» »

@Frauen: Orgasmus beim Radfahren

ARspaxsia


Also ich fand

diese Szene mit dem (ersten!!) Orgasmus etwas zuuuu weit her geholt! Ist ein reines Märchen, dieser Film!!!! Nimm das nicht ernst!

l@abUion dxa


und wieder mal grüßt die intoleranz

was soll ich noch sagen? wir wurden gefragt, ob wir ähnliches an uns festgestellt haben..den film habe ich nicht gesehen, ich kann nur von mir selbst berichten...wenn ich die beiträge meiner geschlechtsgenossinnen so lese und mit denen der männer vergleiche, habe ich sogar das gefühl, daß mancher mann mehr toleranz zeigt als die frauen, was die vielfalt des lustempfindens angeht. was für gründe sollte ich haben, etwas falsches zu erzählen und das auch noch in dieser anonymität? hab ich dann was davon...mal ehrlich.....und denkt ihr zweifler, daß es immer so super passend ist? mich stört es manchmal sogar, wenn ich an ungeigneter stelle und zum unmöglichen zeitpunkt von lust ergriffen werde (wie beim motorradfahren mitten im straßenverkehr...das ist nich unbedingt wünschenswert und kann u.U. sehr gefährlich sein)

@solver

danke, du hast es genau erfaßt und ich kann mich dir nur anschließen....es lebe der individuelle sexuelle fingerabdruck!

@bikefan

gerade von männer höre ich es speziell was die fahrradvariante angeht noch häufiger als von mädels....wobei ihr durch die radlerhosen nun rein optisch nicht im vorteil seid, weil man es ja sofort sieht und so einige wiederum irritiert darauf reagieren (siehe thread "enge hosen" bei männern....

SVolvxer


@labionda

Meine Anmerkungen sind erfahrungsgeprägt. Und da lernte ich, dass Frauen sehr unterschiedlich sind in ihrer sexuellen Wahrnehmung, Lust, Vorlieben, ...

Vielleicht habe ich da den anderen Frauen etwas voraus, die ihre ggf. nur ihre eigene Sexualität bzgl. der weiblichen Sexualität kennen und mit kennen meine ich wirklich kennen, nicht das, was andere erzählen.

Denn die Erfahrung habe ich auch gemacht (jetzt wieder mehr unter Männern): Erzählt wird viel. Und nicht nur, wenn der Tag lang ist ;-)

SNchliump:fina


Nein nein nimm diesen Film nicht Ernst ist wie alle Filme übertrieben genau wie die Serie Schulmädchen alles total überspielt recht übertrieben dargestellt. Ein Orgasmus beim Radfahren das bewzeifle ich kann ich mir nicht vorstellen. Ist ebend nur ein Film.

brikefxan


Schlumpfina

Es ist ein Irrtum zu glauben, daß etwas in der Realität nicht existiert nur weil es in die eigene Vorstellungskraft nicht hineinpasst. Wenn man das eigene Fühlen und Denken zum Maßstab aller Dinge macht, kommt man immer mit der Realität ins schleudern. Sicher kann ein Film etwas übertreiben, aber oftmals ist die Wirklichkeit viel extremer als ein Film.

lKaGber m`ich kne\t voll


Beim Radfahren

sitzt man immer noch auf dem Hintern und nicht auf den Geschlechtsteilen. Das erklaert, warum man nicht stimmuliert wird (ausser der Penis/die Muschi waechst einem zum Arsch raus). Denkt mal darueber nach!

gEuxs


Ich weiß, ...

das Thema ist durch, aber diese Reaktion gerade find ich dann ja wieder ganz für sich bemerkenswert! :-)

N Haufen Leute sagen, irgendwas gibts nicht, dann kommt ein anderer Haufen und sagt, sowas gibts wohl, weil ich habs selbst gesehen.

Man kommt vielleicht irgendwann dazu die jeweils andere Seite zu aktzeptieren. Bei den einen gibt's das, bei den anderen nicht.

Und dann kommt >laber mich net voll< und erklärt uns, das das ja alles gar nicht sein kann.

Das find ich geil.

:-D

l3abioxnda


@gus

du sprichst mir aus der seele und am besten lacht man drüber. vor allem, wenn man sich vorstellt, wie frau wohl auf dem rennrad sitzen soll, ohne die genitalien zu berühren......hihi...das muß er uns noch wirklich zeigen.....

LIawin:i)aAaxa


Klasse....

Sehr interessant.... Wenn Radfahren nix mit den Genetalien zu tun hat, wie kommt es dann, dass manchen Männern regelmäßiger Radsport zum Verhängnis wird und sie letztlich impotent werden?

bIi+kefan


Film: Mädchen-Mädchen

Der Regieseur des Films, von dem hier die Rede ist, ist zwar ein Mann, aber das Drehbuch hat eine Frau geschrieben. Also nichts mit Männerfantasie.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH