» »

Wann sollte eine Frau mit einem Mann schlafen?

Pfrimadbonn4aGirxl


und man ist nicht verantwortungsbewusst, wenn man gerne sex hat und das auch mit mehr oder weniger fremden und außerhalb einer beziehung macht?

krieg es bitte nicht in den falschen hals, aber erklär mir das mal

Mir auch, verstehe ich nicht.

ich nehme die als Sexualpartner wenn ich sie lang genug kenne. zb aus der schule. wenn ich mit denen auf Partys war und weiss was da abgegangen ist. eine die aufpasst und sich überlegt mit wem sie schläft reizt mich dann.

Süß. Und du glaubst allererstes, du kannst das Sexualverhalten einer Frau anhand einiger Ausschnitte ihres Lebens verteilen kannst? ;-D ;-D ;-D

ich nehme die als Sexualpartner wenn ich sie lang genug kenne

Und bist du damit gut gefahren? Warum bist du nicht mit EINER zusammen? Hat sie dir gebeichtet, nicht als Jungfrau in die Beziehung gegangen zu sein?

cFhuqchi


wie schon gesagt, du kannst bei deiner meinung bleiben, das ist doch kein problem. es muss sich schließlich für DICH richtig anfühlen.

aber warum urteilst und verurteilst du andere, die es eben nicht wie du empfinden?

und hierzu:

ich glaube nicht dass man verklemmt und spießig ist weil man wert darauf legt mit wem man sex hat.

aber warum ist man unanständig und hat keine klasse, wenn man nicht wie du denkt?

meinst du, dass (in diesem fall, da du ja explizit über frauen in der hinsicht sprechen willst) frau mit jedem x-beliebigen ins bett geht, ohne vorher für sich abzuchecken, ob der typ sympathisch ist und ihr vom zumindest ersten eindruck in ordnung ist?

ich verstehe bisher nicht so ganz, wie du dir das ganze vorstellst, wie sowas abläuft. ":/

s;en~sisbelmxan


teilweise kenne ich sie schon jahre, weil sie mit mir in der schule waren oder wir sehr eng befreundet sind / waren.

Woraus schließt du, dass du diese wirklich kennst? Nochmal: Kennenlernen ist nicht vorrangig eine Zeitfrage, sondern vielmehr eine Frage der Offenheit, Ehrlichkeit und das Erleben von Menschen in entsprechenden markanten Entscheidungssituationen- ud natürlich eine Frage Fähigkeit der Wahrnehmung der Person, die jemanden kennenlernen möchte.

ich wollte wissen ob ich eventuell zu altmodisch denke.

Du solltest wohl mal die Richtigkeit der Voraussetzungen überprüfen, aus denen du deine Schlüsse für deine Einstellung gezogen hast.

nsewanAdinter6estinxg


gut ich erkläre es:

gerne sex haben hat nichts mit verantwortungslos zu tun.

gerne sex mit fremden haben birgt ein gesundheitliches Risiko welches ich auf zukünftige Geschlechtspartner übertrage wenn ich NICHT verhüte

wenn ich verhüte, und das sollte das mindeste sein, gebe ich mich trotzdem preis. meinen körper mit allem was dazu gehört. und, was ihr Frauen viellicht nicht wisst, Kerle prahlen gern damit. dann weiss jeder was ihr wie gut oder schlecht macht.jetzt, wenn ihr an eurem pc sitzt, denkt ihr sicher "na und ,sollen sie doch" aber wenn das mal in echt passiert und jeder aus der runde weiss dass ihr gern Oralverkehr mit fremden habt ist es euch sicher nicht mehr angenehm.und eurem zukünftigen mann bestimmt auch nicht.

P?rima8donXnaGirl


gerne sex mit fremden haben birgt ein gesundheitliches Risiko welches ich auf zukünftige Geschlechtspartner übertrage wenn ich NICHT verhüte

Aha. Du gehst davon aus, dass pomiskuitive Menschen automatisch nicht verhüten? Gratulation.

aber wenn das mal in echt passiert und jeder aus der runde weiss dass ihr gern Oralverkehr mit fremden habt ist es euch sicher nicht mehr angenehm.und eurem zukünftigen mann bestimmt auch nicht.

Welch realistisches Szenario.

MAadamge Char9enton


was ihr Frauen viellicht nicht wisst, Kerle prahlen gern damit. dann weiss jeder was ihr wie gut oder schlecht macht.

ja die dämlichen, unreifen Kerle die eine intelligente Frau e nicht haben will – denn die sind einfach nur peinlich.

c7huchxi


was ihr Frauen viellicht nicht wisst, Kerle prahlen gern damit. dann weiss jeder was ihr wie gut oder schlecht macht.

man merkt, du hast keine ahnung, was viele frauen so über männer reden. da würdet ihr männer vor scham rot anlaufen, glaub mal. :p>

aber wenn das mal in echt passiert und jeder aus der runde weiss dass ihr gern Oralverkehr mit fremden habt ist es euch sicher nicht mehr angenehm.und eurem zukünftigen mann bestimmt auch nicht.

wenn frau nicht ganz auf den kopf gefallen ist, wird sie niemals in ihrem eigenen dunstkreis wildern. ;-)

und wenn alle männer so denken würden wie du, wo kämen wir dann hin?

denkst du, dass sich frauen solche gedanken machen wie du offenbar? mir ist es sowas von egal, mit wem ein mann schon geschlafen hat und mit wem er ov gehabt hat dabei oder nicht. sowas interessiert mich nicht. mir geht es in erster linie darum, wie mich der mann behandelt und zu mir steht. benimmt er sich korrekt und passt zu mir vom charakter her, ist alles in ordnung. das hat aber nicht das geringste damit zu tun, ob er vorher mit drei frauen im bett war oder mit 70 frauen. ist mir persönlich schnuppe.

PVrim_adonTnaGirl


was ihr Frauen viellicht nicht wisst, Kerle prahlen gern damit. dann weiss jeder was ihr wie gut oder schlecht macht.

Zumal die Wahrscheinlichkeit in einer beispielsweise größeren Stadt ja sooooooooo hoch ist, dass der dahergelaufene ONS am selben Tisch sitzt wie der potentielle zukünftige Gatte ;-D ;-D ;-D

C@leo NEdw%ards\ v. Davon1poxort


Mal eine Frage: Bist du wirklich ein Junge? ???

Du schreibst wie ein Mädchen. Also ich meine das jetzt nicht auf verarschende Art, aber dein Schreibstil hat etwas weibliches. ":/

Meinst du denn, dass eine Frau überhaupt so einen Mann will, der mit ihrer Sexualität ein Problem hat ???

Meinst du, deine Freundin will jemanden, der mit ihrer Einstellung nicht zurecht käme oder sie pfui, unanständig und ekelhaft findet. ???

Kann mir das schlecht vorstellen. :-)

ntevwan=d#inte9restixng


Süß. Und du glaubst allererstes, du kannst das Sexualverhalten einer Frau anhand einiger Ausschnitte ihres Lebens verteilen kannst? ;-D ;-D

genug um zu wissen ob sie es mit jedem treibt oder nicht (;

Und bist du damit gut gefahren? Warum bist du nicht mit EINER zusammen? Hat sie dir gebeichtet, nicht als Jungfrau in die Beziehung gegangen zu sein?

nein, weil ich zur zeit nichts festes möchte.

aber warum urteilst und verurteilst du andere, die es eben nicht wie du empfinden?

ich verurteile nicht.ich gebe ein Statement ab. ein Feedback wenn du so willst. meine eigene Meinung. wenn ich verurteilen würde wäre es allgemeingültig und rechtskräftig.

meinst du, dass (in diesem fall, da du ja explizit über frauen in der hinsicht sprechen willst) frau mit jedem x-beliebigen ins bett geht, ohne vorher für sich abzuchecken, ob der typ sympathisch ist und ihr vom zumindest ersten eindruck in ordnung ist?

nein, Männer sind da gleichgestellt. und nein das meine ich nicht. ich finde nur dass der erste eindruck täuschen kann.

Woraus schließt du, dass du diese wirklich kennst? Nochmal: Kennenlernen ist nicht vorrangig eine Zeitfrage, sondern vielmehr eine Frage der Offenheit, Ehrlichkeit und das Erleben von Menschen in entsprechenden markanten Entscheidungssituationen- ud natürlich eine Frage Fähigkeit der Wahrnehmung der Person, die jemanden kennenlernen möchte.

wenn ich mit ihnen private dinge teile die sonst keiner weiss.wenn sie sich mit anvertrauen. dann kenne ich sie. wenn ich sie in guten als auch schlechten Situationen erlebt habe und ihre Reaktionen kenne.

Du solltest wohl mal die Richtigkeit der Voraussetzungen überprüfen, aus denen du deine Schlüsse für deine Einstellung gezogen hast.

weil ich sex als intime Sache empfinde. und das ist meiner Meinung nach eine richtige Voraussetzung.

s ensibeElmaxn


Kerle prahlen gern damit.

Ich kenne keinen, der damit prahlt. Liegt aber wohl auch an meinem Umfeld.

cxhuc(hxi


ich verurteile nicht.ich gebe ein Statement ab.

natürlich verurteilst du. du hast eine meinung zu ihrem verhalten und du verurteilst es ganz offen, indem du sagst, sie ist weder "anständig" noch "hat sie klasse" und deine sichtweise ist die richtige.

n_ewawndintXeresptinxg


Aha. Du gehst davon aus, dass pomiskuitive Menschen automatisch nicht verhüten? Gratulation.

ich habe im gleichen Statement noch die ausnahm gebracht.wenn sie NICHT verhüten. ich habe nichts verallgemeinert oder automatisiert. lies bitte genau

man merkt, du hast keine ahnung, was viele frauen so über männer reden. da würdet ihr männer vor scham rot anlaufen, glaub mal. :p>

doch. aus diesem grund sollten es sich auch Männer überlegen.

wenn frau nicht ganz auf den kopf gefallen ist, wird sie niemals in ihrem eigenen dunstkreis wildern

haha, wenn du wüsstest (; sind nicht alle so schlau

Zumal die Wahrscheinlichkeit in einer beispielsweise größeren Stadt ja sooooooooo hoch ist, dass der dahergelaufene ONS am selben Tisch sitzt wie der potentielle zukünftige Gatte ;-D ;-D ;-D

ne, aber sowas kommt früher oder später raus. wenn du das mit gutem gewissen für dich behalten kannst ok.

Mal eine Frage: Bist du wirklich ein Junge? ???

Du schreibst wie ein Mädchen. Also ich meine das jetzt nicht auf verarschende Art, aber dein Schreibstil hat etwas weibliches. ":/

Meinst du denn, dass eine Frau überhaupt so einen Mann will, der mit ihrer Sexualität ein Problem hat ???

Meinst du, deine Freundin will jemanden, der mit ihrer Einstellung nicht zurecht käme oder sie pfui, unanständig und ekelhaft findet. ???

Kann mir das schlecht vorstellen. :-)

nö, aber die will ich ja auch nich. deshalb wird sie nich meine Freundin.

nLewa[nd'inter[estinxg


natürlich verurteilst du. du hast eine meinung zu ihrem verhalten und du verurteilst es ganz offen, indem du sagst, sie ist weder "anständig" noch "hat sie klasse" und deine sichtweise ist die richtige.

weder habe ich hier ihre Personalien genannt noch habe ich sie in aller Öffentlichkeit darauf angesprochen. vllt schaust du mal im Lexikon nach.

nQewan[dintierest,inxg


und ja, ich bin ein kerl.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH