» »

Bartwuchs?

tHwix*8x5


also ich bin18 und ich muss mich alle 5 tage rasieren sollte ich aber mach ich nich immer umdo ofter du dich rasierst umso schneller wachsen die haare nach und umso borstiger werden sie

WVinnieg thee poxo


Was soll eigentlich dauernd der Schwachsinn mit dem "rasier Dich und die Haare wachsen schneller"?

Kannst Du mir erklären warum sich körperbedingte Eigenheiten ändern sollten nur weil Du mit ner Klinge über die Hautoberfläche schrubbst?

Wachsen Deine Fingernägel auch schneller nur weil Du sie Dir schneidest?

Woher habt Ihr immer den Sch...?

s(tipxps


ich stimme zu, Haare wachsen nicht einfach schneller, nur weil man sie abrasiert!

Woher habt ihr dass denn?

N_ickiU di, NKick


Aufgepasst!

Es gibt ein gerücht dass wenn man sich rasiert dass dann die haare schneller wachsen, aber dass stimmt nicht denn die wachsschnelligkeit hängt nur von den genen ab. Nach dem rasieren scheint es nur schneller zu wachsen weil die haarspitzen schräg geschnitten werden und dann scheint es so dass es buschiger ist aber das ist nur ne täuschung.

Ihr fragt euch wocher ich dass habe, also auf MTV gibts so ne show "Big Urban Myth Show" und da werden die beliebsten gerüchte aufgedeckt und nachgeforscht ob es war ist oder nicht. Kann ich nur empfehlen.

m oxcco


also ich bin auch voll der meinung seit alle froh dass ich so wenig wächst.... ich bin ers 15 und bin haariger also so mancher 19jähriger-.-.-.-

ich hab auch schon kottletten,oberlippenbart, und gaaaaaaanz schlimm am hals:-! n freund hat kein einziges achselhaar und ich hab schon fast mehr haare im gesicht als er aufm kopf...also

freut euch!

*ists eig. sehr abnormal, dass ich mti 15 so n bart hab? *

D4erSathtler


Da hast du ja einen mächtig alten Faden hervorgekramt ;-)

Ich finde es gut, einen eher stärkeren Bartwuchs zu haben. Natürlich ist das Rasieren manchmal mühsam, aber ein Mann, der keinen Bart hat, wirkt nicht besonders männlich. Selbst rasiert sieht man es der Haut eines Mannes noch an, ob er normalerweise Bartwuchs hat oder nicht. Wenn nicht, hat er meist weiche, rosige Bäckchen. Was bei kleinen Kindern ja ganz süss sein mag, aber doch nicht bei einem Mann.

Zu deiner Frage: Ich habe auch Kollegen, die schon ganz früh richtige Vollbärte hatten und andere die auch heute mit 22 noch keinen richtigen haben. So gesehen ist das eine ebenso normal wie das andere. Du bist vermutlich halt schon früher mit der Pubertät gestartet als andere. Vermutlich hast du auch schon eine ausgeprägtere Schambehaarung und eine tiefere Stimme als deine Altersgenossen, war bei mir ähnlich. Der Bartwuchs wird durch Testosteron (das männliche Hormon) ausgelöst, also kannst du davon ausgehen, dass du viel Testosteron hast, was ja auch nicht so schlecht ist.

y5oshy1x991


Ich bin 17 und nicht übermäßig behaart. An den beinen ganz "ordentlich" an den Armen kaum. Eben durchschnittlich behaart.

Richtigen bartwuchs habe ich aber seit ungefähr einem Jahr. Wenn man ihn nicht hat, sehnt man ihn sich herbei.. wenn er dan da ist, wird nervig ;-D

Das kommt noch :)D

JFoggix91


....also ich bin auch17 und mein bartwuchs ist sehr stark, sodass ich mich mindestens 1mal pro tag rasieren muss... ich bin sonst auch sehr stark behaart. liegt wohl in der familie:D ... angefangen hat das alles etwa mit 15 1/2 jahren"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH