» »

Penis wird nur durch Anspannen richtig steif

FaranzQ Fe\rdinan2d001 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich weiß nicht ob ich tatsächlich ein Problem habe oder das alles vollkommen normal ist (im Internet steht dazu nicht wirklich viel), aber mein Glied wird nur richtig steif, wenn ich den PC-Muskel anspanne. Also ich denke mal, das es der PC-Muskel ist, allerdings zieht sich meine Rosette dabei auch zusammen. Ja eigentlich spüre ich an meinem Hintern mehr Bewegung, als unter bzw. hinter meinen Hoden. Ist das trotzdem der PC-Muskel?

Nun ich hatte zwar noch nie eine Freundin, onaniere aber bereits seit ich 10 oder 11 bin und seit ich zurückdenken kann, spanne ich dabei immer besagten Muskel an. Wenn ich mal 60 oder 90 Minuten vor dem PC sitze und dabei immer wieder an meinem Glied ''schrubbe'' (Wichsen – kurz Pause – Wichsen – kurz Pause (...) Höhepunkt), spanne ich dabei immer den Muskel an. Ist das normal?

Wenn ich mir vorstelle beim Geschlechtsverkehr, ständig diesen Muskel anspannen zu müssen, ich meine, ist das nicht anstrengend. Auch tut (eigentlich seit meiner Beschneidung) nach mehrmaliger Selbstbef., auch häufig nach nur einem Mal, der Bereich zwischen Hoden und Rosette weh. Muskelkater? Nach so vielen Jahren der ''Anspannung'' und beinahe täglichem Wichsen?

Die Kurzfassung:

- Ist es üblich, das Mann beim Wichsen und beim Sex, seinen ''Penis'' anspannen muss, damit er richtig steif ist?

-> Wenn dies nicht der Fall ist, wie behebe ich das Problem?

- Wie kommt es das ich nach meiner Beschneidung (2008) nicht mehr so oft onanieren kann wie früher?

Ich würde mich über ausführliche Antworten freuen, auch werde ich dieses Thema verfolgen und ggf. Ergänzungen bringen.

mfg

Antworten
w?atdxennu


Hallo – wie kommt nur auf so einen Nickname ]:D

Ich weiß nicht ob ich tatsächlich ein Problem habe oder das alles vollkommen normal ist (im Internet steht dazu nicht wirklich viel), aber mein Glied wird nur richtig steif, wenn ich den PC-Muskel anspanne.

Richtig ist, dass man durch anspannen des PC-Muskels, den Penis zuzätzlich versteifen kann. Doch sollte in deinem Alter – ich vermute du bist unter 30 – der Penis ohne diese Unterstützung ausreichend (frei stehend) steif werden. Solange du die Selbstbefriedigung, ohne große Beteiligung der Phantasie (Kopfkino), rein mechanisch am PC betreibst mag es schon so sein wie du beschrieben hast. Ich rate dir zu folgendem Versuch ]:D 3 Tage Enthaltsamkeit und dann ohne Zeitdruck in ungestörter Atmosphäre (Bett) mit viel Phantasie zu Werke zu gehen ;-D Dabei die Anspannung des PC-Muskels vermeiden ;-D

Also ich denke mal, das es der PC-Muskel ist, allerdings zieht sich meine Rosette dabei auch zusammen.

Bei deiner Aktion wird der PC-Muskel mit angespannt, doch man kann dies auch durch Übung erreichen, ohne dabei die "Rosette zusammenzuziehen" :-D

Wie kommt es das ich nach meiner Beschneidung (2008) nicht mehr so oft onanieren kann wie früher?

Schwer zu sagen. Vielleicht mag die Desensibilisierung der Eichel eine Rolle spielen oder auch die Änderung deiner Technik. Ein weitere Ursache liegt vielleicht auch an der Routine. Selbstbefriedigung ist nicht schädlich, aber auch zu schön um es einfach nur aus Gewohnheit auszuüben :=o Mehr sage ich dazu nicht – siehe oben *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH