» »

Duschen im Schwimmbad

R*o@mEfUaxn hat die Diskussion gestartet


Ich habe eine Frage, die zwar schon öfter diskutiert wurde, aber ich habe nur Beiträge gefunden, die schon relativ alt sind.

Bevor ich zur eigentlichen Frage komme, kurz die Vorgeschichte: Früher als Jugendlicher, so mit 14/15 Jahren bin ich regelmäßig schwimmen gegangen. Nicht zum Vergnügen, sondern um Sport zu treiben. Die Aufenthalte dauerten daher auch keine ganzen Nachmittage. Ich zog meine Bahnen und fühlte mich danach gut, etwas für mich getan zu haben. Anschließend in der Dusche, duschte ich komplett nackt. Mir machte es nichts aus, dass mich jeder nackt sehen konnte. Schließlich waren die anderen in der Dusche ja auch Männer und sehen nackt genauso aus. Die ersten Male bekam ich zwar eine Erektion, aber das ist in dem Alter ja normal und nach einigen Male legte sich das auch. Ich war auch nicht der einzige, der nackt duschte. Andere taten es auch. Mir fiel übrigens auf, dass es häufig Leute waren, die wie ich Schwimmen als Sport machten.

Irgendwann so mit 16 schlief mein Interesse am Schwimmen ein. Seit damals war ich nicht mehr im Schwimmbad. Das ist jetzt 10 Jahre her. Das Bad ist inzwischen abgerissen und an gleicher Stelle ein modernes Bad mit allem und dran neu entstanden. Ein Sportbecken ist auch dabei. Nun ist mein Interesse am Schwimmen wieder erwacht und ich möchte wieder mit dem Sport beginnen. Nur weiß ich nicht, ob ich wie damals danach nackt duschen soll. Laut Internetseite gibt es nur Sammelduschen – nach Männlein und Weiblein getrennt versteht sich.

Duscht man heute noch nackt im Schwimmbad? Wie duscht ihr im Hallenbad? Nackt oder in Badeklamotten? Was sind eure Erfahrungen?

Antworten
s/üßeRrKäfexr


Also ich dusche grundsätzlich nackt. Ich habe nämlich gar keine Lust den ganzen Chlorscheiß noch auf der Haut zu habe, vor allem nicht im Genitalbereich. Da mag ich dann schon richtig sauber sein. Außerdem wasche ich dann schon mal den Badeanzug mit aus und habe das auch gleich erledigt. Dann müffelt die Tasche auch nicht mehr ganz so sehr nach Chlor.

Übrigens dusche ich auch in der Sauna nackt, obwohl sowohl Männchen als auch Weibchen da sind. Da kommt auch keiner auf die Idee, irgendwas unter der Dusche an Kleidung zu tragen.

Wenn es dir peinlich ist, kannst du dich ja ein wenig von anderen weg drehen (dann fällt eine Erektion auch nicht mehr so dolle auf ]:D )

FjadJe-toS-grexy


Es gibt zwar heute moderne Schwimmbäder, die mit sehr wenig oder sogar ganz ohne Chlor betrieben werden, jedoch bin ich schon der Meinung, dass man sich dort komplett nackt duschen sollte, insbesondere vor dem Schwimmen – aus Rücksicht auf die Mitmenschen!

Für mich ist das völlig natürlich und selbstverständlich und bedarf keiner Diskussionen.

Die Realität sieht jedoch allzu häufig leider ganz anders aus. Da steigen Menschen ins Schwimmbecken, die von Kopf bis Fuß komplett trocken, also gar nicht geduscht sind. Dies betrifft nicht nur Männer, sondern insbesondere Frauen. Im Schwimmbecken wabern mir Parfümwolken entgegen, die Gesichter sind geschminkt und die Frisur darf nicht leiden.

Ich persönlich finde es einfach ekelerregend, wenn ich in diesem Schweiß-Parfüm-Makeup-Gemisch meiner Mitmenschen meine Bahnen ziehen soll und habe daher dafür keinerlei Verständnis.

Interessant finde ich auch die Menschen, die unter der Dusche stehen, am ganzen Körper komplett eingeschäumt sind und eine regelrechte Seifenorgie zelebrieren, ihre Badehose dabei jedoch nicht ausziehen. Das verstehe, wer will!

Meine Frau kann diese Beobachtung bestätigen – in der Damendusche geht es nicht anders zu. Häufig sind wir offensichtlich die einzigen Nackten unter der Dusche. :-/

s"üßedrKä|fxer


;-D jep, das Gefühl kenne ich auch.

Agn0dy160x471


ich dusche auf jedenfall nackt,wenn ich meine Badehose waschen will nehm ich die waschmaschine ;-)

wen's stört...soll sich halt umdrehen wem's gefällt..na dann hat er halt glück gehabt

ich will mich jedenfalls nach dem duschen sauber fühlen.

u)hux2


Wenn ich schwören sollte, würde ich sagen, dass in unserem städtischen Schwimmbad sogar ein Schild hängt "Beim Duschen Badebekleidung bitte ablegen".

K.A_s~urf|er


Also ich gehe nur ab und zu ins Hallenbad. Meist recht spät am Abend, da dann nicht so viel los ist. Das macht sich zum einen im Becken bemerkbar, zum anderen auch unter den Duschen.

In diesem Hallenbad gibt es 2 Duschen mit jeweils 2 Duschkabinen mit verschließbarer Tür und 2 "offenen" Duschen. Da man in den Kabinen weder Badehose noch Handtuch irgendwo ablegen kann, nehme ich eigentlich immer die Offenen.

Bei den letzten 3 mal an die ich Spontan erinnern kann, war ich 2 mal komplett allein beim Duschen nach dem Schwimmen. Daher kann ich nur sagen, dass ich nackt geduscht habe.

Bei einem Mal, waren 2 Jungs mit dabei, diese kamen fast gleichzeitig mit mir zu den Duschen. Beide so etwa 14-15 und beide haben ihre Shorts anbehalten zum duschen. Das liegt wahrscheinlich am Alter.

Was ich sonst so beobachten konnte (aus dem Schwimmbecken raus) duschen etwa die Hälfte der Männer nackt. Zumindest kommt etwa die Hälfte mit einem Handtuch umgebunden aus der Dusche in die Sammelumkleide.

RZomfxan


Wenn es dir peinlich ist, kannst du dich ja ein wenig von anderen weg drehen (dann fällt eine Erektion auch nicht mehr so dolle auf )

Ich glaube nicht, dass ich eine Erektion bekommen würde. Die habe ich damals bekommen, als ich mich die ersten Male nackt geduscht habe. Das war aber auch mitten in der Pubertät und da kann das halt passieren. Ich habe mich damals dann auch zur Wand gedreht.

Duschen sich noch mehr von euch im Hallenbad nackt?

OphneE<is


Ich gehe seit 40 Jahren schwimmen, und habe noch nie einen erigierten Penis in den Duschen gesehen. Es gibt Menschen, für die Nacktheit etwas Natürliches ist, und ich kapiere nicht, was beim Duschen oder Saunieren erotisch sein soll? [...]

AwndyY160Y47x1


[...]

also wenn ich nen nackten menschen sehe,sehe ich automatisch auch sein Geschlechtsteil,oder er is mir definitv zu nah für nen fremden.

wieso unterstellst du dem te eigentlich solche Motive??

:|N

R%omfxan


Ich gehe seit 40 Jahren schwimmen, und habe noch nie einen erigierten Penis in den Duschen gesehen. Es gibt Menschen, für die Nacktheit etwas Natürliches ist, und ich kapiere nicht, was beim Duschen oder Saunieren erotisch sein soll? [...]

Für mich ist Nacktheit auch völlig normal. Ich verbitte mir übrigens derartige Unterstellungen, wie du sie mir gegenüber äußerst. Ich bin weder schwul, noch glotze ich irgendjemandem auf seine Geschlechtsteile.

Mir geht es nur um das, was ich in der Ausgangsfrage geschrieben habe und um nichts anderes. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

g-eNhmalWrxaus


Duscht man heute noch nackt im Schwimmbad? Wie duscht ihr im Hallenbad? Nackt oder in Badeklamotten?

Du solltest mal schwimmen gehen, dann wirst du auch die Antworten auf deine Fragen bekommen.

Ich dusche natürlich nackt, warum auch nicht!

g<aulxoise


Warum gehst du nicht einfach schwimmen und guckst selbst nach? Was nützt dir jetzt eine Umfrage in diesem Forum? Was nützen dir bundesweite Stichproben bei der Entscheidungsfindung? Genau: gar nichts.

Und ja, es gab hier schon zahlreiche Beiträge zu dem Thema. zzz

Rkomqfaxn


Heute Abend gehe ich zum ersten Mal wieder schwimmen. Dann werde ich selber sehen, wie da geduscht wird. Ich selber werde es machen, wie ich es früher all die Jahre gemacht habe. Nämlich nackt duschen. Ich finde das hygienischer und man kann sich besser waschen. Außerdem finde ich, wie schon gesagt, Nacktheit absolut natürlich. Schließlich wurden wir alle so geboren. Deshalb schäme ich mich auch nicht, wenn mich jemand nackt sieht.

Ich bin ja auch mal gespannt, ob ich noch so schwimme wie früher oder ob meine Kondition da nachgelassen hat.

sbchnapIpi72


Hallo Romfan,

Sachen gibt es,ich gehe jetzt wieder regelmäßig schwimmen,eine Stunde Sport,eine Stunde Fun.

Und ich bin 49!Hier hat ein Hallenbad Neu aufgemacht,ist weniger gechlort als früher,Luft riecht überhaupt nicht

nach Chlor.Duschen und umkleiden,modern,du kannst Vorhänge zuziehen,oder offene Dusche wählen.

Es wird nackt und auch mit Badehose geduscht.Ich dusche vorher kurz mit Hose,die ich schon anhabe..))),

das hab ich als Kind schon so gemacht,von wegen,vergessen...)und nachher natürlich nackt,Hose auswaschen,

auswringen,fast trocken.

Es gibt eine Rutsche über Wendeltreppe,"Dark Hole",ein unbeschreiblich geiles Teil,ich fühle mich wie

mit 16,nur in dieser einen Stunde am Freitag Abend!Außer mir so 3,4 Erwachsene und jede Menge

Jugendliche,nach so vielen Jahren eine sehr schöne Entspannung und meinem Bürorücken tut es so gut.

Also mit dem Duschen machst du in einem modernen! Bad keinen Fehler.

Also über 20 Jahre altersunterschied und zufällig die gleichen Interessen und Fragen.

Viel Spaß beim Schwimmen,Schmetterling muß ich wieder richtig üben,alles andere kann ich noch!

Ich hatte es noch klassisch,Frei,Fahrten,Jugend DLRG.(mit 17)Scheiße ,die alte Hose hatte ich mal entsorgt.

Die würde ich heute wieder tragen,ist ja ganz eng und schmal geschnitten wieder modern,

nur die kiddies tragen tlw.längere Shorts.

LG :)^ :-) :(v

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH