» »

Sex in der Schwangerschaft

H}on2ey_BuRnsny9x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Ich war mir nicht sicher in welchem Bereich ich das eröffnen soll: Sexualität, Schwangerschaft, Gynäkologie...

Also stell ich's einfach mal hier rein, zur Not kann Mans ja verschieben @:)

Dass der Sex sich während der Schwangerschaft verändert ist mMn vollkommen klar und normal, darum soll es hier nicht vorrangig gehen.

Das eigentliche Problem ist ein anderes:

Ich habe seit der Mhm 5.? SSW leider jedes mal nach einem Orgasmus unterleibsschmerzen :(v

Der Sex an sich ist gut und kann auch ruhig derbe sein ohne dass mir etwas weh tut, aber sobald ich zum Höhepunkt komme ist der Spaß vorbei. :-(

Die ersten 2-3 Sekunden fühlt es sich Super an, aber dann kommt der Schmerz durch.

Das hält dann so 5-15 Minuten, je nachdem.

Was kann man dagegen tun?

Wahrscheinlich gar nichts oder?

Ich denke es liegt daran dass sich beim Orgasmus das Unterleib samt Gebärmutter zusammenzieht ":/

Und noch so allgemein:

Wie hat sich euer Sexualleben während und nach der Schwangerschaft entwickelt?

Vermisst ihr etwas?

Oder ist alles so "wie vorher"? @:)

Ich freue mich sehr auf Erfahrungen und evtl doch Tipps was man gegen dieses "Krampfen" nach dem Orgasmus tun kann :-)

Antworten
f[ossy\26


Die ersten 2-3 Sekunden fühlt es sich Super an - Dann hält der Schmerz so 5-15 Minuten, je nachdem

Das ist aber ein "schlechtes" Verhältnis….. :-/

Ich kann dir zum eigentlichen Thema aber nix sagen….. nur…

Wie hat sich euer Sexualleben während der Schwangerschaft entwickelt

GUT :)^ – am Anfang wurde es immer "intensiver….. ;-)

Wie hat sich euer Sexualleben nach der Schwangerschaft…

Schlecht :(v – da wollte sie am Anfang gar nicht (verständlich), dann weniger und dann war (auch aus natürlichen Gründen) das Kind "wichtiger"…… :°(

So zumindest UNSERE Erfahrung… *:)

H}oney_B+unny9x1


Das ist aber ein "schlechtes" Verhältnis…..

naja die 30 Minuten (oder so) Sex vorher sind auch nicht zu vernachlässigen ;-D ich meine nur dass es direkt nach dem Orgasmus, wenn er am abklingen ist, anfängt zu Schmerzen. @:)

Dass man direkt nach der Geburt weniger Lust auf Sex hat kann ich nachvollziehen.

Wie lange ist das bei euch denn her? Hat sich das im laufe der zeit wieder normalisiert? :)*

fioss8y26


die 30 Minuten (oder so) Sex vorher sind auch nicht zu vernachlässigen

Ok ok ok – der "Punkt" geht an dich ! :)=

Dass man direkt nach der Geburt weniger Lust auf Sex hat kann ich nachvollziehen

Ich auch :)z und da "wollte" ich auch gar nicht weil……. ich die "Bilder" Blut etc. noch im Kopf hatte…… :-o |-o

Es dauerte rd. 5/6 Wochen bis wir dann mal wieder……. loslegten… ;-)

Wie lange ist das bei euch denn her?

Uuppsss – das "Letzte" ist -------- |-o öööhhhmmm |-o ------------ jetzt 22 Jahre her :-X

Hat sich das im laufe der zeit wieder normalisiert

Jaaa klaaaar – keine Panik – kommt alles wieder "in Schuss" ;-D

H(oney_ABunnyx91


Ja okay das mit dem Blut ist wohl der weniger schöne Augenblick :=o aaaaber ich denke das kann man ganz gut verdrängen mit der zeit ;-D

Ich meine "Mann" steht ja in der Regel nicht "da unten" sondern oben neben dem Kopf der Frau so dass er keinen direkt Einblick ins .. Äh.. "Innenleben" hat, oder? @:)

Dass es sch wieder normalisiert finde ich Super :-)

Ein lebenlang "stino-sex" wäre ja auch blöd... ":/

Aber gut ich kann's verstehen.. Ich meine: welcher Mann möchte eine schwangere Frau hauen? Also alles nachvollziehbar :-)

Bei uns wird's sicher auch wieder "normal" werden wenn die zeit dazu gekommen ist :-D :)^

fhosXsyx26


Ich meine "Mann" steht ja in der Regel nicht "da unten" sondern oben neben dem Kopf der Frau

Jaa jaaaa aber so was kriegt man(n) trotzdem mit… :)z

Bei uns wird's sicher auch wieder "normal" werden wenn die zeit dazu gekommen ist

Genauuuuuuuuuuu und dann gibt es wieder "haue" (=BDSM-sex) ;-D

Viel Spaß und ALLES GUTE für den Verlauf der Schwangerschaft ! :)* *:)

Hdoneyi_Bunnxy91


Dankeschön :-)

Die "schlimmen" 12 Wochen hab ich ja jetzt fast rum :-)

Ich freu mich auch noch auf andere Erfahrungsberichte und evtl doch einen Tipp gegen das verkrampfen @:)

f>os1sy2x6


Die "schlimmen" 12 Wochen hab ich ja jetzt fast rum

Soweit ich mich noch erinnern kann, ist die "Endphase" auch noch mal ein "Akt" für sich, wenn du ein Bierglas auf dem Bauch abstellen kannst – kicher ;-D

Oder "es" dich dauern "boxt" und tritt – aber…. bist ja Schläge gewohnt….. ]:D ]:D ]:D

andere Erfahrungsberichte

Werden sicher noch folgen :)D

a:noraxk


naja so richtig schwanger bist du ja noch nicht.

als meine ex und ich schwanger waren, hatten wir mehrmals täglich sex, bis zum tag der entbindung. ich war bei der geburt dabei, [...] hat mich nicht gestört, danach habe ich ihren recht tiefen und langen dammschnitt mit gepflegt, und nach vier wochen ging es wieder mit gemeinsamen sex.

allerdings waren wir da nicht so jung wie du, wir waren gewissermassen ab- und aufgeklärt. es war ihr zweites kind, dazwischen lagen 17 jahre.

HFoney_B0unKnxy91


naja so richtig schwanger bist du ja noch nicht.

Hä? ":/

Das Kind in meinem Bauch hat arme und Beine mit denen es winkt und strampelt und beim letzten US sogar Schluckauf ;-D

Was ist daran bitte "nicht richtig schwanger"? ":/

Wie war es denn für deine Freundin wenn sie während des Sex gekommen ist? Hatte sie auch so Schmerzen? @:)

agnGoxrak


nicht so ungeduldig, kind, man hat ja noch anderes zu tun, als unbedarften etwas zu erklären. nicht umsonst gibt es den mutterpass erst nach einer gewissen zeit, aber das brauche ich dir ja nicht zu sagen. zum anderen sage ich mal nichts, solange meine schilderung von sex, schwangerschaft und geburt editiert wird. da gibt es nichts zu romantisieren. punkt.

Hoone_y_8Bunnyx91


Ich hab meinen mupa auch seit fast 2 Wochen :-/

Ab wann ist denn eine Frau deiner Meinung nach sonst schwanger wenn ein lebendes Kind im Bauch nicht zählt? ]:D

H2oney_'Bunnxy91


(Und das mit dem Mutterpass hat ja den Hintergrund dass in der Anfangszeit noch Fehlgeburten passieren können, was ja aber nicht heißt dass man nicht schwanger ist)

sqenssibe$lman


Wie hat sich euer Sexualleben während und nach der Schwangerschaft entwickelt?

Wir hatten bis sehr kurz vor der Geburt unserer Kinder schönen Sex- solche "Verkrampfungen" wie du sie hast, hatte meine Frau nie, deswegen kann ich da auch nichts zu schreiben. Aber nach der Geburt war ja erst mal während der Wochenbettphase einige Tage Pause, in denen wir dennoch intensiv kuschelten... Danach war der Sex wieder normal und schön.

H+oney:_Bunnxy91


Danke für deine Erfahrungen sensibelman @:)

Darf ich fragen ob deine Frau beim GV mit dir zum Höhepunkt gekommen ist? Weil bei mir diese Verkrampfung im direkten Zusammenhang zum Orgasmus steht - ohne diesen habe ich diese Schmerzen nach dem Sex nicht ":/

Aber ich finde es beruhigen zu wissen dass das bis zur Geburt und nach der wochenbettphase "wie immer" sein kann :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH