» »

Erkennen von Sexsucht, Nymphomanie

llion,a


wenn frau vergewaltigungsfantasien hat...ist das normal?

Der BDSMler würde hier sagen, ja das ist absolut normal, während ein eingefleischter Vanillaner es als therapiebedürftig sehen würde.

BEutz1ecwutzxe


eine speezielle frage: wenn frau vergewaltigungsfantasien hat...ist das normal?

Ich würde sagen, dass kommt häufiger vor als man(n) denkt.

g-aulo>ise


Der BDSMler würde hier sagen, ja das ist absolut normal, während ein eingefleischter Vanillaner es als therapiebedürftig sehen würde.

Bin weder das eine noch das andere so richtig, aber auch von mir: völlig normal. Haben sehr viele Frauen, ist eigentlich eine Binsenweisheit. Es geht nie (!) darum, tatsächlich vergewaltigt zu werden, es geht darum, Kontrolle abzugeben.

a-nd%re0!77


seitdeem ich das mit dem vergewalt. angesprochen habe....kommt null meehr...wir konnten auch früher über sex schreiben....aber jetzt...nix :(v

UGwex64


Das soll es nach Therapeuten-Meinung häufiger geben (zumindest im Traum). Wobei diese Frauen natürlich keine reale Vergewaltigung erleben wollen.

l1iona


Bin weder das eine noch das andere so richtig, aber auch von mir: völlig normal.

Ich schrieb doch auch nicht, dass man es nur in dem einen Extrem (BDSM) als normal empfindet, sondern nur, dass es in dem Bereich wirklich als absolut normal gesehen wird (man findet dort keinen, der als anormal betrachten würde), während außerhalb dieses Bereiches die Meinungen auseinander driften.

Und ein total eingefleischter Vanillaner (also das absolut andere Extrem), der wird sich eben damit schwer tun und das eher weniger als normal empfinden. Das sind aber eben zwei Extreme und nicht die Mitte der Verteilung. Und sollte nur zeigen, dass normal relativ ist. Was der Eine für normal hält, ist für den anderen eben schon krankhaft.

Das war auch schon alles was ich damit sagen wollte.

lSixona


seitdeem ich das mit dem vergewalt. angesprochen habe....kommt null meehr...wir konnten auch früher über sex schreiben....aber jetzt...nix :(v

Sind das denn deine Fantasien oder ihre? Wenn es deine sind und sie solche nicht hat und auch nie damit in Berührung kam, ist das für sie vielleicht erstmal befremdlich.

Wenn es ihre sind und du mit der Frage nach Normalität daher kamst, dürfte sich das Thema auch erledigt haben.

Beides kann dazu führen, dass sie das Thema Sex kommunikativ nun schneidet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH