» »

Vierjähriger Cousin hat mich beim Masturbieren gesehen

s,cJhokosahxnnee hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Also ich sollte auf meinen 4 jährigen Cousin aufpassen und ich war alleine mit ihm zuhause. Ich ging in mein Zimmer und dachte mir, dass ich in ruhe masturbieren könnte aber ich hatte vergessen abzuschließen. Ich dachte mein Cousin kommt nicht in das Zimmer rein da er ruhig vor dem Fernseher im Wohnzimmer saß doch dann kam er in mein Zimmer rein und erwischte mich nackt mit einer Erektion. Er sagte nix da er allgemein nicht viel redete und ging einfach ohne was zu tun. Ist das jetzt etwas schlimmes? Ich wollte das nicht. Wird er sich daran erinnern wenn er älter ist? Wird er sich Gedanken machen? Mir war das sehr peinlich und ich weiß nicht was ich tun soll :(

Danke schon mal an eure hilfe :-)

Antworten
H5il~li5x7


Ich sage einfach mal; dumm gelaufen!

Wenn ich ein Kind von 4 Jahren beaufsichtige, dann habe ich eigentlich was anderes zu tun!

Er wird das überleben, ohne große Schäden, wenn du dich weiter um ihn gekümmert hast. Vielleicht

hast du auch Glück und er erzählt daheim nicht, was er da gesehen hat.

Aqdamsxfrau


Hey schokosahnnee

Dumm gelaufen.

Warte mal ab und gerate nicht gleich in Panik.

Wenn Du den Jungen das nächste mal beaufsichtigen tust, dann bitte verzichte darauf, Dir Deine Wünsche zu erfüllen.

In der heutigen Gesellschaft, kann es sehr böse Folgen haben, wenn da jemand was davon erfährt und dann völlig falsche Schlussfolgerungen zieht!

Alles Gute!

Jyuljia3nex36


kinder tauchen oft unerwartet auf - da können eltern ein lied von singen... .

ein 4jähriger wird sicher gar nicht einschätzen können was er da gesehen hat - also bleib ruhig.

trotzdem sollte so was nicht mehr vorkommen.

gyehHmalxraus


Natürlich ist es dumm gelaufen. Sollte auch nicht mehr vorkommen.

Aber, was hättest du seinen Eltern gesagt, wenn der Kleine, während du gewichst hast, sich verletzt hätte, oder mit Feuer gespielt hätte. Denn in diesem Alter, sollte man sie halt nicht zu lange unbeaufsichtigt lassen.

Was hättest du gesagt? Entschuldigung, aber ich konnte nicht aufpassen, denn ich habe mir gerade in der Zeit einen runter geholt.

JPulian ex36


mir ist gerade noch etwas aufgefallen:

"...und erwischte mich nackt mit einer Erektion..."

da hast du dir ja wirklich zeit für dich genommen... . und mal davon abgesehen hätte ein zufälliges auftauchen der eltern für dich eine katastrophe auslösen können.

ohhh man :|N

Bcamb*iene


Keine Ahnung ob dein Neffe bleibende Schäden davontragen kann, aber wenn er von dem nackten Schokosahnnee mit Erektion erzählt, könntest du ein arges Problem bekommen. Mit den Eltern und mit dem Gesetzgeber.

Wäre es dir möglich zumindest mit einem Elternteil offen über deine Besorgnis und dein Bedauern zu reden?

Alles Gute und ich wünsche dir, dass du irgendwann mit deinem erwachsenen Neffen drüber lachen kannst!

sRensibel,man


Ist das jetzt etwas schlimmes?

Nein.

Ich wollte das nicht. Wird er sich daran erinnern wenn er älter ist?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird er das vergessen, wenn er nicht immer wieder daran erinnert wird. Menschen erinnern sich als Jugendliche kaum noch an Dinge vor dem 5. Lebensjahr- insbesondere, wenn sie einmalig waren und nicht dramatisiert wurden.

Wird er sich Gedanken machen?

Viel weniger als wir. Vermutlich ruft es Neugierde und Erstaunen hervor, weil es neu für ihn ist.

Vielmehr Gedanken wird er sich machen, wenn Erwachsene permanent auf ihn einreden. Bei Kindern mit 4 Jahren ist sexuelles Denken eher gering ausgeprägt.

Dein Verhalten ganz schön grenzwertig gegenüber dem STGB

Nö. Vollkommen belanglos.

Denn in diesem Alter, sollte man sie halt nicht zu lange unbeaufsichtigt lassen

4 jährige Kinder können sich schon ganz gut selbst beschäftigen und bedürfen keineswegs permanenter Kontrolle- insbesondere dann nicht, wenn die Betreuungsperson in Rufweite ist. Man sollte nur nicht überall Rasierklingen, Nadeln, Feuerzeuge und Streichhölzer rumiegen haben ...

bVärlix55x91


§ 176 und §175 StGB >:( :-o :-o

zu Deinem Kommentar

Nö. Vollkommen belanglos

aUllexIm78


Grenzwertig ist es schon. Da müsste man das Alter des Thread-erstellers wissen. Als 17jähriger, würde ich nicht auf die Idee kommen, im selben Haus zu gehen und zu onanieren, auch wenn die Lust groß ist.

Gerade dann, wenn sonst niemand im Haus ist.

Wenn es das 1. mal ist, das man auf ein "Kind" aufgepasst hat, sollte es eine Lehre sein!!

Der Cousin, wird wohl keine Schäden davon bekommen, aber wenn es die Eltern des Cousins rausfinden würden, wäre das "vertrauen" das man in dich gesetzt hat sofort futsch.

Also überleg es dir gut, was du machst im Beisein von Kindern.

Denn, der Schuß, könnte dann auch nach hinten los gehen. Es sind Kinder und keine Jugendlichen ab 14.....Wie gesagt: Falls die Eltern es rausbekommen sollten, weil die Nachbarn was gesehen haben zb. Es sollte ein Ausnahmefall bleiben. Wenn du es dringend brauchst, beim Aufpassen, übe dich zukünftig in zurückhaltung. Anders, sehe es aus, wenn dein Cousin 14 oder älter wäre.

Grundsätzlich schaden wird es ihm wohl nicht. Hautsache, er wird nichts ungewöhnliches tun oder seinen Eltern gegnüber sagen....

S+tuh8lbexin


175 gibt's nicht mehr, 176 greift nicht.

s)ensiFbelmaxn


§176 greift nicht

:)z

@ bärli5591

Generation Pisa? Genau lesen und verstehen...

Wenn jemand in einem Zimmer onaniert und dabei versehentlich übrrascht wird, hat das rein gar nichts mit sexuellen Übergriffen zu tun. So etwas besitzt keinerlei strafrechtliche Relevanz.

Ahda3msYfrxau


Hallo

Nun macht doch mal dem TE nicht unnötig Panik!

Es reicht doch, dass er es nicht mehr tun wird und noch eine Weile gehörig Schiss vor den Eltern hat.

Immer diese Moralapostel, die da gleich mit der grossen Gesetzeskeule um sich schlagen!

Wenn alles und jedes immer mit der grösstmöglichen Strafe bestraft würde (wenn es denn überhaupt einen Gesetzesbruch gab!) dann wäre wohl die halbe Menschheit dauernd im Gefängnis!

O Mann, der TE hat doch schon sehr viel dazu gelernt und er wird wohl hoffentlich den selben Sch.. nicht mehr wiederholen.

Liebe Grüsse

g'ehma#lr,auxs


O Mann, der TE hat doch schon sehr viel dazu gelernt und er wird wohl hoffentlich den selben Sch.. nicht mehr wiederholen.

Hoffentlich hat er dazu gelernt und seine Aufsichtspflicht nicht mehr verletzt!

hyu|ndes]treichlexr


Der checkt das doch gar nicht oder?? Dann hast du dich einfach umgezogen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH