» »

Kann durch Penis nicht kommen, durch Dildo allerdings schon?

ISShefllyB3eanxsI hat die Diskussion gestartet


Ich habe folgendes Problem: Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen & eigentlich läuft alles super, auch im Bett. Er ist nur immer sehr enttäuscht, dass ich keinen vaginalen Orgasmus durch ihn erlebe, sondern immer nur einen klitoralen. Bis jetzt habe ich mir nicht viel Gedanken darum gemacht, da es mich eigentlich nicht stört. Doch heute habe ich zum ersten Mal einen vaginalen Orgasmus erlebt, durch einen Dildo, der mir geschenkt wurde. Doch wie kann das sein? Der Dildo ist kleiner & schmäler, als der Penis von meinem Freund! Woran kann das liegen? ":/

Antworten
Llily0x101


Es kommt bei mir immer auf den richtigen Winkel an, ob ich kommen kann oder nicht. Wenn du es dir selbst machst, kannst du das ja kontrollieren. Dein Freund scheint den richtigen Punkt nicht zu treffen. Probiert mal verschiedene Stellungen aus. Jede Frau hat da andere Vorlieben, aber da es ja vom anatomischen her klappt, werdet ihr das mit ein bisschen Übung und Experimentieren schon hinkriegen.

S>onn'ernflamxme


Ich stimmt Lily zu, was aber auch noch sein kann, ist, dass der Dildo dadurch, dass er etwas kleiner ist, als der Penis deines Freundes, vielleicht besser an die Kapazität deiner Vagina angepasst ist und so auch mehr Bewegungsfreiheit, mehr Spielraum vorhanden ist.

Sind denn für deinen Höhepunkt auch bestimmte Bewegungen nötig? Oder geht das einfach durch normales Rein-und Raus Bewegen?

d`ieX "Toqrvtxe


es ist ja auch wichtig wie man es macht.

machnmal muss es genau jetzt schneller sein, dann wieder langsamer, nun ein paar mal doll.

alleine kannst du das steuern. somit wirds für dich optimal. beim sex hast du diese kontrolle nicht

I^n-Ko&g Nitxo


ich denke, es liegt vielleicht an der härte.

cThie5foxlatu


Führt Dein Freund den Dildo oder Du?

m:atziglexin


heute habe ich zum ersten Mal einen vaginalen Orgasmus erlebt, durch einen Dildo

der penis von deinem freund ist halt nicht in der lage zu vibrieren.

liege ich da richtig?

FWrQemdeIr2x22


Hallo IShellyBeansI

Schau mal in dem Thread "Multiple Orgasmen" nach, da habe ich gerade genau das beschrieben, was dein Problem beschreibt! Nämlich den G-Punkt zu finden. Die Größe des Penis kann dies verhindern!

Dein Partner kann dir dadurch helfen, dass er durch die richtige Stellung (meist ist es die Reiterstellung) trotzdem die richtige Stelle trifft. Er darf dann allerdings auch nicht zu tief eindringen, denn der G-Punkt liegt meistens nur etwa 10-12 cm tief. Wenn du die Finger in die Scheide einführst, dann kannst du an der Bauchseite deutlich das Schambein ertasten. Das ist ein Knochen, der unter dem Venushügel liegt. Meistens ist der G-Punkt am Ende des Schambeins. Nachdem die Scheide weich und nachgiebig ist, kann ausgerechnet diese gute Stelle etwas tiefer liegen. Das erschwert das Auffinden. Aber nicht nur das Auffinden durch die Finger (die können manchmal zu kurz sein, um diese Stelle überhaupt zu treffen), sondern es kann auch sein, dass der Penis ausgerechnet an dieser Stelle drüber weg gleitet, ohne direkt diese empfindliche Stelle zu treffen.

Lies mal auch meinen Beitrag in dem genannten Thread, den ich einige Tage vorher geschrieben habe. Da findest du die Antwort auf all deine Fragen bezüglich der Unfähigkeit, den vaginalen O zu erleben.

Mit etwas Übung und dem notwendigen Wissen, werdet ihr schon noch zurecht kommen. Dein Partner muss natürlich auch Bescheid wissen, das ist eigentlich die Hauptsache. Du musst also alles mit ihm durchsprechen.

L8ily+010x1


der penis von deinem freund ist halt nicht in der lage zu vibrieren.

liege ich da richtig?

ein dildo kann auch nicht vibrieren

H0erzha!f'ter


ein dildo kann auch nicht vibrieren

jedenfalls nicht mehr, als die führende Hand zittert ]:D

s#ensiNbelxman


Doch heute habe ich zum ersten Mal einen vaginalen Orgasmus erlebt, durch einen Dildo, der mir geschenkt wurde.

Abgesehen davon, dass ihr mal eure Positionen verändern und etwas ausprobieren solltet, ist es durchaus auch möglich, über die Massage der Klitoris mittels Penis wunderbare Gefühle zu erreichen.... (kann ja auch mit vaginal wechseln).

mGatzil/ein


ein dildo kann auch nicht vibrieren

dann hat meine freundin sich den motor wohl selbst eingebaut.

RxigEhtNxow


dann hat meine freundin sich den motor wohl selbst eingebaut.

Das was du meinst ist ein VIBRATOR der so heißt, weil er VIBRIERT. Alles ohne Funktion zum VIBRIEREN ist ein DILDO. Das lernst du jetzt auswendig ;-D

fKossxy26


Das lernst du jetzt auswendig

:)z :)^ :)= oder kaufst ihr je ein Exemplar --- und probiert es mit ihr zusammen aus... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH