» »

Tanga/ String anziehen?

SzchlaRubismuxrf


tipp

sag einfach die hätte dir eine freundin geschenkt,

oder sag die wahrheit,

oder tu so, als wärs normal

f=rän[kin


Guten morgen

heutzutage sind stringtangas ja nicht mehr unbedingt unter reizwäsche einzuordnen, sondern entsprechen einfach so wie ohrringe bei männern oder piercings dem modetrend.

wenn man bedenkt, dass die meisten mädels heute in deinem alter schon "fertige" frauen sind (bereits sexuelle erfahrungen haben und weibliches selbstbewußtsein), ist es eigentlich erstaunlich, dass du dir über solche kleinigkeiten ernsthaft gedanken machst. wenn du das möchtest dann tu es einfach und steh dazu.

deine eltern waren auch mal jung und haben zumindest ähnliche gedankengänge durchgemacht und es hat ihnen denke ich mal keiner den kopf abgerissen.

liebe grüße

FF und Freund

roasi ertDE"R


Bald gibts wohl..

..auch strings, die mir PAMPERS getragen werden koennen ??? ;-)

J|ust aA Dreaqmexr


Das war der Gute-Morgen-Lacher, der mich wach gemacht hat. Danke rasiertER, köstlich!

B_utcxh


Meine Ex-Freundin...

war die erste meiner Freundinnen, die Strings getragen hat. Sie meinte, das sei sehr bequem und ihr wäre es peinlich, wenn die Unterhose sich bei engen Hosen "abzeichnet". Irgendwie konnte ich das nachvollziehen, nur nicht, das es bequem sein soll. Sie hat mit 14 angefangen, Strings zu tragen. Probleme mit den Eltern gab´s nie, warum auch? Heutzutage kann man doch rumlaufen, wie man will. Eine richtig einheitliche Mode gibt´s zum Glück nicht mehr, sondern tausend Stilrichtungen, da ist der String doch nur eine Nebensache.

Ciao,

S@uma@txra


@ west,

fränkin und butch

na endlich einer der im zeitalter der raumfahrt lebt und mich versteht! was oll eigentlich die bekloppte idee stinknormale tangas oder strings unter reizwäche um männer scharfzumachen einzuordnen (@ schlumpfina)! das ist doch völliger blödsinn!

n\on-skSill


klar

ist es das erste mal unangenehm, aber ich glaube mit 14 kannst du wohl wissen, was du tragen kannst und was nicht! Nur Mut! Zeige deinen Eltern, wo lang du gehst ;-) hehe

S@ad_K


Ging mir ähnlich..

Ich hatte auch immer voll die Panik davor, dass meine Eltern, besonders mein Vater, etwas merken könnten! Ich hab dann irgendwann zu meiner Mutter im Supermarkt gesagt: "Guck mal, da gibt es Tangas bei Tchibo. Ich nehm mir mal n paar mit!" Das Gesicht meiner Mutter war einfach zu schön. Sie meinte nur "Äh.. okay..." und gut wars! Sie meinte dann noch später, dass sie auch mal n Tanga getragen hätte, den aber total unbequem fand. Damit wars erledigt und ich kann meine Tangas tragen. Nur vor unserer Haushälterin hab ich mich n bissi geniert, aber die hats auch voll locker genommen! 8-)

PyIcMFPIxN


Ich habe irgendwo ne Studie gehört...

70% Aller Männer mögen keine Strings

30% mögen Strings

lol haben sie die umfrage im altenheim gemacht?

so einen quatsch hab ich ja noch nie gehört. hab noch nei nen kumpel gehabt der nicht auf strings stand. ich find persönlich alles andere ausser strings und hotpants sehr unerotisch..ja sogar abturnend. wie dem auch sei ich denke am besten ist es einfach ein gespräch mit deinen eltern zu führen. wie sie darauf reagieren wirst du am besten wissen...sind ja deine :-)

SMumavtrxa


ich find diese studie auch etwas komisch. aber es soll ja ANGEBLICH so sein, dass 50% aller männer auf schlanke und die anderen 50% auf fette frauen stehen. glaub ich wohl kaum.

P3IM@P=IN


glaub ich auch nicht

kenne wie gesagt ebenfalls keinen der nicht auf sclanke steht

JNu5st a CDreaEmexr


lol haben sie die umfrage im altenheim gemacht

Es reicht schon die Pubertierenden nicht überzugewichten, dann passt das mit den Zahlen :b

EZVE1x983


Ich zieh auch nur Strings an und hatte nie Probleme mit meinen Eltern deswegen.

Meine Mutter war da immer total locker, sie meinte mal, bevor du die kleinen Dinger anziehst, zieh doch gar nichts an, haben die Männer wenigstens was von ;-)

Das war natürlich nicht ganz so ernst gemeint, aber sie ist halt in dem Punkt schon ne coole Mutti ;-)

AyscheHnputxtel


LIsa

meine 3 Kinder sind inzwischen groß - aber ich erinnere mich gut an die Zeit ihres Erwachsenwerdens. Meine Tochter machte nicht viel Federlesens: die fraglichen Teile waren halt einfach irgendwann in der Wäschetruhe, ohne lange Erklärung, ohne Wenn und Aber. Na, was hätte ich da schon sagen sollen? Sie wurde halt erwachsen und hatte ihre eigenen Vorstellungen von Unterwäsche! Kein Grund für irgendeinen Kommentar! Deine Eltern werden es - hoffentlich - auch nicht anders machen, wozu auch!?

Viel Glück und ein bisschen Mut!

PMIM8PIN


Es reicht schon die Pubertierenden nicht überzugewichten, dann passt das mit den Zahlen: b

wenn du mit pubertierenden leute über 30 meinst mag das stimmen, ist mir aber völlig egal da diese gruppe für mich sexuell nicht interessant ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH