» »

Kein Sex vor der Ehe

PnrimadoMnnaGixrl


Jetzt erst? :-p

AylleFst@olxl


Jaaa :D

Aber weiteres Gerede wäre leider Offtopic...das darf man sich aber mal erlauben, wir haben schließlich mehrere Seiten heiß Ontopic diskutiert ^^

P+rimadwonna2Girl


Stimmt, dennoch machen wir mal einen Cut, ist ja blöd der TE gegenüber :-)

VSevod~kyne


Das frage ich mich auch, weswegen einige Wegen vaginalem GV so ein Geschiss machen, liegt schließlich kein überdimensionalriesigemegahafter Unterschied zwischen

Ich finde es auf der einen Seite wie gesagt auch irritierend, wenn man z.B. aus religiösen Gründen sagt, man wolle mit dem Sex bis zur Ehe warten und dann aber "heavy petting", Oral- und/oder Analverkehr praktiziert. Nach meinem Verständnis hatte so ein Paar dann schon Sex, aber ich kann auf der anderen Seite schon auch verstehen, dass der vaginale Geschlechtsverkehr, bei dem unter Umständen neues Leben gezeugt werden kann, gefühlt einen anderen Stellenwert hat für manche, als sexuelle Handlungen, durch die eine Zeugung praktisch quasi ausgeschlossen ist (außer man heißt Boris Becker und wird in der Besenkammer beraubt...) Ich glaube, Sex durch den zumindest theoretisch Leben entstehen könnte, würde sich für mich auch nochmal anders anfühlen, als Sex, bei dem das ausgeschlossen ist.

ADll[estxoll


Das sehe ich auch als Heuchelei an. Entweder ganz oder gar nicht.

P.S.: Das Zitat war ja auf mich bezogen, bei mir hat das allerdings physische Gründe, wie schon gesagt.

APll*ardxice


Und ich behaupte einfach mal, ein Mann würde die Jungfrau bevorzugen.

Allestoll

Du hast keine Ahnung von Männern, wo hast du nur dieses Rollenbild her? Wenn du in zehn Jahren deine Pubertät hinter dir hast, wirst du über den Unfug lachen. Andererseits kann ich verstehen, daß dich deine Vaginaproblematik frustriert, und ich denke, daher weht bei dir der Wind. Du willst im Turbotempo erwachsen werden, ohne in der Lage zu sein, dich selbst und deine Mitmenschen zu reflektieren. Das unterscheidet ein Kind von einem Erwachsenen.

P\rimado/nnSaGixrl


Hart, aber herzlich und nicht unwahr.

1lto3


Und ich behaupte einfach mal, ein Mann würde die Jungfrau bevorzugen.

Äh...Nein. Ich will keine Amateurin, sondern lieber einen Profi. :=o Und was ist so toll daran, eine Frau zu entjungfern?

Anders gesagt: Ich bin heilfroh, dass meine Frau keine Jungfrau war.

AcllarSdixce


Dito!

Viel mehr vermute ich Selbstkasteiung, weil sie was nicht in die Reihe bekommt.

AQllyestColxl


Selbstkasteiung? Ich habe keinen vaginalen aus Schmerz und Schwangerschaftsangst. Wo steckt da Selbstkasteiung hinter?

Und euren Aussagen entnehme ich, dass eine Jungfrau automatisch schlecht im Bett ist. Das ist natürlich auch immer der Fall. Da der Sex ja auch nichts damit zu tun hat, wie zufrieden eine Frau mit sich ist und wie offen. Sex kann man doch nicht lernen, das ist einem angeboren. Und jeder hat doch auch andere Vorlieben.

ArlTlecstoxll


Außerdem habe ich oft genug mitbekommen, wie Männer bitter schlucken mussten, wenn die Frau viele Sexpartner hatte. Das ist in einigen Umfeldern normal, vll eben nicht im euren. Aber da muss man mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen.

Und weiterhin: Die Erklärungen dienen dem Nachvollzug, warum Menschen dieses Ziel haben könnten.

Ihr seid also viel reflektierter, weil ihr gar nicht versucht andere zu verstehen und gar nicht die Umstände anderer Personen beachtet. Im Gegensatz zu euch verstehe ich dummes Kind nämlich beide Seiten.

gaaulioxise


Außerdem habe ich oft genug mitbekommen, wie Männer bitter schlucken mussten, wenn die Frau viele Sexpartner hatte.

Ich wüßte sehr, sehr gerne, welcher erwachsene Mann einer 14jährigen mitteilt, wie es um seine sexuellen Präferenzen steht. Was ein Quatsch.

AJllepstoll


Ich habe durch meine Schwester auch Kontakt mit 20-25jährigen. Da tauchen solche Themen auch auf, und dort habe ich diese Meinung mitbekommen.

Parima*do7nnxaGxirl


Ich wüßte sehr, sehr gerne, welcher erwachsene Mann einer 14jährigen mitteilt, wie es um seine sexuellen Präferenzen steht. Was ein Quatsch.

Es ist keine Schande, keine Ahnung zu haben, Die muss man mit 14 auch nicht haben wie ein erwachsener.

Aber wenn Teenies von Vorlieben Erwachsener reden, wird es eben nicht ernst genommen, in 10 Jahren wirst du dich selbst belächeln. Glaub uns alten Säcken mal.

A_lleBstoll


Aber ich habe genug von zwangzigjährigen Menschen über das Thema mitbekommen - Klatsch und Tratschrunde, wer mit wem warum Schluss gemacht hat. Meine Schwester ist schon über 18, da habe ich auch mit älteren Kontakt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH