» »

Ist die Missionarstellung für den Mann anstrengend?

sSunscchiner*aggae hat die Diskussion gestartet


Ich frage deshalb, weil wir nur Sex in der Reiterstellung haben, weil meinem Partner die Missionarstellung laut eigenen Worten zu anstrengend ist. Diese typische Stoßbewegung auszuführen würde sehr anstrengend sein und auf den Rücken gehen.

Daher haben wir leider auch nur in 1 Stellung Sex und er ist IMMER der Passive :-(

Wäre toll hier ein paar Antworten zu lesen und vielleicht sogar Tipps, wie man das trainieren könnte, damit es nicht mehr so anstrengend ist?

Antworten
Dier kl2eine Prienz


It depends.

Wenn man(n) sich nur mit den Händen abstützt, kann das schon anstrengend werden. Wenn man sich auf den Unterarmen abstützt, ist es nicht anstrengend, aber dann fehlt auch entsprechend Power 8-)

squnsch}iner}aggae


Die Arme sind hier ja aber nicht das Problem, sondern der Rücken ":/ ;-)

D:er pkhlei%ne P7rinxz


Ach so, der Rücken. Hm, dann würd ich mal auf Doggy umsteigen, denn das ist eigentlich rückentechnisch eher das Gegenteil von dem bei Missionar leicht entstehenden Hohlkreuz. Normalerweise sollte das dann für den Mann weniger anstrengend sein als Missionar.

D}er k/leine ;Psrinz


Ach ne, vermutlich doch nicht. Doggy hat auch eine starke Hohlkreuztendenz.

s*unsichi]nerag;gaDe


Doggy fällt leider auch flach. Er fühlt sich dann als würde er mich benutzen und er will mir beim Sex lieber ins Gesicht schauen.

So wirklich was übrig bleibt dann nicht oder?

:-|

Aqnon@ymus


It depends.

Wenn man(n) sich nur mit den Händen abstützt, kann das schon anstrengend werden. Wenn man sich auf den Unterarmen abstützt, ist es nicht anstrengend, aber dann fehlt auch entsprechend Power 8-)

Dem stimme ich so zu. Zur Rückenproblematik: Kann nur von mir sprechen, aber ich hatte diesbezüglich noch nie Probleme.

Doggy fällt leider auch flach. Er fühlt sich dann als würde er mich benutzen und er will mir beim Sex lieber ins Gesicht schauen.

Dann wirds aber schwierig. Außerdem kann benutzen doch recht erregend sein ]:D

I5nkyog


Eieiei was ein weichbrötchen ;-)

Löffelchen schaut ihr euch ja auch nicht an, fällt also auch weg.

Wie wär es damit : du liegst mit dem po direkt am Rand vom Bett und er steht direkt vor dir, er muss sich nicht abstürzen und das ganze ist vielleicht angenehmer für ihn. Geht übrigens auch auf Küchen Tisch oder Trockner ]:D

Außerdem kann man da noch ohne Probleme die klitoris simulieren was dir ja zu gute kommt ;-)

Ansonsten gäbe es noch im Sitzen. Bisschen wie Reiterstellung halt, aber vielleicht mal was anderes.

Hast da schon ein echt schwieriges Exemplar erwischt...

sHensiybelxman


Die Arme sind hier ja aber nicht das Problem, sondern der Rücken

Da wäre wohl Training der Rückenmuskulatur ratsam oder abnehmen?

dCie_xEva


Tja die Reiterstellung ist ja ganz schön, aber ausschließlich?

Also Sex muss ja grundsätzlich nicht nur im Bett stattfinden 8-) such dir die richtige "Höhe" (Tisch, Arbeitsplatte Küche etc.) aus, Beine spreizen, so dass dich dein Freund von vorne stehend nehmen kann, dir ins Gesicht schauen kann und den aktiven Part übernehmen kann.

Nun hoffe ich, er ist nicht auch noch Fußkrank :-p

dxie6 To/rtme


im normalfall tut da weder der rücken weh noch ist das irgendwie anstrengend.

denke ich sollte meiner freundin das auch erzählen damit ich nurnoch faul aufm rücken liegen brauch. jetzt alles klar? ;-)

mrayapowexr


@ TE

So pauschal kann man das schlecht sagen.

Es kommt immer stark drauf an, wie man eine Stellung ausführt, wie lange man das tut und wie es um die eigene Fitness und den Körperbau steht.

Ist dein Freund recht schwergewichtig und auch untrainiert bzw. hat er eine schlechte Kondition? Und wie alt ist er?

Klar, wenn ich die Missio ununterbrochen über einen längeren Zeitraum ausführen müßte und dabei eine ähnliche Haltung wie bei Liegestützen einnehmen würde, dann würde es irgendwann sicher auch mal anstrengend werden.

Aber diese Stellung ist ja auch unterschiedlich ausführbar.

Man kann dabei fast über der Frau liegen und sich mit den Armen aufstützen, aber auch mehr vor ihr knien und sie an den Beinen halten bzw. immer mal zwischen diesen Varianten wechseln.

Und man muß ja auch nicht nur in dieser einen Stellung dahinrammeln wie ein Kanickel.

Abwechslung heißt das Zauberwort.

Immer nur eine Stellung beim Sex, das wäre mir auf Dauer zu langweilig.

DAantxe


Versuch doch mal:

Du auf dem Rücken, die Beine hoch, und er auf der Seite, quer vor dir liegend.

Das ist entspannt, man kann sich ins Gesicht sehen UND alle beiden haben die Hände frei.

Mein Favorit!!!

RTiNghytNow


Selbst mein Freund der nachweislich eine schwachen und kaputten Rücken hat, schafft die Missionarsstellung und er hat sich noch nie beschwert das es ihm zu anstrengend wäre. ]:D

S=chwa/rz6?6x6


Ich frage deshalb, weil wir nur Sex in der Reiterstellung haben, weil meinem Partner die Missionarstellung laut eigenen Worten zu anstrengend ist. Diese typische Stoßbewegung auszuführen würde sehr anstrengend sein und auf den Rücken gehen.

Daher haben wir leider auch nur in 1 Stellung Sex und er ist IMMER der Passive :-(

Dein Partner ist entweder ne absolute Weichflöte oder einfach zu faul und lässt sich lieber bedienen, deshalb nimmt er die angebliche Anstrengung und den kaputten Rücken als Ausrede.

Wäre toll hier ein paar Antworten zu lesen und vielleicht sogar Tipps, wie man das trainieren könnte, damit es nicht mehr so anstrengend ist?

Kein weitestgehend gesunder Mann muss für die Missionarstellung irgendwas trainieren. Ist einerseits ne gute Standardstellung und andererseits geil, wen man(n) die Frau mal richtig rannehmen will. Zudem kann z.B. ich nur kommen, wenn ich selbst aktiv bin und das geht in der Missionarstellung am besten bzw. bei allen Stellungen, bei denen ich oben bin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH