» »

Sexpanne

d]asgesgundepglusx20 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

uns ist heute was ganz Blödes passiert... :°(

Ich hatte Sex mit meinem Freund und auf einmal flutscht sein Penis aus meiner Scheide und stößt mit voller Wucht (!) gegen meinen After. Das war mit richtiger Wucht und ich bin dann gleich aufgesprungen und voller Schmerzen durch die Wohnung gelaufen, bekam fast keine Luft mehr und dachte, ich klapp zusammen und muss kotzen. Hab mich dann auf die Couch gelegt und war wirklich am Ende, solche Schmerzen wünsch ich keinem!!! Nach ca 10 Minuten wurde es besser. Haben gleich mit Eiswürfeln gekühlt und mit Zinksalbe geschmiert. Es hat auch ein wenig geblutet und mein Freund konnte einen kleinen Riss erkennen.

Super, jetzt lieg ich schon die ganze Zeit herum, creme und es tut weh – es fühlt sich an wie eine starke Prellung und ich hab auch richtig Angst auf Toilette zu gehen und Groß zu machen. |-o

Meine Frage:

Ich hab echt Angst, kann da was ganz Schlimmes passiert sein? Hätt ich zum Arzt müssen? Wie soll ich weiter vorgehen? Wie lange dauert sowas, bis es verheilt? Der Riss war laut meines Freundes nicht breit und ca. 1 cm lang. Es blutet nicht mehr (hat auch gleich zu bluten aufgehört) aber es fühlt sich einfach komisch an und schmerzt.

Mach mir so die Gedanken und mein Kopfkino macht mich wahnsinnig %-| :-( :°( Kann da nicht mal hinfassen, das Cremen kostet schon Überwindung.

Antworten
dEasgesuwnde$pluxs20


Und: Ich würde gerne ein Bad nehmen – darf man das oder sollte ich es lassen?!

dCasge sundepluns2x0


:)D

H#erzha(ftexr


Autsch...

Das wird schon eine Prellung sein... Und die Analregion ist ja bekanntlich ganz gut mit Nerven ausgestattet.

Sollte sich also alles ganz ähnlich verhalten, wie wenn man z.B. gegen eine Tischecke läuft – also schon ne Weile spürbar bleiben.

Das mit dem Baden würde ich so machen, wie bei einer Prellung mit oberflächlicher Verletzung an anderer Stelle auch – wenns nicht blutet oder dauernd wieder aufgeht, sollte das möglich sein. Und gegen die Prellung ist ein Bad bestimmt ganz gut.

:)*

M"atz4eG


Auch wenn es für dich schmerzhaft ist, entbehrt es doch nicht einer gewissen Komik, vor allem, wenn man eine detailreiche Beschreibung des Vorfalls liest. Musste gerade ein bisschen schmunzeln, Sorry.

Gönne dir ein bisschen Ruhe, da vergeht schon wieder. :)^

dIasgesRundepluxs20


Danke euch!

Also ich hab gebadet und das tat sogar gut! Nur aufs Löttchen trau ich mich nicht! |-o

Ich denke, zum Arzt werde ich nicht müssen?! Im Internet liest man so viele Horrorstories von schlimmen Vernarbungen und Veröden und OPs und was weiß ich nicht noch alles {:(

@ MatzeG:

Als mein Kotzreiz vorbei war und es wieder etwas zum Aushalten war, musste sogar auch ich lachen ;-D Total bescheuert. Aber waren schon enorme Schmerzen und angenehm ist es nach wie vor nicht... :°(

aZfri


Ich habe das auch mal fertig gebracht, meine damalige Freundin war (wie du) nicht besonders amüsiert, aber es gab keine Folgen. Geblutet hat bei ihr auch nix, ich denke es ist bei euch wie bei uns ein relativ harmloser Unfall gewesen. Aber wenn du ganz sicher sein willst, solltest du einen Arzt drüberschauen lassen (auch wenn's peinlich ist, hast du mehr Angst vor dem geübten Arztblick oder vor Spätfolgen?). Proktologe wäre der richtige Arzt, aber dort darfst du nur nach langer Terminplanung vorsprechen. Hausarzt reicht sicherlich aus, zumal es ja nicht schlimmer geworden zu sein scheint.

Ich wünsche dir gute Besserung und Hut ab, dass du deinen Lover nicht verurteilst. So mancher dürfte bei ähnlicher "Tat" sicherlich nicht mehr bei der Dame landen.

SStuhglbReixn


Hat dein Freund sich bei der Aktion eigentlich nicht wehgetan? ???

Eigentlich sehe ich das Schmerzpotential eher auf seiner Seite.

dQasgNes1undWezplusx20


Bin ab morgen auf Schulung und hab aktuell keinen Hausarzt, da mein ehem. Hausarzt nur noch Privatpantienten nimmt – muss da erst jmd suchen und von dem lass ich mir dann nich gleich beim 1. Besuch in den Arsch guggen ;-D ;-)

Musste natürlich jetzt auf Toilette und es tat sooooo weh. Aber es hat nichts mehr geblutet, ist ja ein gutes Zeichen. Ich schmier jetzt einfach weiter Zinksalbe... Und ich denke, dass der Hauptschmerz wirklich die Prellung ist. {:( Na bravo... Ich steh eigentlich mehr auf gemütliche Klogänge...

Ach, wieso sollte ich meinen Freund verurteilen. Da kann er doch nichts dafür. Passiert halt nun mal. Ihm tats auch total leid aber parallel mussten wir dann trotzdem lachen... Ich unter Tränen und Schmerzen. Er hats ja nicht mit Absicht gemacht. Er hat dann auch die Wunde inspiziert weil ich selbst seh da ja schlecht hin.

Dennoch wünsche ich das echt Keiner... Wirklich sehr sehr schmerzhaft... :°(

djasgxesundep"lQusx20


@ Stuhlbein:

Er hat zumindest nichts gesagt!? Stimmt, daran hab ich noch gar nicht gedacht – das war so eine Wucht, da muss er doch auch was abbekommen haben?! ":/ Mal nachfragen...

nveuhUierS007


Der Kerl hat Dir bestimmt das Steißbein gebrochen und die Schmerzen gehen nie wieder weg! ;-D

Der hat das bestimmtmit voler Absicht getan, die dumme Sau!! :)z

Tschuldigung... ist aber auch zu lustig!

Gute Besserung! *:)

dLasges}un de'p@luxs20


Das Steißbein ist aber ganz wo anders...! ;-)

Und btw., ihm tut nichts weh.

k`asmselaxn


was Foren doch alles aushalten müssen...!?

SOl#aerti


Wenn ihm nix weh tut hat er aber Glück gehabt.

Wenn die Schmerzen nicht nachlassen solltest du doch mal zu Arzt, im ungünstigen Fall kann der Schliessmuskel auch reissen, da sollte man dann evtl. doch mal nachschauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH