "Was ist, wenn dir nichts zu sagen einfällt..." Alles Blödsinn. Lage sondieren, Masche zurechtlegen und ran an die Beute. Alles andere ergibt sich. Stell dir vor, du stehst auf einem 5m-Turm im Schwimmbad. Wenn du anfängst nachzudenken kriegst du Angst und es dauert ewig, bis du springst. Also unten zum Sprung entschließen, dann hoch und gleich runter! Genau so ist es mit Frauen. Wenn du anfängst zu zögern, entwickelt sich erstens Unsicherheit (du verlierst den Mut) und zweitens kriegt die Kirsche mit, wie du um sie herumschleichst und dann bist du ihr nicht mehr geheuer. "Drum herumschleichen" tut ein Spanner. Der hat Angst vor der Frau und betrachtet sie nur aus der Ferne. Auf so was steht eine Frau nicht. Ein "Kerl" geht rein in die Wirklichkeit. Das finden Frauen aufregend -> einen Mann, der sich was traut. Die meisten Frauen wollen erobert werden. Das ist kein Macho-Spruch, sondern materielle Wahrheit. (Auch wenn den viele Frauen kategorisch verneinen.) Frauen wollen Sicherheit! Ein Mann mit Mut und einem sicheren Auftreten imponiert einer Frau und hat die besten Karten. Wenn man spürt, dass die Frau eine gewisse Durchtriebenheit besitzt und gern "mit dem Feuer spielt", kannst du ruhig "liebenswert obszön" werden. Aber nie respektlos werden. Das sprengt alles binnen Sekunden.

Durchführungsanweisung zu Regel 6: Objekt scannen, Spruch aus der Trickkiste graben, einmal kräftig denken "Es kann nichts passieren!", dann dreimal durchatmen und Feuer!

quelle: der von mir angesprochene faden [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/ hier klicken]]

*:)

Hoo?ney__Bunnxy91


":/ krass...

NCannix77


Thema Online-Börsen:

Das wurde hier im Forum auch schonmal thematisiert und ein Beitrag war vom Inhalt etwa so:

Das sind eh 90% Männer angemeldet und die 10% Frauen, die da sind, gehen in die nächste Bar um sich da von jemanden flachlegen zu lassen statt von einem User der Online-Börse.

Gut, Frauenüberschuss ist in den Börsen das ist wahr, wahr ist aber nicht das man dort niemand findet.

Bevor ich abends aus dem Haus in irgendeine Bar gehen würde, such ich mir meinen ONS lieber im Internet. :=o

Da weiß jeder gleich um was es geht und man muß nicht blöd drumrumlabern, fertig.

Und zum Thema ansprechen, ich denke schon das es einfacher ist, weil man sich ja erstmal nicht Face to Face gegenüber sitzt. Da kann man doch eher was sagen oder ne Anspielung machen, wenn du vor dem Rechner dann rot wirst weils peinlich ist sieht es ja niemand. ;-)

EVhemaliJgera NutzPer (#353a655x)


den meisten hier gehts doch aber vorallem um eine beziehung und nicht nur um den bloßen sex?

Und was würdet du da empfehlen Nanni77 ? @:)

N=anCni77


Keine Ahnung! ;-D

Auch wenns vielleicht unromatisch ist und man sich seinen ersten Sex anders vorstellt, aber aus meiner persönlichen Erfahrung raus, muß ich sagen wenns erstmal passiert ist, geht man ja auch ganz anders mit dem ganzen Thema um. ;-)

Jemanden zu finden den man liebt, mit dem es passt und man sich eine Beziehung vorstellen kann ist nunmal nicht so leicht wie jemand zu finden um Sex zu haben. Sich dann vielleicht nur auf dieses Beziehungsding zu versteifen und dann gar nix erleben, ich weiß nicht. :-/

Ausserdem ist ja nicht gesagt das aus einem evtl. ONS nicht doch auch mehr werden kann. ;-)

E?hem~alizgemr NutFzer (S#353655)


Und was ist mit?

Das Erste Mal sollte was besonderes sein.

HjoneZy_KBuqnny91


pfft ich glaub alle die älter sind als 15 und das ganze etwas realistisch sehen, wissen dass das erste mal nicht das beste sein wird ;-)

N)a7nnid77


Und was ist mit?

Das Erste Mal sollte was besonderes sein.

Ganz ehrlich? Scheiß drauf! ;-) ;-D

So toll und romantisch ist es wohl in den wenigsten Fällen.

Kuongo-O5tto


die sprechen auch frauen ganz offen an und scheuen auch nicht davor wenn die in ner gruppe stehen das bewundere ich auch manchmal.. ich würde das nicht tun |-o ;-D

Gut, das hätte ich seinerzeit niemals hingekriegt. Heute kann ich das, aber heute bin ich auch verheiratet ;-) Und ich war im Verstehen von Flirtsignalen nie sonderlich gut. Außerdem bin ich mit dem Glaubenssatz aufgewachsen, dass Sex etwas Schmutziges ist, womit man Frauen und sich selbst nicht belasten sollte.

Was bleibt also zu raten, von einem, der vielleicht nicht die Lösung, aber zumindest das Problem kennt? Leute, geht raus und versucht Eurer Glück. Sitzt nicht in der Bude rum. Wenn ihr nicht wisst, wie – es gibt genug gutes Material zum Flirten lernen. Aber vor allem: Tut was. Lernt Euch selbst, Eure Position im Leben und Eure Ziele besser kennen. Ich wünschte, ich hätte diese Ratschläge zu meiner Zeit gehabt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH