» »

Vergewaltigungsphantasien die ich erzähle

S{irT@el,emark


Na klar, die Welt ist voller böser Frauen die Männer vergewaltigen.

das hat niemand behauptet. Du hast behauptet, dass es völlig unmöglich ist. Daraufhin haben wir etliche Konstellationen aufgezählt, bei denen Frauen Männer vergewaltigen können. Bevor du das als "Schwachsinn" bezeichnest, könntest du dich ja auch inhaltlich zu diesen Punkten äußern. Verständlich, dass du das nicht tust - wie solltest du auch ernsthaft abstreiten, dass beispielsweise durch Viagra ein Penis erigieren kann.

Natürlich ist das extrem selten und nicht zu vergleichen mit den vielen Vergewaltigungen von Frauen durch Männer, aber es kommt vor, ist für die Opfer schlimm und wird leider als zu beschämend empfunden, um dagegen vorzugehen.

AQeesxsa


SirTelemark

Genauso ist es.

Ich frage mich nur warum jemand das so vehement abstreitet? Widerspricht das vielleicht irgendwie dem weiblichen oder männlichen Rollenklischee, nach dem natürlich wenn dann immer die Männer die bösen sind und die Frauen die schwachen Opfer?

Der Gedanke drängt sich mir hier auf.

S6talsfyr


Die Frau kann den Penis des Mannes nicht gegen dessen Willen aufnehmen. Dazu müsste der Mann erst mal eine Erektion haben, das ist aber unmöglich wenn er nicht will.

Leider falsch. Die Erektion ist eine körperliche Reaktion, die nicht aussagt, dass der Mann auch will (es gibt auch Frauen, die bei einer Vergewaltigung feucht werden oder einen Orgasmus haben).

Dabei kommt es nicht darauf an, ob in den Körper des Opfers oder den des Täters eingedrungen wird. Danach wird beispielsweise auch der gewaltsame erzwungene Mundverkehr, bei dem der Täter den Penis des Opfers in den Mund aufnimmt, als Vergewaltigung qualifiziert.

Quelle: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Vergewaltigung#Strafrecht]]

Dass das der Regelfall ist hat übrigens niemand hier behauptet.

Bwuch<linSg88


Vergewaltigung ist übrigens in Deutschland seit 1998 geschlechtsunabhängig definiert und strafbar (§ 177 StGB).

Zurück zum Thema

Kreushler, falls du hier noch mitliest, hast du denn mittlerweile mit deinem Freund gesprochen und ihm die Wahrheit gesagt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH