» »

Wie wirkt man im Bett erfahren?

LVi^z2x1


Ich meine doch keinen sturzbetrunkenen Mann, sondern einen, der leicht angetrunken ist. Das dürfte doch reichen, damit er davon nichts merkt, oder?

Und ich möchte mir sowieso das Jungfernhäutchen vorher entfernen lassen, dann merkt der Mann beim Eindringen keinen Widerstand, ich habe keine Schmerzen und auch das eventuelle Blut bleibt weg. Wirkt das dadurch nicht auch ein wenig besser?

s=ensiCbelxman


Ich dachte eher beispielsweise an angetrunkene Männer, die dann nicht wirklich viel von meiner Unerfahrenheit merken.

Was hindert dich daran, einfach dem Mann zu sagen: "Du, kannst du mir ein wenig helfen, ich hatte noch nie..."?

b,lackhmeart_edquexen


Ich dachte eher beispielsweise an angetrunkene Männer, die dann nicht wirklich viel von meiner Unerfahrenheit merken.

Halte ich auch für keine gute Idee, bei solchen Angelegenheiten hatte ich selten guten Sex..

Und warum willst du dir das Jungfernhäutchen vor deinem ersten Mal entfernen lassen? Findest du das nicht irgendwie albern?

Bei mir ist mein Jungfernhäutchen bis heute nicht gerissen und geblutet hat auch nichts, trotzdem waren meine ersten Male unglaublich schmerzhaft und ich war jedes Mal froh wenn es vorbei war.. Obwohl ich meinen damaligen Freund wirklich sehr geliebt habe und wir im Laufe der Zeit auch wirklich großartigen Sex hatten.

An deiner Stelle würde ich auch offen mit deiner Jungfräulichkeit umgehen, ich wette eine ganze Menge Männer macht das sogar explizit an der erste bei dir sein zu dürfen @:)

Warum du nun allerdings überhaupt Sex haben willst, ausser damit du eben danach keine Jungfrau mehr bist und wenn du mal eine Beziehung hast schon Erfahrung sammeln konntest, erschließt sich mir auch nicht so ganz.. ":/

Meiner Meinung nach sollte man Sex haben wenn man Lust auf Sex hat, dann kann man sich auch fallen lassen und es genießen. Anstatt nur in irgendeine Rolle zu schlüpfen nur damit man "es" auch tut wie alle anderen..

SPariah Jo;nes


OK, keine besonders romantische Antwort, aber ich kann das Problem wenigstens nachvollziehen (hatte in etwas dasselbe vor ein paar Jahren, nur dass ich schon 27 war ;-):

- ich finde die Idee mit dem Sex haben, einfach nur damit man mal Sex gehabt hat, in dem Alter ehrlich gesagt nicht sooo verkehrt. Ob es mit 21 jetzt schon sein muss, darüber kann man diskutieren. Irgendwann mit Mitte 20 macht man sich dann aber echte Komplexe deswegen, weil man IMMERNOCH Jungfrau ist, und das hilft auch nicht grade, wenn man versucht, offener auf andere zuzugehen (ob jetzt wegen Beziehung oder allgemein Freundschaften ist dann egal)

- pass auf jeden Fall auf dich auf. Irgendwen angetrunkenen aus der Disco halte ich jetzt nicht für den idealen Kandidaten. Du willst dir ja auch nicht die Seuche holen, oder dann plötzlich feststellen, dass seine Kumpels auch alle eingeladen sind. Vielleicht gibts irgendeinen losen Bekannten, der für unverbindliche Sextreffen zu haben ist, und mit dem man offen reden kann?

- Last but not least: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es der Mann eben nicht gemerkt hat, dass es mein erstes Mal war. Und ich halte das nicht für eine Ausnahme. Warum sollte er es großartig merken, wenn du es nicht rausposaunst oder extrem schüchtern bist. Sex mit einem neuen Partner ist immer irgendwie das "erste Mal" für beide Beteiligten.

Wenn du dich vorher schon ab und zu mit einem Dildo in der entsprechenden Größe befriedigt hast, wird es höchstwahrscheinlich auch nicht bluten. Bei mir hat jedenfalls nichts geblutet. Ein nicht vorhandenes (weil Selbstbefriedigung!) Jungfernhäutchen kann man auch auf gar keinen Fall merken.

Und schau dir vorher im Internet genau an, wie man ein Kondom richtig benutzt, und übe es vorher. Und benutz es dann auch.

Sei vorsichtig, aber mach dir keine Panik!

S-arahI [Jonxes


Der Thread hier könnte auch interessant für dich sein:

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/396012/]]

bzw. vielleicht solltest du dich überhaupt mal zum Thema Jungfernhäutchen einlesen. Da musst du dir sicherlich nichts entfernen lassen ...

LNizJ2\1


Danke Sarah für den Beitrag, es ist so ziemlich der erste Beitrag der mir Mut macht.

Endlich sagt mal jemand, dass man die Unerfahrenheit nicht unbedingt merken muss. :)^

Dann kann ich ja nur hoffen, dass ich auch so viel Glück habe und man es mir auch nicht anmerkt...

E}hemali@ger% Nutzer d(#50x3956)


@ Liz21

Ich hatte dir eine PN geschrieben.

LYizx21


Gelberstern, ich habe die PN gerade beantwortet.

War ein wenig untergegangen, weil ich zu dem Zeitpunkt sehr viele Nachrichten auf einmal bekam.

LUizx21


Wer hat mir gerade eine PN geschrieben?

Da stand, ich hätte Post, dann war meine Internetverbindung jedoch plötzlich weg und beim erneuten Einloggen war auf einmal nichts im Posteingang?!

lHyrxics


Hey Liz,

bekommst du jetzt etwas XXX Nachrichten die auf das "eine" hinauswollen? :-)

Ich finde du musst dir keinen Kopf machen, ich war auch Spätstarter und das als Mann, hat sie nicht gemerkt und wir hatten eine tolle Sexbeziehung wo ich viel gelernt habe ;-)

Aber einen betrunken Discogänger, naja, das muss wirklich nicht sein.

Gibt doch bestimmt andere Lokalitäten wo du jemanden kennenlernen kannst, oder ???

Tlhound9e2rbirxd


Hey liz, also wie meinen vorrednern rate ich dir auch dringend davon ab "jemand angetrunkenes" aus ner disco mitzunehmen – da wirst du im besten fall keinen spass dran haben, im schlechtesten fall auch mal ne nette krankheit dir einfangen.

wenn du wie du sagst so schüchtern bist, dann ist es sicherlich nichts für dich in ner disco jemanden anzusprechen und die die dich dort ansprechen werden sind sicherlich nicht der typ von mann der dich interessiert.

um einen partner zu finden gibt es 1000 wegen, ja auch das internet (jetzt bitte keine moralpredigt von wegen da kannst auch an typen geraten die du nicht willst) , ausserdem es wird sommer – setz dich in ein cafe, park oder lauf durch die fußgängerzone, bau deine scheu vor anderen leuten ab.

zum thema sex kann ich dir sagen, ehrlichkeit währt am längsten, sag doch dem typen den du dir dann aussuchst das du keine erfahrung hast, er wird es eher als herausforderung verstehen, als sich enttäuscht abwenden ;-) , ihm erst sonstwas vom himmel zu erzählen bringt dir nur stress, du wirst angespannt sein, kannst dich nicht fallen lassen und hoffst er merkt nichts, beim sex bist du körperlich nackt, sei es doch seelisch auch

D|erC Andexrl


Ich frag mich grad, in welcher Bar ich mir einen antrinken muss um Liz kennenzulernen *lach*!

Also Liz – ich wäre da für Offenheit und Ehrlichkeit! Ich denke, dass es mehr als genug einfühlsame Männer gibt, die Dir da mehr als gern "behilflich" wären.

Und wer sagt, dass Männer keine unerfahrenen Frauen mögen? Das kann doch durchaus auch reizvoll sein, mit einer Jungfrau die Wonnen der körperlichen Lust zusammen zu erkunden. Entscheidend ist doch, dass sie den Sex wollen und auch geniessen können! Und dabei kommt es, meiner unmassgeblichen Meinung nach, nicht auf die "Erfahrung" an!

s(tulXlxex90


Das man auf solche Gedanken kommt, nur um seine Jungfräulichkeit zu verlieren finde ich ehrlich gesagt etwas erschreckend. Lass dich doch mal weniger von deinem Umfeld beeinflussen und geh etwas positiver an die Sache ran. Es gibt genug Männer, die eine jungfräuliche Freundin wohl lieber hätten und auch Religionen die gewisserweise damit "werben". warum sollte es also etwas negatives sein? Wenn dich ein Mann verlässt, weil er nicht damit umgehen kann, dann hast du ganz sicher was besseres verdient.

Vom lebensstatus her bin ich in einer ähnlichen Situation aber mir ist meine Jungfräulichkeit sch.. egal. Ich war früher täglich auf Partys bis mir ein krasser Absturz die Lust daran verdorben hat und seitdem verbringe ich meine Zeit zuhause mit diversen Hobbys. Mein arbeitsumfeld (Handwerk) ist quasi voll von täglichen macho-Sprüchen und konversationen zum Thema "die würd ich knallen" wo ich mich immer getrost von abwende. Ich kenne viele Damen, die mit mir etwas persöhnlicher werden wollten aber (*Trommelwirbel mit anschließender überraschung*) ICH habe es nie so weit kommen gelassen. Ja sowas gibt es. Mehr wie oral war nie drin, da ich nunmal meine Erfahrung mit einer Person machen will, der ich vertrauen kann und nicht mit einer angetrunkenen oder gar fremden Person. Das hat auch keinen erzieherischen oder religiösen Hintergrund sondern es soll eine Erfahrung werden und kein "Unfall" oder eine Sache von einer to-do-liste.

JqippixJe


Eins kann ich dir garantieren als Mann, das du Jungfrau bist wird 99 % der Männer nicht stören!

s<ensiibelmxan


das du Jungfrau bist wird 99 % der Männer nicht stören!

Würde ich so bestätigen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH