» »

Er kommt nicht, was soll ich machen?

fQlyto@thesxky hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich bin jetzt mit meinem freund 3 Monate zusammen und wenn wir Geschlechtsverkehr haben kommt er einfach nicht.auch beim blasen oder wenn ich mit der hand nachhelfe passiert nichts.am anfang ist auch immer alles gut er hat druck und sagt auch er möchte unbedingt mit mir schlafen aber am ende kommt er nicht.ich frage mich ob es an mir liegt ich kann nicht aufhören darüber nachzudenken.ich hab ja auch schon mot anderen Männern geschlafen aber dieses lroblem kenne ich nicht.es nimmt mir auch etwas das selbstbewusstsein weil ich einfach nicht weis was ich falsch mache. Er sagt zwar es liegt nicht an mir aber woran weis er auch nicht..hoffe ihr könnt mir helfen

Antworten
aZfrxi


Das kann verschiedenste Ursachen haben. Was du machen kannst: akzeptiere es und freue dich auf den Sex mit ihm.

Üblicherweise ist es umgekehrt, "er" kommt recht schnell und rollt sich "Erster!" murmelnd zum Schlafen auf die Seite, während sie ohne O. daliegt. Bei euch ist es halt umgekehrt und solange er damit zufrieden ist, solltest du es auch sein.

Ich glaube nicht, dass du was falsch machst. Ich komme auch nicht immer beim Sex, aber ich mache mir nix draus und freue mich trotzdem über die Intimität.

fblytothxesky


Aber der sex kann doch einem mann nicht gefallen wenn er NIE kommt ich mach mir auch sorgen für die zukunft.am Anfang habe ich mich aich immer auf den sex gefreut aber mitlerweile hab ich angst weil ich danach jedes mal darüber nachdenken muss wieso er nicht kommt und ob er lieber eine andere frau bei sich hätte. .

a-frxi


Was sagt er denn, wenn du ihn darauf ansprichst? Ich kann deine Sorgen schon verstehen, aber letztlich ist er es, der nicht kommen kann oder will. Eine andere Frau muss und wird nicht der Grund sein.

Mancher kommt halt nur oder leicht, wenn er es sich selbst macht, vielleicht gehört er dazu? Falls ja, verurteile das nicht, lasse es ihn besser in deinem beisein tun und so könnt ihr es beide genießen. Falls nein, habe ich auch keinen Rat...

W8arnQaxtor


Problem habe ich auch ab und an. Das liegt an zwei Ursachen:

1. Ich denke während des Sex.

2. Ich wurde nich geil genug gemacht.

Also mach ihn mal richtig geil. Machs das es 100% klappt undzwar wenn du Abends anfängst und in der Nacht ihn endlich mal ran lässt. Dann kann er gar nich mehr nachdenken vor geilheit.

Dann kommt er bestimmt schnell, aber du wirst dann wohl einmal leer ausgehen :P

viel spaß

EHhemalUiger@ Nuttzer H(#5*03956x)


Ich "darf" ]:D zur zeit nicht beim Sex kommen (abmachung zwischen meiner Frau und mir) ;-D und gerade das ist ein interessantes Gefühl weil Männer zwar immer Kommen wollen, aber nicht zwangsläufig kommen müssen um schönen befriedigenden Sex zu haben.

Ich find's viel schöner wenn meine Frau kommt.... :)^ also genieße es. Ist doch besser so, als wenn er nach einer Minuten fertig ist und du auf der Strecke bleibst.

Cbol-ibri_


Nimmt er Drogen? Schläft er genügend?

...sowas kann auch organische Ursachen haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH