» »

In das gleiche Geschlecht verlieben?

D ieZaMuberhf.exe


Da du offensichtlich bis über beide Ohren verliebt bist, kannst du das nicht einfach so abstellen. ;-) "Blödsinn" ist daran gar nichts, das ist menschlich. Aber warum versuchst du dich so dagegen zu wehren? Hast du generell ein Problem damit, dass du in eine Frau verliebt bist? Oder hast du Angst, dass deine Gefühle nicht erwidert werden könnten?

M<arlxon1


Wenn es Homophilie ist, die Liebe zu Gleichen, wäre es total egal, in welchen Körper der andere steckt, denn es geht dabei um die Liebe zum Geist, Persönlichkeit, Wesen des anderen.

Der Wunsch dieser Person möglichst nahe zu sein, insbesondere auch körperlich, wäre da auch normal, weil es ein Ausdruch von unseren Menschsein ist, den geliebten anderen auch körperlich zu spüren.

Wenn aber eindeutige sexuelle Wünsche bzw. Träume vorhanden sind, dann ist es schon mehr. Man sollte herausfinden, ob diese Projektion der ganzen Gefühlswelt auf diese gleichgeschlechtliche Person, "nur" mit eben dieser Persönlichkeit zu tun hat, oder ob man grundsätzlich das eigene Geschlecht vorzieht?! ....dann weißt du das! ;-)

N%aomix89


Natürlich ist es ihre Persönlichkeit, die ich so sehr mag, die mich fasziniert. Aber ich sehe sie nicht geschlechtsneutral, sondern als Frau. Und das ist das erschreckende für mich. Ich finde sie als Frau wunderschön, ihre Weiblichkeit zieht mich an, ich mag das feminine an ihr, ihre Zartheit und Zerbrechlichkeit, ihren weiblichen Geruch, ihre weichen Hände, ihre schönen langen Haare....Ich bin von mir selbst erschreckt wenn ich darüber nachdenke, weil ich noch NIE so über eine Frau gedacht, eine Frau mit diesen Augen gesehen habe. Und dann auf einmal "Boom" und aus dem Nichts empfinde ich so für diese Frau?

Ich frage mich was mit mir los ist, das erschreckt mich irgendwie. Und es macht mir auch Angst wie ich damit umgehen, denn es fällt mir schwer "normal" zu sein und cool zu bleiben, wenn wir uns sehen, vorallem in bestimmten Situationen, wo ich dann einfach weiche Knie bekomme und mich total bescheuert verhalte, weil ich versuche das zu überspielen. Mein Gott, ich komme mir danach so lächerlich vor, wenn ich darüber nachdenke. :-/

F#ollFixes


naomi, man kann auch menschen beiderlei geschlechts lieben. habe eine gute freundin, die zuerst mit männern zusammen war, dann hatte sie sich in eine frau verliebt und lebte mit der zusammen, und jetzt ist sie wieder mit einem mann zusammen und hat ein kind bekommen. sie ist offen zu ihrer liebe zu ihrer freundin gestanden, obwohl das im kreis ihrer familie nicht immer einfach war. es ist doch nichts schlimmes dabei. gegenwehr bei verliebtsein hilft nicht. nimm sie einfach mal in den arm und drücke sie.

fzirehbuntexr


Also so wie du das schreibst, klingt es wirklich sehr danach, als ob du dich bis über beide Ohren verliebt hast.

Ich denke auch, dass du das einfach geniessen solltest und versuch nicht so viel darüber nachzudenken, wie das nun passieren konnte!

LCoewenYmaeyhne


Gibt es denn von der Seite der anderen Frau irgendwelche ähnlichen Signale? Ist sie lesbisch?

Das solltest du auch bedenken, bei all deiner Verliebtheit. Denn wenn du dich ihr gegenüber entsprechend äußern würdest, dann könnte es schon sein, dass sie Abstand von dir nehmen würde. Frag sie doch eher mal so allgemein danach, ohne dich gleich zu outen.

Amndr:ea_x87


An der Stelle von Naomi89 würde ich mich nicht allzu zurüchaltend verhalten sondern auch gewisse Signale aussenden. Du spürst dann rasch, wie die Reaktion ist. - Habe mal was ähnliches erlebt und es ist sehr positiv verlaufen. ;-)

I<ntimzaueberer


Wo bleibt sie denn, die GUTE.

10 Tage outdoor . .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH