» »

Meine Freundin hat so selten Lust auf Sex

A$spaxsia


Trecky, Trecky, Trecky.....

Sie fährt nicht wirklich auf dich ab!!!!

TnrecDkxy


Tja, vielleicht hast Du recht. Komisch, daß sie es dann trotzdem jahrelang mit mir aushält...

... andererseits; ich halte es ja auch mit ihr aus.

A!sp`asfia


Tja Trecky,

Sex ist eben nicht alles!

T9r>ecxky


Da geb ich Dir recht

aber Sex gehört zu einer Beziehung dazu. Je länger sie mich hungern läßt umso launischer werde ich. Haben wir mal Sex, dann geht es uns beiden so gut, daß wir meistens am nächsten Tag wieder Sex haben. Aber je länger die Pausen werden um so schwieriger komme ich an sie ran.

Außerdem behauptet sie ja immer, ich sei sexsüchtig und Sex wird viel schöner, wenn man sich lange darauf freuen kann. Also bei mir ist es genau das Gegenteil!

AWspa1sxia


Hmmm, es ist ja ne altbekannte Frage, warum Männer

immer öfter Sex wollen, als Frauen. Und es gibt bestimmt genau so viele Erklärungsversuche, wie Leute, die Fragen.

Für mich steht allerdings fest, dass Männer nicht per se geiler sind als Frauen. Das lasse ich einfach nicht gelten!!!!!

Ich denke eher, das es etwas damit zu tun hat, wie Beziehungen funktionieren. Ein Mann geht wohl eine Beziehung nur ein, wenn er sich sexuell angezogen fühlt. Deshalb ist das die wichtigste Bedingung von seiner Seite gesehen. Wenn er nicht auf sie fliegt, dann funzt das Ganze nicht.

Ne Frau hingegen braucht in ner Beziehung in erster Linie menschliche Zuwendung. Für sie ist die seelische Seite das allerwichtigste. Und sie geht deshalb nur Beziehungen zu Männern ein, bei denen sie sich seelisch geborgen fühlt. Ansonsten funzt es für sie nicht.

Also finden sich meist Paare, wo er auf sie fliegt und sie sich geborgen fühlt. - Was nicht heißt, dass sie auch auf ihn fliegt und er sich auch geborgen fühlt. Das wäre vielleicht wünschenswert, aber ist wohl meistens nicht so.

Sie ist nur froh, dass er sie will - und er ist froh, dass sie ihn will

Dass beide ganz unterschiedliche Motive haben, fällt dann im ersten Moment gar nicht auf.....

CGala2cirpya


Ne Frau hingegen braucht in ner Beziehung in erster Linie menschliche Zuwendung. Für sie ist die seelische Seite das allerwichtigste. Und sie geht deshalb nur Beziehungen zu Männern ein, bei denen sie sich seelisch geborgen fühlt. Ansonsten funzt es für sie nicht.

das ist eben der Fehler. Menschliche Zuwendung, gut und schön. Natürlich sollte es menschlich stimmen. Aber darüber sollte das andere eben nicht vergessen werden. Ich will keinen "Nur-Kumpel", sondern einen, der es mir richtig besorgt. Kumpel finde ich überall.

Dass beide ganz unterschiedliche Motive haben, fällt dann im ersten Moment gar nicht auf...

.... kann aber böse enden ;-D

lg Grainne

Gwharbdad thze Stroxng


@aspasia

Ne Frau hingegen braucht in ner Beziehung in erster Linie menschliche Zuwendung. Für sie ist die seelische Seite das allerwichtigste. Und sie geht deshalb nur Beziehungen zu Männern ein, bei denen sie sich seelisch geborgen fühlt.

BULLSHIT!

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/61341/1/]]

Und darauf, dass Frauen die Optik mehr als nur wichtig ist, gehe ich jetzt aus Schreibfaulheit am frühen Morgen mal nicht ein, das sollte offensichtlich genug sein.

@ Calacirya:

Volle Zustimmung.

Gruß,

M*iszterxM


so, ich möchte mich dann auch mal zu diesem thema einreihen.

auch ich habe mit meiner freundin (aus meiner sicht) selten sex.

und ich würde deshalb NIE eine beziehung beenden und rate dir das auch nicht!

klar, sex ist wichtig. finde ich auch absolut. aber es ist nicht ALLES!

und die aussage, wenn sie die nicht total begehrt, dann bist du nicht ihr traumtyp, ist schwachsinn.

ich denke, 2 mal in der Woche ist eine ganz gute zahl.. darüber würde ich mich nicht großartig beschweren. bei mir beläuft es sich auch etwa darauf, aber es war schonmal schlimmer! (1 mal im monat)

Das sie passiv ist, ist bei meiner freundin auch so. sie möchte auch geführt werden. (ist wohl auch ein stück unsicherheit)

ich denke: deine situation ist noch absolut im rahmen.

es gibt solche frauen und solche.

was du an dieser situation verändern kannst:

ich fürchte nicht viel. 2 mal die woche sex ist im rahmen, da kannste auch nicht sagen, dass sie dich NIE RANLÄSST oder sowas.

ansonsten: reden,reden,reden!!

frag sie (wenn noch nicht getan), warum sie nicht so oft sex will, ob sie was stört, was ihre wünsche sind usw.

bei mir hat das zwar nix gebracht, aber ich finde mich mit dem 2X in der woche ab. auch wenn ich dennoch immer den anfang machen muss.

z wiebelb;rötUchen


@ jaydee:

hallo leidensgenosse ;-)

hab irgendwie ein sehr ähnliches problem wie du... gelegendlich werd ich mal ne woche oder länger einfach sitzengelassen, es kümmert sie da garnicht was ich will. drüber reden würde nur in vorwürfen von ihr ausarten, ich wöllte ja immer nur das eine. wenn wir ma sex haben, dann nur alle 3 tage, mehr nie. höchstens am wochenende einmal mehr. sie zählt glaub ich die tage und teilt es so ein *lol.

sonst ist der sex sehr gut, kein zweifel. auch würd ich nie fremdgehen, da sie meine traumfrau ist. nur eben das mit dem sex, da bin ich etwas alleingelassen.

sie ist da auch sehr eingefahren auf bestimmte stellungen, was anderes ausprobieren gibts nie, will sie nicht. oral verwöhnen lässt sie sich auch gern, ich bekomm nichtmal ne hand angeboten...

weis auch nicht so recht, ich glaube das wird sich nie bessern bei ihr, egal was ich mach. forderungen von ihr zu erfüllen hab ich inzwischen aufgegeben, käuflich bin ich nicht. sie meinte früher immer ihre unlust würde an zuwenig zeit oder sowas liegen. problem beseitigt, dann kam die nächste ausrede... tbc...

eine lösung deines problems weis ich daher leider nicht, aber wenn ich hier eine finde wäre ich froh :-)

-Bnh3rVc-


Vielleicht wissen die Frauen die Männer so behandeln das sie nicht deswegen die Beziehung beenden würden und nehmen es sich deshlab heraus alles so zu tun wie sie es wollen .....

d.h. ihr langt 1 mal die Woche Sex ---> ergo muss es den Männern auch langen ...

Ich rede nicht von Frauen die mal 1 Woche keine Lust haben sonst immer ich denke ehr an die die das mit absicht tun , weil sie eben davon ausgehn das er sie schon nicht verlässt .

Sex ist nicht alles in einer Beziehung , das stimmt aber es kann nicht sein das Frau sagt einmal die Woche ist genug und der Mann muss es akzeptieren , man sollte darüber reden und wenn Frau nicht das nötige interesse zeigt das es ihr auch wichtig ist das der Mann sich wohl fühlt dann ist es einfach die falsche ---> also neue Suchen , die euch nicht soo übel mitspielt .

Wenn ich hier im Forum ab und an mal lese " meine Frau bzw. Freundin will nur einmal im Monat Sex , die Beziehnung läuft super nur das stört mich "

hmm... wie kann eine Beziehung super laufen wenn das mit dem Sex nicht stimmt ???

im gegenzug kann man es auch nicht Beziehung nennen wenn nur der Sex geil ist und man nicht mit dem Partner reden kann .....

ich denke 50 % der Beziehung macht der Sex aus und die anderen 50 % ist das gefühl dem partner gegenüber .

Bei mir und meiner Freundin ist es meistens so das sie normalerweise mehr sex will als ich , wenn mir 3 mal die Woche langt , muss ich mir die Restlichen 4 Tage anhören das wir schon ewig keinen Sex mehr hatten *gg* kann auch ziemlich nervig werden :-)

wenn sie dann unbedingt möchte mach ich mit , da ich auch weiß , wenn sie mal keine lust hat und ich will das sie dann auch mit macht ....

beziehung = geben und nehmen

mfg

-$ch4nd3-

ABciddxd


meine freundinhat auch das problem. Nur wäre ich glücklich wenn es zweimal in der woche dazu kommen würde :-(

C>ala!ciryxa


klar, sex ist wichtig. finde ich auch absolut. aber es ist nicht ALLES!

und die aussage, wenn sie die nicht total begehrt, dann bist du nicht ihr traumtyp, ist schwachsinn.

nein, ist sie nicht :-D

mit seinem "traumtypen" will man immer so nah wie möglich zusammen sein, man will ihn anfassen, knutschen, ablecken, am liebsten auffressen...*g* und wie ist man ihm näher als beim Sex?

es gibt solche frauen und solche.

das mag sein. Aber die "solchen", die, die ängstlich bis verklemmt oder uninteressiert sind, kann man ändern.

lg Grainne

B^onngy S,wxan


Sex ist nicht alles in einer Beziehung, das stimmt aber es kann nicht sein das Frau sagt einmal die Woche ist genug und der Mann muss es akzeptieren, man sollte darüber reden und wenn Frau nicht das nötige interesse zeigt das es ihr auch wichtig ist das der Mann sich wohl fühlt dann ist es einfach die falsche --->

Man kann Lust halt nicht erzwingen. Wenn ihr einmal die Woche reicht, aber es für sie kein Problem wäre es öfters zu machen, dann ist sie egoistisch meiner Meinung nach.

Aber wenn sie halt nur so selten wirklich Lust auf Sex hat kann man sie schlecht zwingen es öfters zu tun.

Wenn ich hier im Forum ab und an mal lese " meine Frau bzw. Freundin will nur einmal im Monat Sex, die Beziehnung läuft super nur das stört mich " hmm... wie kann eine Beziehung super laufen wenn das mit dem Sex nicht stimmt

Wenn man nur einmal im Monat Sex hat heißt es nicht unbedingt, daß mit dem Sex was nicht stimmt. Manche Paare sind zufrieden damit.

Ich denke nicht, daß Sex 50% einer Beziehung ausmacht, zumindest nicht in meiner. Solange es mit Sex ohne Probleme funktioniert ist es allerdings schwierig die Wichtigkeit herauszufinden.

Generell ist es wohl sehr schwer und frustrierend eine Beziehung mit jemandem zu haben, der komplett andere Vorstellungen von der Sexhäufigkeit hat.

Einmal die Woche wäre mir zu wenig.

Aber ohne Ausnahme jeden Tag wäre mir auch nicht recht, ich will nicht daß Sex zu einem regelmäßigen Ritual wird nach dem man die Uhr stellen kann. Ein bißchen Spontaneität muß man sich bewahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH