» »

Trotz Erregung keine Erektion bei Nervosität

meaVypo*wxer hat die Diskussion gestartet


Wer von den Männern kennt sowas auch?

Mir geht es manchmal so, daß ich, obwohl ich schon länger keinen Orgasmus mehr hatte und dementsprechend leicht erregbar bin (oder sein müßte) in bestimmten Situationen keine Erektion bekomme.

Und zwar vornehmlich dann, wenn ich sehr nervös und angespannt bin, z.B. beim ersten Sex mit einer neuen Freundin.

Obwohl ich wirklich schon genügend Erfahrung habe (bin 36), können solche Situationen bei mir vorkommen und kamen auch immer wieder mal vor.

Dazu kommt, daß wenn die Frau dann bei mir rumspielt, ich schon zum Orgasmus komme, bevor mein Penis auch nur ansatzweise richtig steif werden konnte.

Mir scheint dann, daß mein Körper irgendwie auf "Hauptsache schnell abspritzen" programmiert ist, was natürlich ein schönes Vorspiel unmöglich macht.

Später, wenn ich dann schon länger mit einer Frau zusammen bin oder auch wenn ich SB mache und dabei völlig entspannt bin, ist das alles kein Problem.

Nur eben nicht unter Anspannung.

Wer kennt sowas auch?

V.a. das Ausbleiben der (vollen) Erektion, aber trotzdem das extrem schnelle Erreichen des Orgasmus.

Antworten
MKr.~ Forexskin


ja, genau so geht es mir manchmal auch

mBayp-owe!r


ja, genau so geht es mir manchmal auch

Ok, und was ist dein Mittel dagegen (falls du eins kennst)?

Ich dachte mal, daß es mir vielleicht hilft, wenn ich vorher etwas Druck abbaue.

Aber entsprechende Erregung und Nervosität vorausgesetzt, hilft oft nicht mal das.

M>r.. Foresxkin


Einfach entspannt damit umgehen und sich auf die zweite Runde freuen.

mZicxk3


mir geht's auch so :-(

bin 34 und hab das Problem schon vom ersten mal an!wenn ich mit einer frau in einer Beziehung bin ist es absolut kein Problem und ich kann jederzeit und sofort!!

aber es ist halt so das man als junger mann öfter mal ein neues date hat und dann geht nichts!!!!!

ich hab hier schon gelesen das manche so gescheit reden das man mit ihr darüber reden soll und sich zeit lassen usw.....fakt ist das die meisten Frauen da nicht sehr verständnisvoll sind und dann meist gleich anfangen "liegt es an mir?gefalle ich dir nicht?mach ich was falsch?ich gefalle dir nicht sicher!!!!" und dann geht gar nichts mehr :-(

oder es gibt dir Frauen die sich dann halt lustig machen oder stress machen....na los was ist jetzt warum kannst du nicht......!!?

und in der heutigen zeit hat man halt auch gerne mal ein ONS bzw geht ja auch nach einen date nichts wenn man zuhause landet.und viele Frauen sind halt so gekränkt so dass es zu keinen weiteren treffen mehr kommt.......!

also hat jemand einen wirklich guten rat für uns da es echt Deprimierend ist!!!

und bitte kein blabala das ein ONS eh nicht schön ist und das Frauen die das nicht verstehen es eh nicht wert sind usw.......das bringt mir/uns genau nichts!!!

auch nicht der rat das man kopfkino einschalten soll!!eine frau findet es meist nicht so toll wenn mann beim ersten mal die augen zumacht und sich die ganze zeit mit seinen freund spielt der nicht steht....!!!!!

also hat jemand wirklich einen guten rat!!!gibt es Medikamente?beruhigungstropffen?bringen die etwas?das viagra nicht die lösung ist bei diesen Problem ist uns auch allen klar.............ich und die anderen Männer hier wären echt dankbar für einen wirklich guten rat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

M$r.A Fo.reskin


Ausgiebiges Küssen und schmusen helfen bei mir die Anspannung abzubauen, den Kopf leer zu bekommen und mich fallen zu lassen.

Der Rest ergibt sich dann von alleine ...

m_icxk3


nein hilft nicht bei mir!!je hübscher die frau desto weniger läuft :-( (( ich werde einfach zu nervös!! es muss doch auch medizinisch eine Erklärung geben das Problem ist ja doch sehr oft vorhanden....bei einen mehr bei anderen weniger......!PS.wenn ich etwas Alkohol trinke geht genau noch weniger......!soll ich es mit so nervenruh tropfen probieren aber ich denke das die entweder zu wenig helfen oder es ist die gleiche Wirkung wie mit Alkohol..........

m%aypoxwer


Naja, und jetzt gibt es natürlich auch noch andere Situationen, die noch nicht angesprochen wurden.

Wenn ich mit einer Frau alleine bin und alle Zeit der Welt habe, passiert mir das noch gar nicht mal so oft.

Aber ich gebe zu, daß ich auch mal in einem Swingerclub war und dort ist es ja wieder ganz anders.

Ich find die Atmosphäre dort zwar schon geil und prickelnd, aber es macht mich eben auch etwas nervös, wenn ich Zuschauer habe und eine Frau sich nicht nur mir alleine ganz hingibt.

Da steht man dann irgendwie etwas unter Leistungsdruck und da hab ich es manchmal gerade noch geschafft, mir über meinen halbsteifen Penis ein Gummi drüberzufummeln und kaum war ich bei ihr drin, schon bin ich gekommen.

Es ging schon auch mal besser, aber oft passiert es eben leider, daß er da nicht richtig steif wird und wenns dann zur Sache geht, ist es viel zu schnell vorbei.

M'r. FoprTeskxin


Aber ich gebe zu, daß ich auch mal in einem Swingerclub war und dort ist es ja wieder ganz anders.

Ich find die Atmosphäre dort zwar schon geil und prickelnd, aber es macht mich eben auch etwas nervös, wenn ich Zuschauer habe und eine Frau sich nicht nur mir alleine ganz hingibt.

Das ist sicherlich eine ungewohnte Situation. Übung macht den Meister.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH