» »

Warum will sie es ohne Kondom machen?

F!ac/eboOok10x0


Ne, so einfach ist es glaube ich auch nicht. Sie hat normalerweise schon den durchblick und ist sicher nicht auf den Kopf gefallen. Rein rational lässt sich das Ganze daher nicht lösen.

cYhucxhi


Würde der das allerdings immer machen, dann wär sie schon längst schwanger.

würde ich nicht sagen. wir halten es seit über fünf jahren so und nein, ich bin nicht schwanger bisher. ;-)

Hhillix57


Sex mit Haut auf Haut ist das Schönste, was es gibt, rein vom Gefühl her.

Aber da du nur eine Affäre von ihr bist (bist du sicher, dass du die einzige davon bist?), würde ich schon besser auf Nummer sicher gehen und das Verhüterli nicht weglassen. Zu deiner eigenen Sicherheit, zwecks deiner Gesundheit und einer ungewollten Schwangerschaft wegen. Ungeschützter Sex ist eine Vertrauensfrage. Frag dich selber, wie Vertrauen und eine Affäre zusammen passen.

Fhac$eb4oo\k1x00


Sie wird ihren Freund wahrscheinlich schonmal zuvor betrogen haben. Allerdings schließe ich es aus, dass momentan neben mir noch ein dritter im Spiel ist. Immerhin ist es ihr Bestreben die Sache geheim zu halten. Das wird natürlich nicht gerade leichter wenn sich die Anzahl der Liebhaber erhöht. Der Typ schläft ja auch nicht auf dem Baum.

F\acebo\ok100


In einer ähnlichen Diskussionen haben sich die Frauen mal ordentlich geäußert und sind zu einem Großteil der Ansicht, dass es ohne Pariser schöner ist.

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/518553/]]

leioNna


Nach dem ich deine Antwort auf den anderen, von dir zitierten Faden gelesen habe, wundert es mich nicht, dass deine Affaire es gern mit dir ohne lieber treiben möchte...

FCaceJboXok1x00


Hä warum? Da schreibe ich doch nur, dass es für uns Jungs besser ist.

SSupeerkrBöte


Facebook

Du meinst wohl für manche Männer. Meinem Mann macht es nichts, er merkt kaum einen Unterschied und er benutzt die Dinger schon ewig, auch vor mir ;-D .

Das stört uns nicht. Er kennt ja den Unterschied als wir in Phase "Babys machen" ging.

Tja, und sterelisieren möchte er nicht, also benutzt er diese weiterhin bis zu meiner Menopause in zig Jahren ;-D .

Also ich denke einfach das es Frauen und Männer gibt die Kondome abturnend finden, manche stört das Gefühl und manchen finden kaum einen Unterschied.

lPiJona


Da schreibe ich doch nur, dass es für uns Jungs besser ist.

Das stimmt nicht ganz, du schreibst dort vor allem, warum es für dich persönlich ohne besser ist.

Und die Gründe, die in dem Faden von dir angeführt worden sind, werden auch deiner momentanen Sexualpartnerin nicht entgangen sein. Daher verwundert mich ihr Verhalten auch nicht.

FTacegbookx100


Also hoch gekriegt habe ich ihn bei ihr immer. Allerdings kann es schon sein, dass sie möchte, dass die sexuellen Erlebnisse mit ihr nicht als mittelmäßig eingestuft werden, nur weil uns ein Hauch Kunststoff trennt. Das habe ich ja bereits als eine meiner Vermutungen geschrieben. Ist es das was du auch meinst?

KjurOitaxT


Wenn du das Gummi weglässt, würde SIE dann verhüten?

F;acebeooxk100


Wohl nicht. Ich weiß nicht wie sie ihrem Freund erklären soll, dass sie plötzlich die Pille nimmt, wenn dieser entweder gar nicht mit ihr schläft, oder nichts gegen ein Kondom hat.

Uerquwharxt


Und wie will sie ihm dann erklären, warum sie auf einmal die Form verändert und einen dicken Bauch bekommt?

Die Pilleneinnahme müsste der Freund doch auch gar nicht mitbekommen.

Irgendwas stinkt doch an der ganzen Geschichte.

M<ickvfloxw


Bisher hab ich hier eigentlich nur mitgelesen. Aber die Fragestelleung von Facebook hat mich jetzt doch zu einem Beitrag gelegt. Es geht mir dabei um den Aspekt "Vollschuss".

In meinem weiteren Bekanntenkreis habe ich eine Frau gekannt, insgesamt über ca. 15 Jahre hinweg recht eng (sie lebte zeitweise bei uns im Haus). In der Zeit hatte sie hin und wieder kurze Beziehungen, einmal auch mit einer Frau. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass sie einfach nicht Beziehungsfähig war (und noch immer ist). Als dann ganz langsam, aber doch hörbar, die biologische Uhr zu ticken begann, ging es auf einmal ganz schnell. Aus ihrem Hobbybereich hatte sie einen Herrn das eine oder ander mal zu Besuch, und dann war die gute plötzlich schwanger. Für kurze Zeit hat sie noch Versuch, die Ilusion aufrecht zu erhalten, er würde sich um seinen Nachwuchs schon kümmern, aber eben nur für kurze Zeit. Er war verheiratet, hatte mit seiner Frau zwei Kinder und hat sich dann beruflich ganz schnell abgesetzt. Ich denke nicht, dass er Unterhalt bezahlt (gibt's Gründe dafür), das machen wir heute.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass sie den Typen einfach nur als Samenspender hergenommen hat! Kinder wollte sie schon immer, Beziehungen hat sie nicht hinbekommen, das Leben geht aber seinen Gang, na dann musste es eben so gehen. Eiskalt kalkuliert, vielleicht eine Ehe dabei zerstört und der Staat bezahlt das dann auch noch.

Aos mein Tip: mach bloß nix ohne Gummi, wen du sicher auch in Zukunft noch uneingeschränkt Spass haben willst!

F$aceb\ook110x0


Also nochmal ganz deutlich. Der Kinderwunsch wird es bei ihr nicht sein.

Sie hat damals deutlich gemacht, dass sowas auf keinen Fall passieren darf und wir deshalb ein Kondom nutzen müssen. Ich hab ihn auch schon einige male ohne Kondom reingehalten. Dann hat sie immer gesagt, dass ich es drüberziehen soll, weil sie nicht schwanger werden darf. Einmal ist sie sogar von mir runtergesprungen, damit ich den Pariser drüberziehe. Daher kennt sie also meine Abneigung gegen die Dinger. Deshalb glaube ich auch, dass sie keinesfalls Kinder haben möchte und schon gar nicht mit mir in dieser Situation.

Lediglich als wir mitten beim Akt waren, hat sie mich neulich gebeten es abzustreifen. Letztes Mal hat sie dann gesagt, dass ich es weglassen kann, weil sie gerade ihre Tage gehabt habe.

Ich kenne sie ja nun auch ein bisschen und bin mir wirklich absolut sicher, dass sie das nicht sagt um ein Kind zu zeugen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH