» »

Pornosucht: Ist mein Freund gefährdet?

s9pkatz2V009


wir schauen uns auch sehr viele Pornos an aber eigentlich immer zusammen :-) es sei denn ich Suche schon mal einen im Vorfeld für abends im Netz ;-D

Smplittmerseelxe


Dein Freund ist sehr jung und hatte früh einen Zugang zum Internet...

Du hast geschrieben: "Andere Freunde waren net so". Ich habe diesen Werdegang bei mir verfolgen können. Ich habe noch heimlich mit dem "Quelle" oder "Otto" Katalog gewichst, dann kam das Internet.

Mit 33 Jahren bin ich die Generation, die genau dazwischen liegt. Am Anfang waren es die Bilder im Internet, erst dann kamen die Filme und Downloads.

Für mich persönlich ist das aber schon fast Grenzwertig. Es kommt immer darauf an, was man sich dort ansieht und ich bin auch der Meinung das es einen Einfluss auf unser Sexualleben hat.

F^acweb=ook1x00


die pornos heutzutage sind teilweise einfach zu gut um darauf zu verzichten. ich selbst hab es schon einige mal versucht die dinger nicht mehr anzurühre. allerdings bin ich immer wieder rückfällig geworden. ich würde da nicht von sucht sprechen. allerdings sind die streifen mittlerweile so normal geworde und haben einen so festen platz in unserer gesellschaft, dass man eher nicht normal ist, wenn man gänzlich drauf verzichtet. zudem zeigen einem die filme auf was aus sportlicher sich in sachen sex noch alles drin ist. das mag den ein oder anderen unter druck setzen, doch ich sehe es eher als ansporn auf ähnlichem niveau zu ficken. folglich würde ich den hang zu pornos bei deinem freund eher begrüßen. wenn er dich dann wie eine pornodarstellerin durchs bett scheucht, habt ihr doch beide was dovon.

iWchhbabdZama;lnefruagxe


also ich war ebenfalls pornsüchtig.. aber eigentlich nur als single

seit dem 16.07. schau ich keine pornos mehr und habe gemerkt wie mich die reize von frauen viel mehr ansprechen als ind er zeit als ich es mir 2-6 mal am tag bei nem porno besorgt habe........

Piarty{-boxy


Und wieder mal eine Dame, die im Rechner den Verlauf nachspioniert :)= Herzlicher Glückwünsch :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH