» »

"Eine gute Frau ist die absolute Göttin" – Eine Sexgöttin ist...

cmhuxchi hat die Diskussion gestartet


angelehnt an die aussage im "was ist eine gute frau"-thread, die da lautet

Eine gute Frau ist die absolute Göttin.

würde mich mal interessieren, wann ein mann voller überzeugung sagt "die frau ist eine sexgöttin".

was macht für euch eine sexgöttin aus? was muss sie haben?

bin sehr gespannt auf eure antworten. :-D

Antworten
D@ornee<n-xxx


Die individuellen Bedürfnisse (natürlich auch im sexuellen Bereich) sind sehr unterschiedlich. Das zeigt ja dieses Forum überdeutlich.

Bei der analogen Frage: "Was macht einen männlichen Sexgott aus?" hörst Du sicher auch viele unterschiedliche Antworten.

c]hu3chi


genau das finde ich aber auch interessant daran. sonst hätte ich die frage ja an eine einzelne person gestellt und nicht explizit mehrere menschen angesprochen. :)z

gLerfald %ausy wixen


ich bin der meinung, dass jede frau für sich einzigartig ist, wenn sie sich nur als ganzes hingibt-sprich mit leib UND seele... :=o

d[opfpe[lmo`ritxz


Das was meine Frau hat ]:D ]:D

Frage ist wohl so Alt wie "Eva" selbst - Die erste "Göttin" - und einzige - für Adam!

Grundsätzlich gehört die und eine gewisse Offenheit Rund um und mit dem Sex dazu.

Was absolut ist - sieht jeder Mann doch anders

Anfangen von einer postiven Einstellung zu sich selbst: "Nobody is Perfect"

F>ac4em-an


Aus meiner Sicht ist es nicht so leicht zu beantworten, da es vielschichtige Aspekte hat. Geht man hier z. B. nur von Äußerlichkeiten aus oder spielt Persönlichkeit, Ausstrahlung, Erfahrung, Emotion und ggf. sogar Liebe eine Rolle? Das lässt alles sehr viel Spielraum für verschiedenste Anworten von mir.

Du willst aber eine einfache Antwort? Pamela Anderson (in den 90ern) Grund für hemmungsloses abspr....

cAhuscPhi


gebe dir bei dem bedenken vieler aspekte recht, faceman. :)z

machen wir es doch mal ganz einfach so: sofern hier jemand schon mal über eine (reale) frau gedacht oder gar gesagt hat, sie sei für ihn eine sexgöttin, warum war das so für ihn?

vielleicht ist es so einfacher zu beantworten. oder hab ich jetzt das gleiche gefragt wie gestern schon? ":/ falls ja: sorry, der koffein ist noch nicht in den wohl wichtigen regionen meines hirn angekommen. :)D

c1huxchi


DAS koffein, oder?? oh mann... chuchi, aufwachen!!!!! ;-D

SRinnesxtäter


*schmunzelt*

was macht für euch eine sexgöttin aus? was muss sie haben?

Die Antwort ist so einfach, wie banal: Sie muß ihn lieben. Nur wenn sie liebt, interessiert sie sich für seine Wünsche, nur wenn sie liebt, steht es für sie an oberster Stelle, sie zu erfüllen. Nur wenn sie liebt, erregt es sie genauso seine Erregung zu verursachen wie selbst erregt zu werden, nur wenn sie liebt, erfüllt sie es, ihn zu erfüllen. Praktischerweise gilt dasselbe umgekehrt.

Die medial propagierte "Sexgöttin für alle" ist ein trauriger Abklatsch einer ganz normalen liebenden Frau. Nur ein Surrogat.

Jti|ppxiJe


Lust!

Wenn die Frau Lust hat, kommt alles andere von alleine.

Genauer sollte die Frage gar nicht beantwortet werden, da nicht jeder Mann auf das gleiche steht.

cfhucxhi


Sie muß ihn lieben.

lieben im klassischen sinne, im sinne von beziehungsliebe zu einem partner?

stimme ich nicht zu. ich kann auch lieb haben, mögen, nicht im o. g. klassischen sinne und interessiere mich dann genauso für seine wünsche und bedürfnisse und alles, was du sagst. :)z

A\ltaxir


Höhere Wesen wie Göttinnen neigen zur Allmacht, sind unerreichbar und geben bei entsprechend intensiver Verehrung und Anbetung vielleicht (aber nicht sicher) ein Zeichen ihrer Gunst – wird im allgemeinen Wunder genannt.

Klingt irgendwie nicht so, als ob man mit einer "Sexgöttin" ein erfülltes Sexualleben haben kann... ]:D Ich ziehe da doch menschliche Partnerinnen vor.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH