» »

Rohrstockstriemen

HloneFy_VBununy91


Dezent genervt bin ich, ja, aber nicht so dass ichs ändern würde :-)

Muss du ja auch nicht verstehen ;-)

Lioewen6maexhne


Naja, wenn es noch erregenden Nervenkitzel bedeutet, sich mit Schlagspuren beim Arzt bzw. bei der Ärztin zu entblößen, dann kann uns das doch eher egal sein. Man muss schließlich nicht jede sexuelle Spielart mögen oder gar verstehen, die man selbst nicht ausübt bzw. diese nicht erregend findet.

Das ist eben eure Vorliebe und wenn es Spaß macht und Orgasmen bringt, dann ist das doch – im Wortsinne – befriedigend für euch.

Wenn ihr euch aber mit den Striemen dann nicht in die Öffentlichkeit oder zum Arzt traut, dann würde ich, wie schon gesagt, die Schlaginstrumente wechseln. Ich stelle mir vor, dass i.d.R. der Schmerz das Lustempfinden bei euch steigert und nicht die Spuren davon hinterher, oder sehe ich das falsch?

Hroney _Bunnxy91


Ich stelle mir vor, dass i.d.R. der Schmerz das Lustempfinden bei euch steigert und nicht die Spuren davon hinterher, oder sehe ich das falsch?

ja das siehst du falsch. ;-)

Cile8o EdwaDrds v+. DavoYnpxoort


Ähm, weil hier das Thema ist, wie steht ihr eigentlich zu bleibenden Schäden und wie vermeidet ihr sie ":/ Also ich habe glaube ich keine, aber ich richte ihn ziemlich oft zu, nicht beabsichtigt, und da hat er tatsächlich schon einige deutliche Narben, die bis jetzt nicht verblasst sind. Ja, er sagt deutlich ihn stört das nicht, auch mit einem breiten Grinsen, aber irgendwie ist mir das doch unangenehm. Wenn wir mal nicht mehr zusammen sind hat er schöne Erinnerungen an mich %-| aber ich bin auch nicht die Einzige die sich drauf verewigt hat, die Initialilen einer Ex hat er reingebrannt Andererseits krieg ich auch keine Grenze zusammen. Ich weiß nie, wie weit ich gehen darf. Ich bring ihn zwar schon nicht um (das geht mit den Händen und Zähnen nicht), aber bleibende Hautschäden sind nicht schön. Zumal er schon in der Arbeit drauf angesprochen wurde :-X und er tatsächlich schon die Aufforderung bekommen hat, dies zu unterlassen bzw. aufzupassen. ":/ ":/ ":/

Wäre eigentlich eine interessante Rechtsfrage, inwiefern der AG sich einzumischen hat, wie viele Blessuren Mann haben darf ":/ Beim Arzt ist es ja eigentlich egal.

N$annix77


Äh wo hat er den die Blessuren wenn der Arbeitgeber die sieht? ":/

Und ich denke schon das der AG da was sagen kann, je nachdem wo er arbeitet, Kunden hat etc. Da kann ein AG schon erwarten das der Arbeitnehmer unversehrt bei der Arbeit erscheint oder? ;-D

CTlezo Edcwardsh v. Davonipoxort


Er arbeitet nicht mit Kunden ":/

Man sieht es an Oberarme, Unterarme, Hals... und beim Umziehen sieht man es halt auch auf der Brust und seitlich vom Bauch %-|

Er wurde halt schon ein paar Mal von Kollegen angesprochen, erst im Scherz. Und dann hieß es wohl mal, er solle bitte etwas aufpassen und langsamer machen. Er sagt natürlich nicht, dass die von Kabbeleien kommen mit seiner Freundin :=o hat ja auch niemanden was anzugehen wo die her sind.

trotzdem blöd alles. Aber währenddessen ist mir das egal ]:D und ihm auch. Bisher.

NBasnani7#7


Er wurde halt schon ein paar Mal von Kollegen angesprochen, erst im Scherz. Und dann hieß es wohl mal, er solle bitte etwas aufpassen und langsamer machen. Er sagt natürlich nicht, dass die von Kabbeleien kommen mit seiner Freundin :=o hat ja auch niemanden was anzugehen wo die her sind.

Ist doch klar das er da angesprochen wird. Überleg mal, er sieht immer aus als ob er sich mit jemand geprügelt hat (überspitzt gesagt) , was denken da wohl die anderen?

TYed S.triikxer


Beim Duschen nach dem Sport habe ich die Kratzer mit Büsche schneiden erklärt. :=o Oder lappidar ins spaßige gezogen, dass ich mit ner Löwenin gekämpft hätte! :-)

Allerdings blaue Flecke auf dem Hinter bzw. Striemen wären da schon schwieriger zu erklären! (Fakir-Versuche?)

Hsoney_Bunxny91


Allerdings blaue Flecke auf dem Hinter bzw. Striemen wären da schon schwieriger zu erklären!

ich sag an den stellen immer: barren/geräteturnen, treppe runtergekullert etc...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH