» »

Das Sexleben zwischen Mann und Frau ist echt unfair

H$abbi


Ich fühle fast an der Eichel nichts, nur ganz wenig.

Und wie soll ich das genießen, wenn ich fast nicht's fühle ???

Ich komme zwar schnell schon nach 1-10 Minuten, aber richtig ein WOW-Gefühl hatte ich noch nie.

b`e%rkxel


Verzeih die Antwort – aber wie kannst Du kommen, wenn Du nichts fühlst ":/ Versteh ich irgendwie nicht.

H8abbxi


Ich weiß auch nicht.

Das ist ja das komische.

Ich komme richtig schnell, sogar wenn mein Penis nicht angefasst wird. ???

Aber halt ohne Wow-Gefühl.

s;ensi'belxman


Ich fühle fast an der Eichel nichts, nur ganz wenig.

Und wie soll ich das genießen, wenn ich fast nicht's fühle

Bei beschnittenen Männern sind diese Probleme nicht selten.

A\ndi{f!rexak


Er hat noch was vergessen: Frauen können multiple Orgasmen erreichen, aber Männer meist nicht.

Erfüllende Sexualität ist, wenn ein Mann keine drei-Minuten-Nummer will. soncern sich redlich um die Frau bemüht, ausdauernd leckt, streichelt usw. und vor allem auf sie eingeht! So wird Sex nicht langweilig. Ich sehe für Mann wie Frau individuelle Vorteile.

MHaYdam$e Ch3arentxon


das Problem liegt nicht an Frau oder Mann – sondern an der Beschneidung, das darfst du gerne verurteilen!

vl. solltest du mal mit einem Arzt darüber sprechen? der kann vl. Tipps geben

mhotorOgirl


@ Hallo Habbi,

*:)

Warum sagst du nicht gleich das du beschnitten bist und deshalb nichts fühlst?

Dann würden sich auch nicht so viele hier am ":/ .

Interessant ist ja, dass du kommen kannst in einem Zeitraum von 1-10 Min. dabei aber das wow-war-das-gut Gefühl nicht hast.

vl. solltest du mal mit einem Arzt darüber sprechen? der kann vl. Tipps geben

Wäre auch mein erster Gedanke, wenn ich so etwas höre. Warst du denn schon mal beim Urologen? Ansonsten gäbe es glaub ich nur noch das herauszögern des Orgasmus via Anspannung des PC-Muskels, das du mal probieren könntest.

Wie sieht's denn eigentlich aus, wenn du dich SBst? Spührst du dann auch so wenig?

Hwa bbxi


Also beim Urologen war ich noch nicht.

Kann ich etwas ernstes haben z.b. Krankheit oder so ???

Wenn ich SB mache, fühle ich 0-10%, kann aber trotzdem kommen.

Bin z.B. heute in 3 Stunden mit 5-10 Minuten Pause 8 mal gekommen.

Ich kapier einfach nicht, dass ich voll schnell komme, aber wenig fühle.

blerkxel


Frage mich gerade ein paar Punkte...

1) Woher weisst Du, das es 0-10% wären, kennst Du denn mehr?

2) Sag mal, nur so rein aus Neugier, warum machst Du es dir so oft ???

Ich weis nicht, wie oft Du es Dir denn sonst so am Tag machst... aber wenn ich von 8x in 3 Stunden lese ist mein erster Tipp: Lass es einfach mal ein Paar Tage sein – kein Sex und keine Selbstbefriedigung, das sich Dein Penis erstmal etwas erholen kann. Vielleicht siehst Du es als Experiment – um zu schauen, wie / ob es sich verändert.

H@abTbxi


1. Wenn ich Sex habe, fühle ich schon mehr aber auch nicht soooo extrem im Gegensatz zu meiner Freundin.

Sie genießt es total und sie wird laut.

Wenn ich SB mache, fühle ich halt fast gar nichts.

2. Meine Freundin will ständig mit mir Sex haben ohne Ende.

Ganz klar macht sie mich immer horny.

Seit dem ich ne Freundin habe, komme ich halt öfters.

Durchschnitt 1-3 Mal am Tag.

Wo ich noch single war, habe ich selten SB gemacht.

H+abbxi


Ich würde auch mal gerne keinen Sex haben für 2, 3, 4 Tage.

Aber für mich wird das auch ab und zu ein Zwang, denn sie will immer, immer, immer.

blerk[el


Stell Dir doch mal die Frage, warum du denn dann mitmachst, wenn Du keine Lust dazu hast in dem Moment? Ich mein... wenn ich keine Lust darauf habe, weil es mir zuviel ist – dann würde es mich nicht wundern, wenn Dir Sex dann auch keinen Spaß macht. :)_

Wie gesagt... mach mal eine Pause – kannst ihr doch sagen, das Du mal keine Lust hast – oder traust Du dich das nicht? ":/

H}ab}bxi


Genau das ist das Problem.

Wie sag ich ihr, dass ich keine Lust habe ???

Und die Reaktion, keine Ahnung...

w>ohlfo^rmuliebrxt


Ich stimme voll zu, dass für die Lust die Psyche vermutlich viel wichtiger ist als die Zahl der Nervenzellen. Wenn Deine Freundin ständig will, und Du Dich nicht traust Deine Nicht-Lust anzusprechen, dann ist das wohl eher ein Beziehungsproblem.

Die tollsten Sachen machen keinen Spaß mehr, wenn man "muss" anstatt zu "dürfen". Glaubst Du etwa ein Pornodarsteller hat Spass am Sex vor der Kamera?

Vielleicht hat sie ja ein Problem, das perfekt zu Deinem passt? Bist Du ganz sicher, dass sie jedesmal Spaß dabei hat?

Wer nicht genug kriegen kann, ist niemals satt. Und wer nie satt ist, ist nicht zufrieden. Behaupte ich mal. Aber vielleicht haben ja zu viele Leute den Spruch "lebe wild und unersättlich" gehört.

Wenn das Problem anhält und Dich sehr stört, könntet Ihr z.B. zu einer Paarberatung gehen. In jeder größeren Stadt gibts eine Ehe- und Sexualberatung, z.B. bei Pro Familia.

EBhemal{iger Nut*zer (#5102711x)


Genau das ist das Problem.

Wie sag ich ihr, dass ich keine Lust habe ???

Und die Reaktion, keine Ahnung...

Sex besteht aus mehr als nur aus Penis in die Vagina. Was ist mit der Zunge, dem Mund und den Händen? Auch so kann Frau wunderbar zum Orgasmus kommen und es kommt nicht zum eigentlichen Sex. ":/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH