» »

Schwierigkeiten damit, dass Mann Nacktbilder von Frauen anschaut

N[utel*lasch=nute hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ja...ich weiß, dieses Thema gab es schon oft genug ...allerdings sind die meisten Fäden doch schon einige Jahre her...und trotzdem mache ich zu diesem Thema einfach mal wieder einen neuen Faden auf.

Mein Problem richtet sich mehr an die weiblichen User...

Ich habe einfach Schwierigkeiten damit, das mein Mann sich (heimlich) Nacktbilder von wunderhübschen,blutjungen,gertenschlanken Frauchen anschaut. Bilder in Massen wohl bemerkt, schön fein nach Namen sortiert. Oftmals zu einem Mädel mehrere Arten von Darstellung wie z.B. Strand, Dusche ect. Dabei habe ich festgestellt, das er ein bestimmtes Mädchen besonders bevorzugt :-/

Wir hatten das Thema schon so oft...manchmal habe ich ihn erwischt und ich gebe es ehrlich zu, ich bin von Natur aus sehr neugierig und hab auch geschnüffelt |-o das Internet und der Rechner hinterlassen so viele Spuren und wenn man einigermaßen damit um kann, findet man auch das, was man finden will...

Also...gab es Diskussionen wie verrückt....warum er es macht, kann er nicht sagen, es gibt ihm nix...sagt, es ist für ihn wie Autos anschauen! Ja ,warum guckt er sich dann keine Autos an sondern Frauen en masse ???

Erst waren es Spuren im Netz...dann Downloads...Festplatte...jetzt das Neueste: versteckt auf einem Stick!!Aber massenhaft!!Und der Stick versteckt in der Laptoptasche! Ich sollte Detektivin werden ":/

Immer wieder zwischendurch, wenn er am Rechner sitzt sieht er sich Bilder an....ich weiß genau, wo ich schauen muss um Gewissheit zu haben...

Ja, schlimm mein Geschnüffel...ich weiß...aber......es sitzt einfach in meinem Kopf! Wir führen eine ganz tolle Beziehung, mit viel Liebe, Vertrauen und sehr schönem Sex....aber ich kann es einfach nicht begreifen, das er sich trotzdem diese Bilder anschaut??Es fehlt ihm an nix...er liebt mich wie ich bin, auch mit etwas mehr Gewicht als vor 20 Jahren...es tut ihm leid, ich soll mir nix dabei denken...er hat es immer schon gemacht (auch in seiner vorherigen Beziehung aber da lief auch nix mehr im Bett)er hört damit auf (wobei ich das nicht von ihm erwarte, nur Offenheit) ...er findet unseren Sex toll (ist auch wirklich oft und echt toll)...und ..und..und...

Nur mein Kopf macht mir Sorgen...ich bilde mir ein, nun mit den Mädels mithalten zu müssen was ich mit 45 aber nicht mehr schaffe :-( trotzdem habe ich mich jetzt zum Sport angemeldet ...für meinen Kopf...es ist frustrierend für mich...hatte eigentlich nie Probleme damit, älter zu werden...aber so langsam?? ":/

Kurz um....ich kann damit nicht umgehen und ich bin völlig entnervt, da andere Frauen (sei es auch nur auf Bildern) seine Aufmerksamkeit bekommen!!!

Frauen...wie seht ihr das und was habt ihr in dem Bereich erfahren??

*kopfkratzende Grüße* von der

Nutellaschnute

Antworten
Vzevo!dkyxne


Ich will ganz offen sein, ich werde wahrscheinlich nie verstehen, warum man sich so etwas auf Dauer antut. Ich selbst habe kein Problem mit Pornografie, aber wenn ich eines hätte, könnte ich an deiner Stelle nicht mit diesem Mann zusammen bleiben. Und an seiner Stelle wollte ich mein Leben auch nicht mit dir teilen, weil du voller Misstrauen bist und vor nichts halt machst, keine Grenzen kennst.

Ich verstehe schon, wie es dazu kommt, denn er ist dir gegenüber meiner Meinung nach auch nicht aufrichtig. Wenn ihm die Pornografie nichts geben würde, würde er sie nicht konsumieren. Würdest du das aber wirklich hören wollen, wenn du ihn ins Kreuzverhör nimmst, nachdem du ihn mal wieder überführt hast? Ich bin an sich eigentlich immer für Ehrlichkeit, aber ich frage mich auch, was wäre, wenn er dir nun sagen würde, dass ihm die blutjungen gertenschlanken "Frauchen" natürlich gut gefallen?! Könntest du ihm glauben, dass er dich "trotzdem" (mindestens) genau so schön findet oder was wäre, wenn sie ihm rein optisch gar besser gefallen? Wie gehst du dann damit um? Wenn du mit ihm darüber redest, geht es dir dann nicht eher darum, das komplette Gegenteil zu hören, auch wenn es gelogen ist?

Das ist ja schon fast eine Art Ritual bei euch... er erzählt dir, was du hören willst, um sich dann wieder der Pornografie zu zu wenden und du schnüffelst, findest wieder etwas, bohrst nach, lässt dir wieder was vom Pferd erzählen, nur um dann sein nächstes Versteck zu suchen %:|

Mir wäre das echt zu doof, ihr passt in der Hinsicht einfach nicht zusammen, macht euch gegenseitige das Leben schwer. Ist das der Sinn einer Partnerschaft? Für mich nicht. Da könnt ihr auf vielen anderen Ebenen harmonieren, das mag ja sein, aber gegenseitiges Vertrauen und Respekt? Sehe ich leider nicht.

sciwah


Sei nicht so hart mit ihm. Viele Männer machen das. Und ja es gefällt ihnen was auch immer sie sagen!!! Nichtsdestotrotz hat das nichts mit Liebe zu tun. Da geht es aus meiner Sicht nur um körperliches Verlangen.

Akzeptiere es und lerne damit umzugehen oder dich sogar zu öffen und gemeinsam mit ihm zu schauen, oder höre auf den Rat von Vevodkyne. Wenn es dir nicht gut geht verlasse ihn!

Ich kann dir aber nur empfehlen das erstere zu versuchen!

LG Siwah

s1ensiFbelxman


! Ja ,warum guckt er sich dann keine Autos an sondern Frauen en masse

Frauen sind schöner und abwechslungsreicher anzusehen ...

Nur mein Kopf macht mir Sorgen...ich bilde mir ein, nun mit den Mädels mithalten zu müssen

Wenn er dich wirklich liebt, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Die Bilder sollten dann keinerlei Konkurrenz sein und du musst da auch nicht mithalten.

er liebt mich wie ich bin, auch mit etwas mehr Gewicht als vor 20 Jahren...es tut ihm leid, ich soll mir nix dabei denken...

So ist es. Warum soll Mann sich nicht einfach auch andere schöne Dinge und Menschen dieser Welt ansehen? Das muss eurer Beziehung doch keinerlei Abbruch tun?

Vielleicht könnt ihr euch das sogar gemeinsam ansehen. Du guckst dir doch auch schöne Dinge und Menschen an oder schaust du dann weg- wenn ja, warum?

n[euhqier0x07


Der Lauscher an der Wand hört(=sieht) seine eigne Schand!

aQfrxi


warum soll Mann sich nicht einfach auch andere schöne Dinge und Menschen dieser Welt ansehen? Das muss eurer Beziehung doch keinerlei Abbruch tun?

Dem pflichte ich bei, das eine hat mit dem anderen wenig oder nichts zu tun. Ich liebe meine Frau sehr und sie entspricht kaum irgendwelchen Idealen, körperlich gesehen. Ich sehe mir gern nackte Frauen an, die krass konträr zu ihr stehen, also anämisch mit wenig Brustgewebe. Ich sehe mir ebenso gern Motorräder der 70er oder 80er Jahre an, wobei ein Bezug zu meiner Frau naheliegenderweise ausgeschlossen ist. Und nun?

Man sollte es hinnehmen und keine Vergleiche bemühen, die so oder so hinken (nicht alles was hinkt, ist schon ein Vergleich). Wenn ansonsten keine Lateralschäden zu bemerken sind, würde ich es bei aller Spionagewut belassen und es etwas gelassener angehen. Er hat vermutlich keine Ambitionen, dich für ein 20-jähriges Model zu verlassen. Und ehrlich gesagt ist mir meine Frau mit 46 wesentlich lieber, als ein anämisches Model, dem ich erst alles beibringen müsste (auch wenn der Gedanke daran recht reizvoll ist). Warum? Sie kann alles und weiß mich zu reizen, das genügt.

N:ut~ellaschnxute


Gleich schon Antworten..supi, ich freue mich :-)

Aaalso....ich versuche mich kurz zu fassen...

@ Vevodkyne

Könntest du ihm glauben, dass er dich "trotzdem" (mindestens) genau so schön findet oder was wäre, wenn sie ihm rein optisch gar besser gefallen?

klar glaube ich ihm...ich finde Waschbrettbäuche auch toll, lade sie mir aber nicht in Bilderform runter und kuschele mich zu gerne an seinen kleinen Bierbauch ;-)

Mir wäre das echt zu doof, ihr passt in der Hinsicht einfach nicht zusammen, macht euch gegenseitige das Leben schwer. Ist das der Sinn einer Partnerschaft? Für mich nicht. Da könnt ihr auf vielen anderen Ebenen harmonieren, das mag ja sein, aber gegenseitiges Vertrauen und Respekt? Sehe ich leider nicht.

ganz klar werde ich es ihm nicht "verbieten"...ich wünschte mir nur mehr Offenheit. Ich weiß, das er besonders in Stressmomenten die Bilder schaut...wie erwähnt, es ist mein Kopf der spinnt!Wir respektieren uns sehr...Respekt beschränkt sich ja nicht nur auf einen Bereich der Beziehung?!

Danke für deine Stellungnahme...aber verlassen?Deswegen? Ganz klar nicht...wir sind doch nicht mehr pubertär und reagieren über? Wenn jetzt bei uns das Liebesleben völlig still stehen würde, dann müsste ich mir nicht NUR Gedanken machen sondern dann hätten wir ein echtes Problem. Nebenbei gesagt, in meinen Augen ...Bilder hin oder her...Sex ab 40. ist der beste Sex ;-)

@ Siwah

Akzeptiere es und lerne damit umzugehen

genau DAS will ich ja versuchen...nur wie??

@ sensibelman

Danke....es aus der Sicht eines Mannes zu hören, tut sogar irgendwie gut! Ich denke, es ist sogar "typisch" Mann, sich mit Pornos ect. etwas Abwechslung zu verschaffen. Ein Urtrieb sozusagen?? Eigentlich gehen wir schon offen damit um...haben sogar diverse Filme (eher die ästhetischen Filme...keine Rammel-Filme) auf der Festplatte.

Wie gesagt...in meinem Kopf muss ich halt irgendwie umdenken lernen ":/

Du guckst dir doch auch schöne Dinge und Menschen an oder schaust du dann weg- wenn ja, warum?

Natürlich schaue nicht weg :-)

Grüße *:)

MMadame CEhare8ntxon


würde ich mir Bilder von nackten Männern runterladen, das massenhaft, sie nach Namen sortieren und sie mir immer ansehen fände ich das extrem eigenartig.

Pornos ja(die sind mir total egal, anderen beim Sex zuzusehn ist was anderes als sich Bilder von Frauen anzusehen, und dann auch noch eine Frau zu haben die man besonders "vergöttert"), Bilder von Frauen nein! ich könnte mit so einem Mann nicht zusammen sein.....

s%ensLibUelmaxn


würde ich mir Bilder von nackten Männern runterladen, das massenhaft, sie nach Namen sortieren und sie mir immer ansehen fände ich das extrem eigenartig.

Warum? Wenn dir die nackten Männer gefallen?

Mich wundert vielmehr, warum sich soviele Menschen stundenlang irgendwelche Filme/Bilder mit Mord, Todschlag, Quälereien, Betrug, Horror etc. reinziehen können ...

Schöne Männer und Frauen sind historisch gesehen immer Gegenstand der Kunst gewesen ... Was ist daran verwerflich, Schönes anzusehen?

MIadameH Char+entxon


ich verstehe den Sinn dahinter nicht, wenn ich geil werden will guck ich mir einen Porno an, wenn ich schöne Menschen sehen will zieh ich meinen Freund aus. wer sich derartig viele Bilder von anderen Frauen ansieht, da auch noch seine "Lieblingsfrauen" hat – dem würde ich unterstellen dass er mich wohl nicht hübsch genug findet bzw. lieber eine andere hätte.

s3ensi2bexlman


ich verstehe den Sinn dahinter nicht, wenn ich geil werden will

Wer schrieb vom geil werden?

wenn ich schöne Menschen sehen will zieh ich meinen Freund aus.

Dann siehst du einen schönen Menschen- OK. Was hindert dich daran, andere anzuschauen?

Wenn du ein Lied sehr gerne hörst, hörst du dir dann andere Musik nicht mehr an? Wenn du dir auch andere Musik anhörst, bedeutet das, dass dein Lieblingslied dadurch nicht mehr dein Lieblingslied ist?

SdpeyQs(ide


Jeder hat irgendeine Schwärmerei, ob heimlich oder nicht. Solange im Bett alles funktioniert, würde ich mir keinen Kopp machen.

M#adam,e Charrentonn


Wenn du ein Lied sehr gerne hörst, hörst du dir dann andere Musik nicht mehr an? Wenn du dir auch andere Musik anhörst, bedeutet das, dass dein Lieblingslied dadurch nicht mehr dein Lieblingslied ist?

demnach wäre für dich eine offene Beziehung auch ok?

ich seh mir schon Menschen an, wenn diese zufällig an mir vorbeilaufen, aber ich setze mich nicht vor den PC und gucke mir diverse leicht bekleidete Typen an, sortiere die auch noch nach Namen – wer so für andere Menschen schwärmt, den kann ich mir als Partner einfach nicht vorstellen.

S@pey@sidxe


Hast du keinen Musiker, Idol, Schauspieler, irgendeine Abbildung an deinen vier Wänden zu hängen?

ssen"sFibeDlman


demnach wäre für dich eine offene Beziehung auch ok?

Ich lebe weder eine offene Beziehung noch schaue ich mir massenweise nackte Damen an.

Ansonsten ist das rein optische Wahrnehmen, das reine Ansehen etwas ziemlich anderes als eine offene Beziehung- da geht es um wechselseitige zwischenmenschliche Beziehungen- beim Ansehen fehlt die Wechselseitigkeit gänzlich.. Oder setzt du auch jemanden, der sich einen Krimi mit Mordfall ansieht einem Mörder/potentiellen Mörder gleich?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH