» »

Bis zu welchem Alter ist eine Frau sexuell interessant?

T9inaLRandshuxt


also ich wurde schön des öfteren von Männern Mitte 20 angesprochen und finde das überhaupt nicht witzig. :-/ Ich hätte lieber einen, der meinem Alter nahe kommt. Aber diese stehen widerum dann auf die jungen Frauen und schon geht das Dilemma los. ;-D

Und die, die mich ansprechen und mir altersmäßig nahe sind, denken eben oft, ich wäre erst Mitte 30. Tja, Pech gehabt, bin aber Mitte 40. So what, wird schon werden irgendwann. :)_

Cgaprix78


Na das sind mal Luxusprobleme! ;-D

Aber ehrlich gesagt, vielleicht sind auch jüngere "Jungs" auch schon richtige Männer'? Reife hängt nicht am Alter, meistens ist es so aber nicht immer! ;-)

r1ubensDfan


Ich war damals 18 und hatte eine Frau von 45 (im Bett),also nicht als ääähhh naja nur mal so.

T_ina+Landshxut


für mich ist das kein Luxusproblem. :|N Schön wäre es. Natürlich gibt es junge Männer, die schon sehr reif für ihr Alter sind. Mein ältester Sohn zB hat einen Freund, der schon richtig bodenständig ist mit 24 Jahren und ne Menge erreicht hat. Der findet mich auch nicht unattraktiv, aber das geht gar nicht. Never ever. Allein schon mein Sohn, dem wird bei dem Gedanken übel. ;-D Dieser Freund hat mich mal zu älteren, reiferen Damen befragt, weil er sich in eine 38jährige verliebt hat. Mein Sohn fand das – damals war er erst 22 – schon recht befremdlich und ich auch. Tipps habe ich ihm aber trotzdem gegeben, bzw. habe ein Gespräch mit ihm damals geführt und konnte ihm ein wenig helfen. Er ist auch wirklich ein Netter, aber mehr nicht. ;-)

TeinaLyandshxut


@ rubensfan

dazu fällt mir dieser beknackte Spruch "auf einem alten Gaul lernt man reiten" wieder ein. Allein schon die Vorstellung ist für mich {:( %:| :|N

CXapr8i7x8


Also so großer Altersunterschied schließt sich meistens sowieso gleich aus, allein schon von den Interessen, aber 10 oder 15 Jahre sind heute eigentlich kein Problem mehr! Denke ich zumindest! ":/

rEubens_fan


Andersrum ist es ja auch manchmal so das ebend ältere Frauen auf junge Männer stehen und so kommt das ja meist zusammen.

TsinaLCands@hyut


Ja, bei mit liegt die absolute, obere Schmerzgrenze bei 10 Jahren, Capri. Es fühlt sich für mich persönlich anders an, wenn eine 20jährige mit einem 30jährigen zusammen. Wenn der dann aber schon über 40 oder noch älter ist, dann empfinde ich persönlich das als ekelig. Sorry, aber ist nun mal so. 40 und 50 finde ich auch völlig ok, weil diese beiden Menschen viel mehr verbindet geistig und körperlich.

r3u2ben<sfxan


dazu fällt mir dieser beknackte Spruch "auf einem alten Gaul lernt man reiten" wieder ein. Allein schon die Vorstellung ist für mich {:( %:| :|N

Ich wollte es nicht sagen "auf einer alten Jolle lernt man segeln,. ;-)

T2inaXLandshhuxt


ich verstehe beiden Seiten nicht. Ich konnte noch nie nachvollziehen, warum ältere Frauen auf junge Männer stehen und warum ältere Männer auf junge Frauen stehen. Bei den Herren spielt der Sex oft eine Rolle und was beide gemeinsam haben. Sie fühlen sich durch einen jüngeren Partner "vermeintlich" jünger. Sind es aber nun mal eben nicht! Auch Frauen, die noch krampfhaft auf Teenie machen und sich auch so kleiden, finde ich sehr peinlich. Ich habe eine fast 17jährige Tochter, aber mir käme nie in den Sinn, ihre Klamotten zu tragen. :|N Sie hingegen hat sich von mir schon mal Klamotten und sogar Schuhe ausgeliehen. Ein Paar habe ich ihr geschenkt, weil ich mich dafür zu alt finde und ihr diese besser stehen. :)^

reu,benshfan


Da hatte ich damals mein Segelschein gemacht. ;-)

t|otal 5rxecall


20-jährige Blondinen haben auf mich die Wirkung eines Jungbrunnens, ältere Frauen eher die eines Sedativums.

TuinaLa"ndshYut


letzteres von dir genannte beschreibt deine Wirkung auf mich auch ganz gut. zzz

Gwoledbtaxu


ich verstehe beiden Seiten nicht. Ich konnte noch nie nachvollziehen, warum ältere Frauen auf junge Männer stehen und warum ältere Männer auf junge Frauen stehen.

Das erwartet ja auch niemand von dir. Du kannst es also nicht nachvollziehen.

Und doch...

Bei den Herren spielt der Sex oft eine Rolle und was beide gemeinsam haben. Sie fühlen sich durch einen jüngeren Partner "vermeintlich" jünger.

... äusserst du Behauptungen ohne jegliches Wissen über deren Beweggründe, und krisierst deren Verhalten. Wozu?

Auch Frauen, die noch krampfhaft auf Teenie machen und sich auch so kleiden, finde ich sehr peinlich.

Und schon wieder äusserst du ungefragt deine Meinung über andere, deren Bewegründe du weder kennst noch nicht nachvollziehen willst, und kritisierst sie als "krampfhaft". Woher willst du aber wissen, ob sie "krampfhaft" sind? Vieleicht sind sie einfach nur entspannt und locker. :-p

Ich habe eine fast 17jährige Tochter, aber mir käme nie in den Sinn, ihre Klamotten zu tragen.

Das verlangt ja auch niemand von dir. Hat irgendjemand gesagt, du solltest das tun?

Über total recalls Ansichten und Meinungen wird herum kritisiert, dabei hast du die gleichen Ansichten. "Krampfhaft" bist eher du in deinen verknöcherten spießigen Ansichten.

L2ian6-Jixll


Und wenn ich es ekelhaft finde, wenn eine 20jährige und ein 50jähriger Sex haben

Welcher Teil davon ist für dich ekelhaft?

Die junge Frau oder der 50jährige Mann?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH