» »

Pflanzliche Potenzmittel, ehrliche Meinung

Guoer9gixos hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit einiger zeit das Problem mit dem leidigem Thema. Ich traue mich diese Chemie Produkte zu nehmen. Ich lese seit einiger zeit im Internet vieles über ein pflanzliches Mittel, heißt Potenztabs24 es soll gut sein.

Habe jetzt 3 Fragen:

Wirken diese Mittel ? Haben diese Nebenwirkungen ?

Im Netz wurde auch viel geschrieben das Leute für dieses Produkt werben indem sie viel positives darüber schreiben ?

Es wäre toll wenn ehrliche Meinungen oder Erfahrungen kommen !!

Danke und Gruß

Antworten
Acltaxir


Meine Pflanzliche ehrliche Antwort:

Nein, Vermutlich ja und die dritte Frage hab ich nicht gefunden.

[[http://www.stern.de/noch-fragen/wusstet-ihr-schon-dass-die-frei-meist-online-verkaeuflichen-potenzmittel-bei-allen-tests-katastrophal-abschnitten-1000546411.html]]

n;euhie]r+007


Ich habe bei mir festgestellt, das meine Ausdauer nachlässt mit dem Alter...dachte ich jedenfalls.

Also habe ich mir Viagra besorgt und auch angewendet.

Das Ergebnis: keine Veränderung, nur ein undefinierbarer Druck auf, bzw. im Penis nach dem Orgasmus.

Eine emotionale Beziehung mit anschliessender gemeinsamer Nacht ohne Viagra: stundenlange Erektion, mehrere Orgasmen auf beiden Seiten.

Vielleicht ist das nicht repräsentativ, für mich aber eine deutliche Aussage.

G_oergxios


die berichte bei Stern geben mir schon zu überlegen !!!

das Netz sagt das Gegenteil

bin durcheinander ":/ ":/ ":/ ":/

P-IxA


Ich denke das diese ganzen Potenzpillen (nicht Viagra/Cialis usw.) mehr oder weniger nur über den Placeboeffekt wirken. Du nimmst sie und gewinnst dadurch Selbstsicherheit.. siehe da es klappt. 8-)

G~oer+gtios


placeboeffekt das wort gefällt mir nicht :-) das würde bedeuten das diese Dinger nicht wirken , also alles gefakte sch.....

ich will es nicht so wirklich glauben, ich dachte jetzt habe ich die lösung für mein problem............ :-(

die chemie tabletten haben zu starke nebenwirkungen die traue ich mich nicht zu nehmen.......

aber dennoch welche von diesen viagra , cialis und levitra haben die wenigsten nebenwirkungen , ich habe nähmlich mal gehört das levitra etwas harmloser in den nebenwirkungen ist ??

OvNKEL DA_GOBEaRT


eine ganz klare Ansage:

LIBIDOSTEIGERUNG:

Testosteron, Injektion od. transdermales Pflaster od. Gel

Problematische Therapie, da die Hoden langfristig ihre T-Produktion einstellen !

EREKTION ( schneller, härter, länger ):

Viagra, bzw. Generica, Levitra und Cialis. Nach ärztlicher Absegnung unproblematische Therapie, langzeitgeeignet.

Das wars.

Leider.

Eahemali;ger ~Nutzer2 (#538192x1)


Regel Nr. 1: Gehe zum Doc. Regel Nr. 2: Vertraue nicht dem Internet. Regel Nr. 3: Der Penis ist die Antenne des Herzens. Bei Potenzproblemen Herzcheck. Die Ironie dabei ist. Das gilt poetisch genauso wie medizinisch. Regel Nr. 4–157896584231971661... : Lass die Finger weg vom Alternativquatsch. Ausser Placebo- keine wirkung. Und die Nebenwirkungen sind unkalulierbar.

E hemaligger Nu&tzerH (#531x921)


placeboeffekt das wort gefällt mir nicht :-) das würde bedeuten das diese Dinger nicht wirken , also alles gefakte sch.....

ich will es nicht so wirklich glauben, ich dachte jetzt habe ich die lösung für mein problem............ :-(

die chemie tabletten haben zu starke nebenwirkungen die traue ich mich nicht zu nehmen.......

aber dennoch welche von diesen viagra , cialis und levitra haben die wenigsten nebenwirkungen , ich habe nähmlich mal gehört das levitra etwas harmloser in den nebenwirkungen ist ??

Grundsätzlich: was wirkt hat auch Nebenwirkungen, deshalb gibt es so genaue Dosierungsvorschriften. Genug von dem Präperat um zu wirken, möglichst wenig, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Testosteron klingt vielversprechend, aber nur in Absprache mit dem Doc.

OuhneuEixs


Ich empfehle capsaicinhaltige Gewürze (Chili etc) und Artischocken. Dort gibt es noch mehr: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Aphrodisiakum#Nahrungsmittel]]

G"ojerxgios


@ ohne eis

Sind das denn nicht fast die identischen Inhaltsstoffe wie in diesem genannten Mitteln ???

OZhneSExis


Das weiss ich nicht, ich habe mich damit noch nie so richtig beschäftigt. Aber ich habe festgestellt, dass ich nach dem Verzehr genannter Lebensmittel noch mehr sexuelle Lust habe, oder bekomme. So kann man die schönen Dinge des Lebens miteinander verbinden, auch am Essen empfinde ich Lust und Freude.

P8IxA


Grundsätzlich: was wirkt hat auch Nebenwirkungen

Die Nebenwirkung der als Herzmittel entwickelten Viagra war doch die Errektionsförderung ;-D

Gboergxios


Ja schon nur das die Viagra und Co trotzdem in den Nebenwirkungen gefährlich aufs Herz auswirken können, von daher kommen die für mich nicht in Frage.

Heute war ich zufällig beim HA. Ich habe Ihn wegen den Potenztabs angesprochen.

Er sagte ganz trocken wenn die Dinger wirken würden gäbe es kein Viagra und Co mehr !!! Das gibt mir natürlich zu denken. Wobei ich mir dann natürlich widerum denke warum gibts so viele Positiv Berichte über dieses angebliche Zaubermittel !??

Fhade-Yto-grxey


Wobei ich mir dann natürlich widerum denke warum gibts so viele Positiv Berichte über dieses angebliche Zaubermittel !??

Hier greift der alte Spruch:

"Glaube keine Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!"

;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH