» »

Bis zu welchem Alter ist eine Frau sexuell interessant?

P}rimafdonna3Gixrl


Und wenn ich es ekelhaft finde, wenn eine 20jährige und ein 50jähriger Sex haben

Brad Pitt ist 50. Camping ist 52. George Clooney ist auch etwa in dem Alter.

Was an denen ekelhaft sein soll in Verbindung mit einer jungen Frau, entzieht sich meinem Verständnis.

Welcher Teil davon ist für dich ekelhaft?

Die junge Frau oder der 50jährige Mann?

Verstehe ich auch nicht so ganz.

D@ief SGeherRixn


und ich peinliches altes weib tausche doch tatsächlich klamotten mit meiner tochter |-o

ChaRprni78


Ich würde auch lieber dich als deine Tochter kennen lernen! ;-)

rAubenxsfan


Warum denn denn auch nicht,ist doch ok.

DQie ySeVherxin


ich fühle mich ja auch sehr wohl mit mir und zwanghaft jung wollte ich nie sein und hungerhakenmäßig sehe ich auch nicht aus und einen 12jahre jüngeren partner hatte ich auch mal und in total recalls beuteschema habe ich wohl auch mit 20 nicht gepasst (schade eigentlich :=o ) und Allardice klingt großartig und überhaupt finde ich es immer witzig, wenn etwas so unabänderliches wie das alter so unterschiedlich angenommen wird!

D>ie Seh4exrin


nachtrag

Capri, wenn das 78 dein geburtjahr ist, dann wäre das mit uns beiden ein bruch eines deals mit meiner tochter ;-D

(ganz davon abgesehen, dass ich ja aufgeräumt bin in meiner ehe)

TninqaLand4shxut


Welcher Teil davon ist für dich ekelhaft?

Die junge Frau oder der 50jährige Mann?

weder noch. Sondern einfach diese Konstellation ist für mich nicht nachvollziehbar. Sie könnte seine Tochter sein. Für mich ist das einfach eine moralische Frage und so ist meine Einstellung.

fyosDsy2x6


letzteres von dir genannte beschreibt deine Wirkung auf mich auch ganz gut

:)^ auaa – das hat gesessen... ;-)

DfieDosi,smach2tdasGSi[ft


Bin es zum Teil gewohnt, dass meine Denkeweisen oder meine Toleranz zu Querdenkern nicht verstanden wird. Aber ohne unser heutiges Sozialsystem in diesem Land, gäbe es vermutlich heute noch dieses über Jahrhunderte und Jahrtausende gewachsene Bindungsverhalten, dass junge Frauen ihren Versorger brauchen, und um den Clan/Sippe mit Nachwuchs zu versorgen, ein Mann mit hohem sozialen Status, der sich dieses leisten kann, eben eine junge und fruchtbare Frau sucht.

Bis in die Generation unserer Ur/Großeltern war es völlig normal, dass zum Großteil noch die Eltern ein hohes Mitspracherecht dabei hatten, wer in die Familie einheiratet. War es doch oft der Sinn, den eigenen sozialen Status über eine Hochzeit zu verbessern, und dem daraus hervorgehenden Nachwuchs beste Startchancen zu bieten.

In vielen Kulturkreisen, die sozial-ökonomisch noch weit von unserer Lebensweise abweichen, ist das heute noch so. Niemand käme da auf die Idee, dass eklig oder abartig zu finden, weil dies für das eigene überleben zum Teil zwingend ist. Das die meist noch junge Frau, dann weder Mitspracherechte hat, und auch die seelisch-romantische Liebe nicht die tragende Rolle spielen muss, ist der Kollateralschaden dieser Lebensweise.

Das ältere Frauen sich jüngere Liebhaber nahmen, war dann doch oft eher in gehobenen Schichten Gang und Gäbe. Diese Frauen waren ökonomisch versorgt, hatten älteren Nachwuchs und was der Hauptfakt war, Zeit und Gelegenheit solche Dinge auszuleben. Während Frauen aus unteren Schichten, durch die Pflicht für den Lebensunterhalt aktiv über den ganzen Tag mitzuarbeiten, für diese Art von Liebschaften einfach keine Zeit hatten, oder oft gar nicht so alt wurden, durch hohe Kinderzahl u.a. ein gesegnetes Alter zu erreichen, für einen jungen Liebhaber.

Das alles ist noch gar nicht so verdammt lang her, und ist dennoch bereits aus den Köpfen vieler Menschen bereits entschwunden, dass diese Lebensweise über viele Generationen hinaus anders gar nicht möglich und sinnvoll war, im Sinne von überleben können.

Erst unser heutiges Sozialsystem, hat es möglich gemacht, dass Menschen sich heute überwiegend frei und aus Liebe für einen Partner entscheiden und es dann selbst gewollte ist, ob dieser jung oder älter ist.

Jeder hat dazu eigene Befindlichkeiten, eigene Sichtweisen und das ist gut so. In meinen Augen kein Grund sich über unsere heute ermöglichte Freiheit bezogen auf Liebe und Partnerschaft zu streiten. Dafür ist jeder sein eigenes Ich, um das leben zu dürfen, was ihm selbst behagt.

Ich komme mit dieser Art Freiheit sehr gut zu recht und freue mich für jeden, egal ob Frau oder Mann der dieses Recht für ein glücklich erfülltes Leben nutzt.

CLleo KEdwards8 v.- Dav}onpoxort


Ich nix "Up-To-Date", aber...

Camping ist 52.

Wer ist Camping?

Möglicherweise ist Campino von den Toten Hose gemeint? (Aber auf der Tastatur ist das G ein bisschen weit weg vom O?) ":/ Der sieht gut aus und dürfte in dem Alter sein.

TPinaLaAndxshut


ich glaube auch, dass Campino gemeint sein könnte. :-)

t,otal! rehcalxl


Das die meist noch junge Frau, dann weder Mitspracherechte hat, und auch die seelisch-romantische Liebe nicht die tragende Rolle spielen muss, ist der Kollateralschaden dieser Lebensweise.

Scheint aber auch bestens ohne besagtes zu funktionieren. Die Natur und Fortpflanzungsdynamik hat sich um Romantik sowie die gehobene Stellung der Frau jedenfalls nie sonderlich gekümmert.

f)osfs9yx26


Campino

;-D das sind doch [[https://www.sweets-online.com/images/produkte/i53/5333-05333-1.jpg Lutschbonbons]] – oder meint ihr [[http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1150511.1355559109!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/900x600/image.jpg den]] ? ":/

C6leo EZdwards .v. Dav*onpoxort


Genau den, der ist von den Toten Hosen. Ein Mann mit einer schönen und interessanten Ausstrahlung. :)z

C^leo EHdwards' v. Dxavonpoort


Übrigens eines der wenigen Männer die sich blonde Haarsträhnchen einfärben -dürfen-.

An 99,999% der restlichen XY Träger wirkt es lächerlich und prollig.

So überflüssig wie Botoxbehandlungen im Gesicht weil Frau jünger wirken will.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH