» »

Bis zu welchem Alter ist eine Frau sexuell interessant?

E,hema ligerI BNutzer (v#149187x)


Mit 60 fühlt sich eine Frau sicherlich nicht mehr so attraktiv, wie mit 49.

Darin liegt der Fehler. Eine Frau ist attraktiv oder sie ist nicht attraktiv. Das hat mit dem Alter (fast) nichts zu tun.

Fnade-tUo-gxrey


@ Tina Landshut:

Eine Frau, die sich und ihren Körper nicht akzeptiert, strahlt diese Unzufriedenheit aus. Da sind wir uns doch zumindest einig, oder? Und besonders der Partner bekommt dies zu spüren, weil sie ihm gegenüber nicht mehr nackt zeigt oder sich einfach nicht mehr gehen lassen kann. Wenn ein Mensch mit sich selbst im Ungleichgewicht ist, überträgt sich das automatisch auf den Partner.

So sehe ich das auch, Tina! Mit Depressionen hat das rein gar nichts zu tun.

T'inaLa"ndxshut


eben. Aber man kann alles zerpflücken und zerreden mit der richtigen oder auch falschen Motivation. ;-)

C_aprxi78


Jeden Spruch kann man unterschiedlich interpretieren. Die einen sehen es so, die anderen so... für mich waren und sind sehr viele ältere Frauen allein durch ihre Ausstrahlung und Erfahrung sexuell sehr interessant! |-o

Tuin4aLan"dsxhut


wie viel älter denn genau, Capri? 10 oder 20 Jahre älter als du oder einfach nur ein wenig älter und somit auch schon erfahrener und reifer?

C/aprix78


Gerne auch 20 Jahre älter, so wichtig ist das Alter für mich nicht und war es nie. Inzwischen weiß ich nicht ob sie noch erfahrener sind wie ich, aber reifer ist und erfahren ist nie verkehrt! |-o

tkotal0 rezcaxll


Grundsätzlich gilt: Natürlich darf sich eine Frau attraktiv finden, egal wie alt, groß oder schwer sie ist, das ist ihr gutes Recht. Ob das mit der Realität vereinbar ist, das ist wieder eine andere Frage.

DENN: Es herrschen nunmal gewisse Standards, die Attraktivität klar und objektiv definieren, und das nicht erst seit gestern. Und diese Standards lauten:

1) jugendlich, sprich 18-25 Jahre 2) schlank und 3) nicht zu klein in der Körpergestalt (1.70m +).

Diese Standards wurden nicht willkürlich festgelegt, sondern sie sind das Resultat eines natürlichen ästhetischen Geschmacksempfindens. Und auch wenn der männliche Frauengeschmack zusehends am verwahrlosen ist, würden das noch immer 3/4 der Männer genau so unterschreiben.

zquen8dsCtoff


für mich waren und sind sehr viele ältere Frauen allein durch ihre Ausstrahlung und Erfahrung sexuell sehr interessant!

Ich will dir ja nicht die Illusion nehmen, aber höheres Alter bedeutet – weder bei Frau noch bei Mann – automatisch auch mehr (sexuelle) Erfahrung. Nicht jede Frau von fourty-something ist automatisch eine Sexgöttin, nicht jeder Mann mit grauen Schläfen (sofern noch Bewuchs vorhanden) ein erotischer Überflieger (auch wenn sie sich das zuweilen einbilden).

Wahrscheinlich ist nur die absolute Zahl der geschobenen Nummern größer, aber Quantität hat mit Qualität nicht automatisch was zu tun. Wer (und das dürfte auf nicht wenige Partner in Langzeitbeziehungen zutreffen) immer nur nach Schema F ick über die LAG drübergestiegen ist (oder hat steigen lassen), hat erotisch sicherlich weniger Erfahrung als ein(e) Fünfundzwanzigjährige(r), die – aufgewachsen in sexuell extrem libertären Zeiten – von Anfang der erotischen Karriere an Sachen gelernt hat, die die Mutter entsetzt von sich weisen würde.

z)uen$dst>off


Au weia, total recall, jetzt gibt's gleich Extremhaue von allen Damen unter 1,70, über 60 kg und älter als 25. ]:D

D9ie Se,herxin


Es herrschen nunmal gewisse Standards, die Attraktivität klar und objektiv definieren

du meintest subjektiv, oder? o:)

f]os-sGy26


Ob das mit der Realität vereinbar ist, das ist wieder eine andere Frage.

:|N Wieder so ein Quatsch….. – dann schreib bitte, ob es DEINER Realität = Idealvorstellung entspricht und verkomplizier bzw. verallgemeiner das nicht wieder. %-|

ACHTUNG – es folgt ein BEISPIEL – Wenn ein Mann eine 75-jährige, 90 Kilo schwere und 1,50 cm große Frau sexuell attraktiv findet, entspricht das seinen Vorstellungen und seine Augen leuchten. 8-)

Deshalb muss das mit "deinen Grundsätzen" nix zu tun haben ! :|N

D'ie vSehexrin


mal ganz abgesehen davon: wenn ich mit meiner größe unter 60kg wiegen würde, dann würde wahrscheinlich alles äußerst unattraktiv an mir hängen!

C/a;prxi78


Natürlich hat nicht jede ältere Frau die Ausstrahlung und Erfahrung und Alter ist nicht gleich bedeutend mit Erfahrung im Sex. Viele Frauen haben fast gar keine Erfahrung. Meiner ersten Älteren Frau konnte ich damals noch sehr viel beibringen obwohl ich noch jung war. Sex im Licht war etwas neues für sie! ;-)

Aber man darf es nicht immer verallgemeinern, sie war für mich anziehend auch ohne Erfahrung. Erfahrung hat nicht immer etwas mit Sex zu tun, das ist eher auf Lebensweisheit bezogen!

twota1l srecxall


Wenn ein Mann eine 75-jährige, 90 Kilo schwere und 1,50 cm große Frau sexuell attraktiv findet, entspricht das seinen Vorstellungen und seine Augen leuchten.

Und mir sowie Millionen anderen (geschmackvollen) Männern auf der Welt kommt die Galle hoch.

T^inaL{andshxut


sehe ich genauso!

Aber man darf es nicht immer verallgemeinern, sie war für mich anziehend auch ohne Erfahrung. Erfahrung hat nicht immer etwas mit Sex zu tun, das ist eher auf Lebensweisheit bezogen!

ist schon komisch, dass hier Erfahrung nur auf den sexuellen Bereich gemünzt wird. Erfahren heißt eben erfahrener als junge Menschen und das auf das Leben bezogen. Es gibt auch Ausnahmen, selbstverständlich, aber man kann sich echt auch an etwas festbeissen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH