» »

Warum will sie es ohne Kondom machen?

SLup3erkrxöte


Klar, kann die Freundin des TE ihren Eisprung errechnen, aber mir würde das dazugehörige vertrauen fehlen. Immerhin veräppelt sie ihren Freund mit dem TE, das heißt für mich das sie wohl schon ungeschützten verkehr mit ihrem Freund hat, also ihrem offizielen Freund.

Der TE hat ja schon geschrieben das er ohne Kondom gar nicht will, ist ja jetzt nicht seine feste Partnerin.

Ich benutze die Kondome nun auch, weil für mich ein weiteres Kind eine Katastrophe wäre, nicht das Kind an und für sich, aber die Situation schon. Und ich kenne mein Eisprung ganz genau, trotzdem, sicher ist sicher.

-mvie|tnam^exsin-


Ich mags lieber ohne, ich hasse Kondome wie die Pest! Für mich wäre eine Schwangerschaft aber auch kein Weltuntergang. Für mich käme es nie in Frage nur mit Kondomen zu verhüten. Klar ist: wir reden hier nicht über ONSm ich habe keine und möchte sowas auch nicht. Auch Affären will ich nicht. Das möchte ich klar stellen, weil man sonst denkt, ich würde es dann nicht nutzen. Mit einem Partner wirds mir wurscht, dann werdens immer mehr Kinderchen..ja und..ich freue mich drauf. Sollte er dann aber auch.

Fsacebo:oNk1x00


@ Superkröte:

Wer weiß, ob die überhaupt Sex mit ihrem richtigen Freund hat. Immerhin muss es ja einen Grund für die Fremdgeherei geben. Vielleicht läuft da seit längerem nichts. Das würde mich in so fern nicht wundern, als dass sie ja keine Pille nimmt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Typ seine eigene Freundin jahrelang nur mit einem Kondom knallt. Außerdem bezweifele ich, dass sie jetzt gerade probiert ein Kind mit ihm zu zeugen. Wenn wir zusammen sind, dann ist sie auch immer sehr scharf darauf mit mir zu schlafen. Eben so, als käme sowas sonst nicht so häufig vor. Das erhöht meinen Gedanken, dass bei denen zu Hause nicht mehr all zu viel läuft.

@ -vietnamesin-:

Das sind ja abenteuerliche Vorstellungen. Für meine Begriffe sollte ein ernster Schritt wie ein Kind ein bisschen besser durchdacht sein.

AEleon+oxr


Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Typ seine eigene Freundin jahrelang nur mit einem Kondom knallt.

Warum nicht? Kondome sind ein nebenwirkungsfreies und sicheres Verhütungsmittel ^^ ich verhüte da schon seit 8 Jahren mit.

F4a_chebook~100


Weil das, wie bereits geschrieben, einen Unterschied wie Tag und Nacht ausmacht. Zumindest aus der Sicht des Mannes. Außerdem fordert sie mich ja auf es abzustreifen. Wie wird sie dann erst ihren Freund nerven das Ding wegzulassen. Würde der das allerdings immer machen, dann wär sie schon längst schwanger. Es spricht für mich also einiges dagegen.

SHuperkjrötxe


Facebook100

Ich nehme an das es sich halt besser für sie anfühlt, körperlich und geistig. Sie ist dir sozusagen ein Stück näher. Aber es ist halt eine Affaire und so schlimm wird es mit ihrem freund wohl nicht sein, immerhin ist sie mit ihm zusammen, sei es bequemlichkeit oder Liebe. Das weiß nur sie.

Warum fragst du sie nicht einfach ;-D , das ist bis jetzt immer der leichteste Weg gewesen um zu erfahren?

FEaceb3ookX1x00


Ich will sie nicht fragen um die "lockere Affäre" nicht durch ernsthafte Gespräche zu belasten. Geplapper und Gevögel ist momentan die Überschrift unter der das läuft. Alltägliche Dinge, tiefgreifende Privatgespräche und irgendwelche Grundsatzdiskussionen kann sie mit ihrem Freund führen.

llo.vepable<3


Alltägliche Dinge, tiefgreifende Privatgespräche und irgendwelche Grundsatzdiskussionen kann sie mit ihrem Freund führen.

Diese Gespräche führst du dann hier?

Wenn du nun wirklich wissen willst, warum sie keines mehr haben will, reden. Ansonsten einfach weiter mit und gut ist...wen du so ein Mann bist, der nicht viele Fragen stellt, dann verstehe ich diesen Faden hier nicht %:| ":/

sKensi\be#lman


Ich will sie nicht fragen um die "lockere Affäre" nicht durch ernsthafte Gespräche zu belasten.

Du wärst nicht der Erste, der ungewollt Vater wird (und das Kukukskind dem Freund unterjubelt oder dich mitzahlen lässt)

Für meine Begriffe sollte ein ernster Schritt wie ein Kind ein bisschen besser durchdacht sein.

Wenn die Frau sich auf den Mann verlassen kann, ist ein Kind kein gravierendes Problem und der Sex viel lockerer.

F8acedboxok100


Es hätte ja sein können, dass die Frage hier unkompliziert von vielen Frauen einheitlich beantwortet würde und ich dann bescheid wüsste. Dass ich in Zukunft weiter mit Kondom arbeiten werde, dass ist vollkommen klar und stand nie zur Diskussion. Schließlich schmeiße ich nicht meine Zukunft in die Waagschale um für nen Moment besseren Sex zu haben.

l%ov-eIablex<3


Es hätte ja sein können, dass die Frage hier unkompliziert von vielen Frauen einheitlich beantwortet würde und ich dann bescheid wüsste.

Frauen unklompliziert antworten? Zwei Phänome die nicht zusammen passen – ;-D ;-D ;-D

Aber wenn du doch eh weiter mit Kondom machst – dich wie in deinem vorletzten Beitrag nicht interssiert, warum sie kein Kondom mehr haben möchte (da du ja auch nicht mit ihr drüber reden magst) – ist es doch eigentlich total irrelevant was hier Frauen darüber schreiben?!

FtaceboJok1x00


Es wär interessant gewesen die Antwort zu hören. Schließlich hilft es mir natürlich wenn ich weiß was sie denkt. Nur weil ich den Sicherheitsaspekt stets im Vordergrund sehe, ist mir ja nicht komplett gleichgültig was da los ist. Zudem ging es mir einfach nicht in den Kopf. Wenn ich eine Frau wär, dann käme ich in der Situation nicht mal auf die Idee sowas vorzuschlagen. Sie hat ja anschließend den Schlamassel.

l/oveaablOe<3


Deswegen denke ich, dass sie sich über das Schlamassel freuen würde ;-)

Frag sie oder lass es. Hier sind es nur Vermutungen

F[acebOook10x0


Die Schwangerschafts-Theorie schließe ich nach wie vor aus.

Entweder mag sie das Gefühl nicht, oder sie will mehr Verbundenheit und körperliche Nähe.

Vielleicht will sie das auch meinetwegen machen. Damit ich den Sex mit ihr überragend finde und sie so noch mehr schätze. Sie denkt vielleicht, dass sie so besser bei mir in Erinnerung bleibt oder ich mich so eher zu ihr hingezogen fühle. Vielleicht denkt sie auch der Sex würde sich noch steigern, wenn ich ihn mehr genieße. So würden Vorteile für mich auch gleichzeitig ihr zu gute kommen.

CPaskFStre-ngth


Vielleicht ist sie einfach nur merkbefreit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH