» »

Schwiegermutter hat benutztes Präservativ gesehen

k;is s18 hat die Diskussion gestartet


hallo mein mann und ich wohnen im haus der Schwiegereltern. mein mann hat leider als er den Müll runter brachte nicht nachgedacht und hat das benutzte Kondom in die normale Mülltonne geworfen. der Müll war schon bis oben voll und das Kondom war sichtbar. mir ist es so unangenehm ich bin mir sooo sicher das meine Schwiegermutter die mehrmals täglich den Müll ausleert das Kondom gesehen hat besonders unangenehm ist mir das es benutzt war. ich habe es ca. einen tage später gesehen das es oben gut sichtbar auflag und habe dann im Nachhinein einen anderen Müll drünergelegt habe aber nun angst bzw. es ist mir so unangenehm meiner schwiegermutetr gegenüberzutreten.

ich weiß ihr werdet sagen das ist Normalität und so aber mich beschäftigt das so sehr das es benutzt war also nicht nur die Verpackung oder so.

wäre das euch genauso peinlich wie mir? ist euch das schonmal passiert?

danke |-o

Antworten
G~eixstlxuft


Warum sollte ein benutztes Kondom im Müll peinlich sein? Ihr beide seid verheiratet, da wird auch jemand der extrem Konservativ ist davon ausgehen das ihr miteinander Sex hat.

TWOFU


Das muss Dir doch nicht peinlich sein :|N :)* :)_ @:)

Mwayfulowxer


wäre das euch genauso peinlich wie mir?

Nein. Das hängt aber damit zusammen, dass ich ein gutes und sehr offenes Verhältnis zu meiner SchwieMu habe (und wir gelegentlich auch über sexuelle Themen reden). Es wäre mir folglich auch nicht peinlich, wenn ich ein benutztes Kondom meiner Schwiegereltern finden würde. (Nett) grinsen würde ich, mehr nicht.

Versuche doch mal herauszufinden, was hinter Deinen unguten (Scham-)Gefühlen steckt. Was für Gedankengänge kommen Dir mit einem benutzten Kondom in den Sinn? Entwicklungspsychologisch entstehen Schamgefühle im Kleinkindalter, vielleicht magst Du Dich an Situationen erinnern, in denen Du ähnliche Gefühle hattest? (z.B. erwischt und gescholten worden sein bei etwas).

C&ask%StMrenBgth


Als eventueller Schwiegervater würde mich das sehr froh stimmen, daß verhütet wird. Hast du Glück gehabt, daß SIE es gesehen hat, und nicht ER, das gäbe sicher eine Standpauke (oder erweiterten Aufklärungsunterricht) für den Filius. Manchmal ist es gut, daß Männer keinen Müll herunterbringen.

gTaulUoise


Nein. Das hängt aber damit zusammen, dass ich ein gutes und sehr offenes Verhältnis zu meiner SchwieMu habe (und wir gelegentlich auch über sexuelle Themen reden). Es wäre mir folglich auch nicht peinlich, wenn ich ein benutztes Kondom meiner Schwiegereltern finden würde. (Nett) grinsen würde ich, mehr nicht.

Das ist die eine Seite. Ich hingegen hatte ein beschissenes und ganz schräges Verhältnis zu meiner Schwiegermutter...aber eben auch ein sehr distanziertes. Will heißen, es wäre mir scheißegal gewesen, da hätte ich mir gar keine Gedanken drüber gemacht.

Und genau das verstehe ich bei deinem Beitrag, kiss18, nicht. Wie kann es einem, wenn man auch nur einen Hauch über 14 ist, peinlich oder unangenehm sein, Kondome zu entsorgen? Menschen haben Sex, der Sex hinterläßt Spuren, sei es im Bett oder im Müll. Sehr schräg, deine Gedanken.

nUeuhi(e@r0x07


Kiss, ich habe das Gefühl, das Du doch etwas verklemmt bist, kann das sein?

Sex ist doch etwas ganz natürliches und ich könnte mir denken, das Deine Schwiegereltern sich denken können, was ihr so treibt.

Du solltest Dich mal etwas entspannen, dann kannst Du das Ganze viel besser geniessen. :)z

S%ilbe1rmonBdaugxe


Als eventueller Schwiegervater würde mich das sehr froh stimmen, daß verhütet wird

es KÖNNTE natürlich auch eine Diskussion rauskommen a la "Wir wollen doch Enkelkinder"

aber peinlich muss es nicht sein, ein Kondom ist ein Verhütungsmittel und wenn die benutzt sind sehen sie halt auch dementsprechend aus

M3rsHdiFde


Hast du Glück gehabt, daß SIE es gesehen hat, und nicht ER, das gäbe sicher eine Standpauke (oder erweiterten Aufklärungsunterricht) für den Filius.

Du würdest deinen erwachsenen Sohn erstmal zur Seite nehmen, wenn du (überraschenderweise..?) merkst, dass er mit seiner Ehefrau Sex hat? ":/

1atox3


OK – Schwiegermutter weiß jetzt also, dass ihr Sex habt, aber dass es mit Enkelkindern noch dauert. So what?

Aber mich beschäftigt das so sehr das es benutzt war also nicht nur die Verpackung oder so.

Richtig übel wäre es, abgelaufene Kondome in Originalverpackung im Müll zu finden. Da machen sich sogar Schwiegereltern Sorgen ]:D

Im Ernst: Entspann dich.

Bmr7auSnpaugxe


wäre das euch genauso peinlich wie mir?

Also mir wäre das in dem Moment ein winzig kleines bisschen peinlich gewesen, aber eben maximal soviel dass ich auch nachdem ich das Kondom in der Tonne gesehen hätte, den Müll in der Tonne eben bisschen anders "arrangiert" hätte.

Aber nicht so, dass es mich Tage beschäftigt und ich im Forum nach Rat fragen würde. Aber dir ja eben. Aber bei den Sachen, die mir peinlich sind, hilft es mir, sie auszusprechen ggü. der Person, eben, dass es mir peinlich ist, dass diesunddas so passiert ist.

Wäre es mir also peinlich, würde ich mit der Schwiegermutter in einem 4-Augen-Gespräch (Spaziergang oder so) das zwischendurch mit ansprechen. "Schiegermama, ich glaube, du hast das benutzte Kondom im Müll gesehen. Mir ist das total peinlich." Und dann siehst du ja, wie sie reagiert. Ich wäre dann meinen Teil der Peinlichkeit los. Wenn Schwiegermama auch so ein bisschen verklemmt ist, ist es ihr vielleicht auch peinlich und die Peinlichkeit auf beiden Seiten hätte etwas verbindendes. :-)

aber nun angst bzw. es ist mir so unangenehm meiner schwiegermutetr gegenüberzutreten.

Wovor hast du Angst?

goaudloise


Wäre es mir also peinlich, würde ich mit der Schwiegermutter in einem 4-Augen-Gespräch (Spaziergang oder so) das zwischendurch mit ansprechen.

"Chère Maman, laß uns bitte mal ein wenig spazieren gehen, ich habe über etwas sehr ernstes mit dir zu sprechen..."?

Also bitte. ;-D

G]al3axi


Meiner Meinung nach sollt deine Schwiegermutter, doch froh sein das dein Mann (ihr Sohn) sex hat!

die machen sich doch immer so verrückt, ob es dem Jungen denn auch gut geht, ich finde das dass ein guter Beweiß ist, was sie in der Mülltonne enteckte.

Das schreit doch nach einer Wiederholungstat :)^ ;-D

Cbas~kStreXngth


"Chère Maman, laß uns bitte mal ein wenig spazieren gehen, ich habe über etwas sehr ernstes mit dir zu sprechen..."?

Also bitte.

Und isch gäbe dirr jetzt die Kugel. ]:D

g^ehmalxraus


Vielleicht war es nicht verkehrt, dass deine Schwiegermutter das gebrauchte Kondom im Müll gefunden hat.

Es gibt ihr vielleicht selber noch mal den Anstoß ein bisschen Spaß zu haben. ;-D

Peinlich, nein, auf keinen Fall.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH