» »

Wenig Sex = schlechte Laune?

RAeddRubxy hat die Diskussion gestartet


Ich stelle momentan zum wiederholten Male fest, das ich richtiggehend schlechte Laune bekomme, wenn ich einige Zeit (zwischen 1-2 Wochen) keinen für mich erfüllenden und schönen Sex habe. Auch wenn ich sonst genug zu tun habe, ist auch nicht so, dass ich nichts zu tun hätte körperlich...

Geht es euch auch manchmal so? Ich bin dann immer stinkig auf mich selbst, das kann doch nicht sein, alle anderen schaffen es doch auch ohne.

ich glaube bei mir sind das immer so 3 Phasen:

die erste mit viel Sex und viel Spaß daran, dann folgt die Phase ohne Sex und die Frustration und dann irgendwann ist es mir egal...

Geht es euch manchmal ähnlich?

Würde mehr Sport vielleicht dagegenwirken?

Kann doch nicht sein, dass es mich so runterzieht keinen Sex zu haben, erstrecht nicht nach 2 Wochen ;-)

Und bitte keine Vorschläge von wegen "hab mehr Sex" ;-D

Antworten
g&eral%d aus wiKen


hilf dir selbst-dann ist dir geholfen ;-) ;-) ;-)

RaedRsuby


tu ich aber das bessert meine schlechte Laune nur kurzzeitig ;-)

i<netysu-rfxer


Schon durchaus. Bei mir ists so , das ich deutlich empfänglicher werde und mich Kleinigkeiten schon sehr erregen können, die normalerweise eigentlich kaum was damit zu tun haben – schupps, kreisen dann meine Gedanken ums Thema Sex. %-| Das nervige daran ist, das ich das dann manches mal schwerlich abstellen kann und dann gibts schlechte, aggressivere Laune. Zum Glück hilft mir SB da für gewöhnlich drüber hinweg – leider ist es nunmal nicht so intensiv befriedigend, daher hält es nur recht kurz an. Aber besser, als nix und nur gegrummel :=o

iGnetsu$rfexr


Kann Dich da also nur zu gut verstehen :)_

mour*meNl62


Diese drei Phasen kenne ich so auch von mir.

Sport produziert eher noch mehr Lust auf Sex.

Also: Phase 3 abwarten und dann nicht mehr bewegen ;-)

iVnets2urf-exr


;-D :)^

N]ann;i77


Kenn ich auch. ;-D ich krieg wahnsinnig schlechte Laune.

Ich muss dann auch auf SB verzichten, sonst wird es nich schlimmer. ;-D

Also am besten nichts tun und hoffen das es vorbei geht und möglichst bald Sex haben. ;-)

S araaS


Ich kenne das Problem sehr gut. ;-D Mir geht es ähnlich. Was mir mittlerweile hilft ist Selbstbefriedigung. Ich wollte es früher nie machen aber eines Tages hab ich mir das Gleitgel genommen und angefangen mich zu massieren und hatte auch einen Orgasmus. Es war schön, seit dem mache ich das regelmäßig weil das eben sehr gut entspannt.

M0atzxeG


Japp, kann ich voll und ganz bestätigen. Je weniger Sex ich haben darf, umso launischer bin ich. Da fällt hin und wieder schon mal ein lautes Wort, obwohl ich eigentlich friedliebend bin. Schon komisch ":/

sLens+ibeMlmaxn


Kann doch nicht sein, dass es mich so runterzieht keinen Sex zu haben

Mir ginge es schon nach einem Tag ohne Sex so... u.a. deswegen (und weil es einfach ein wunderschönes Gefühl gibt) habe ich täglich Sex ...

Und bitte keine Vorschläge von wegen "hab mehr Sex"

Hab mehr Sex (ist doch die einfachste Lösung) ;-D .

H|immelssuternc0hxen


Nee, das kenne ich jetzt gar nicht. ":/ Ich bin jetzt aber auch kein grieskrämiger Typ. Also, da müsste an einem Tag schon vieles schief gehen, damit ich schlecht gelaunt bin. Und selbst dann hab ich das am nächsten Tag vergessen. ;-)

Vielleicht musst du einfach deine Einstellung ändern und vieles lockerer sehen. Mit schlechter Laune kommst du oft auch nicht weiter.

M'r. FBoresxkin


Geht es euch manchmal ähnlich?

Würde mehr Sport vielleicht dagegenwirken?

Ja, mir geht es auch so, aber das schon nach 2 bis 3 Tagen.

Wobei SB gut hilft, Sport aber nicht.

RWed8Rubxy


Och ich bin sonst ein sehr fröhlicher Typ mit viel Lachen, guter Laune und co ;-)

Versuche auch mir das nicht anmerken zu lassen, wenn ich mal schlechte Laune wegen fehlendem Sex habe, aber es stört mich schon ;-)

mbike,lemxmy


Auch bei mir ist es so, dass ich schlecht Laune bekomme bei zu wenig Sex. Lass es mir aber nicht anmerken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH