» »

Sehr viel Lusttropfen!

d_okrxo88 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend!

Ich hab ein kleines Problem bezüglich dem Lusttropfen.

Jedesmal wenn ich erregt bin, werde ich sehr feucht. Meine Partnerin stört es angeblich nicht, aber ich finde es nicht sehr angenehm wenn ich dann einen großen nassen Fleck in der Boxershort habe, wenn wir uns nur küssen oder kuscheln. 1 oder 2 Tropfen wären mir egal, aber so ist das nicht angenehm. Wenn sie mich mit der Hand oder mit dem Mund befriedigt, rinnt es nur so heraus. Selbst wenn ich nackt auf dem Bauch liege und sie mir den Rücken massiert, bildet sich auf der Couch oder auf dem Bett ein nasser Fleck :(

Gibt es irgendwelche Tricks, wie man den Lusttropfen verringern kann? Was kann ich unternehmen, dass ich halbwegs "trocken" bleibe? Wäre für Tipps sehr dankbar.

Antworten
TEheUory oaf dexadman


Glaube nicht das man das verändern kann. Is schließlich win natürlicher vorgang deines körpers

aJfrxi


Das ist nicht steuerbar, weil vegetativ. Finde dich damit ab!

Falls es dich tröstet: mir geht es ganz genau so wie dir. Willst du Flecken auf dem Sofa verhindern, musst du ein Kondom überziehen, anders geht es nicht. Doch, Handtuch unterlegen, aber das ist ebenso unpraktisch. Die Sekretion selbst kannst du jedenfalls nicht verhindern. Ähnlich wie beim Schnupfen, die Konsistenz ist ja auch ähnlich... SCNR :-)

M%arlqo8n1


Ich hatte das auch, als ich jünger war, da brauchte ich nur mit einer Frau (für die ich mit interessiere) zu küssen (oder auch nur in ihrer nähe zu sein) und schon wurde es ganz feucht in der Hose, so viel manchmal, dass es durch die Jean kam.

Aber es hat sich gegeben, weil ich jetzt älter bin und der Trieb ein bisschen nachgelassen hat. Es hat vielleicht auch mit einer gewissen Gewöhnung an das andere Geschlecht zu tun, denn es haut mich nicht mehr alles um, so wie früher. Früher konnte ich zum Beispiel auch nicht mit einer Frau tanzen gehen, weil ich sonst einen "Ständer" bekam. Es war mir sehr unangenehm in der Öffentlichkeit, aber vor allem sollte die damals Angebetete dies nicht mitbekommen.....später habe ich dann gelernt, dass viele Frauen gerade darauf stehen, weil es angeblich zeigen soll, wie geil ich sie finde.

Du wirst wohl mit dieser Veranlagung leben müssen und einfach ein paar Vorkehrungen treffen, falls du die Couch nicht naß haben möchtest... ;-)

GParoux78


Wie alle hier schreiben, gibt es kein Heilmittel dafür. Es ist eine Laune der Natur. Meine Partnerin hat sich auch daran gewöhnt.

H)ypeUrkion


Gibt es irgendwelche Tricks, wie man den Lusttropfen verringern kann?

Leider nein, die Lusttropfen kannst du nicht verringern. Darauf hast du keinen Einfluß.

Gruss

T3OFxU


Ist schon ungewöhnlich denke ich, aber ich würde mir da keine Sorgen machen, kann man ja sowieso nicht verhindern, und die Dame Deiner Wahl, mag es ja bestimmt auch ;-)

@:)

a>bexn2


nun was ist daran so schlimm viele lusttropfen zu haben? für die "schmierung" beim sex ist dies doch hervorragend.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH