» »

Dicke Leute in der Pubertät, direkt kleiner Penis?

T@est}Bouz hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich befinde mich Momentan in der Pubertät, bin ca. 10 Kilo übergewichtig was man mir nicht wirklich ansieht, aber ok. Wenn ich meinen Bauch frei mache merkt man es, aber unter t-shirts nicht :/.

Ich habe ein Problem mein Penis ist steif ca. 11 Cm wenn ich nicht unten drücke, und wenn ich unten drücke macht er jetzt 13,2 Cm aus.

Sollte ich einfach abnehmen und warten. Zum Arzt gehen und mir Testosteron verschreiben? Ich habe im Internet nichts hilfreiches gefunden.

MfG

???

Antworten
E!mjax


Hallo TestBouz,

deine Penisgröße ist wohl im durchschnittlichen Bereich aber durch dein Bauchfett um 1 bis 2 cm überlagert und damit scheinbar kürzer.

Wenn du dagen etwas machen willst, dann versuche, durch gezielte Ernährung und sportliche Betätigung deinen Bauchspeck abzubauen und auf dein Idealgewicht zu kommen.

Zum Arzt gehen und mir Testosteron verschreiben?

Kein verantwortungsbewusster Arzt wird dir Testosteron verschreiben.

Warum bist du mit deiner Penisgröße nicht zufrieden? Mädchen schauen vordergründig auf den Gesamteindruck (ohne Kenntnis der Penisgröße). Wenn du dich da verbessern willst, dann strebe mal nach einer athletischen Figur (bei Idealgewicht). Männer mit Idealgewicht haben auch im Alter meist noch ein gutes "Stehvermögen".

n!euh7ier0x07


Mein Ältester hatte einen kleinen Penis und hat echt drunter gelitten. Jetzt, mit 17 hat er einen echten Hammer in der Hose! Er macht eine Ausbildung und lebt in einem Internat. Dort wird er regelrecht herumgereicht bei den Mädchen und er leidet da extrem drunter, weil er eine Freundin sucht, mit der er was unternehmen kann.

Du siehst, ein großer Penis ist nicht alles.

Mein Opa hat immer gesagt:

"Nicht die Länge, das hin und her macht die Meter!" :)z

STchwar2zl666


Ich verstehe nicht, warum man sich heutzutage schon als halbes Kind Gedanken um die Penisgröße macht, zumal man in diesem Alter doch noch nichtmal einen Maßstab haben dürfte. Mädels in diesem Alter dürfte die Penisgröße auch reichlich egal sein, die haben selbst noch mit dem eigenen Körper zu tun. Also locker bleiben, erwachsen werden und dann erst schauen, was draus geworden ist.

Und Testosteron wird wohl kein Arzt einem Pubertierenden verschreiben, weil dieser meint, sein Penis sei zu klein!

gHehm@alraxus


Auch ein etwas kleinerer Penis bringt das, was er bringen sollte. Das hat mit der Größe nichts zu tun. Als Mann sollte man sich nicht wegen der eventuellen kleinen Länge seines besten Stückes nicht schämen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH