» »

Haben Männer ein Problem damit wenn sie mit 20 noch Jungfrau ist

m+elxs hat die Diskussion gestartet


Habt ihr ein Problem damit und wie würdet ihr darauf reagieren? Wie denkt ihr darüber?

Antworten
wDisqemaxn86


wäre mir persönlich egal

l0ieSgweKrad


Ich kannte/kenne einige Männer die auch in dem Alter noch Jungfrau sind, sind meist die schüchternen aber daffür auch die erlichsten und aufrichtigsten

g2ehmalr_axus


Ich verstehe diese Frage nicht.

Ob Jungfrau mit 14, oder 18,oder 20, oder 40, was soll das?

Das ist doch vollkommen egal,oder! ":/

ZJilm


Als Mann hat man ja manchmal in dem Alter das Gefühl, da stimmt was nicht mit einem selber, weil man noch keine Freundin abgekriegt hat, während andere schon längst eine oder mehrere hatten.

FhDtenh|olz


Ich verstehe diese Frage nicht. Ob Jungfrau mit 14, oder 18,oder 20, oder 40, was soll das? Das ist doch vollkommen egal,oder! ":/

gehmalraus

Na ja, ein 40-Jährige Jungfrau würde wohl nur die wenigsten gleichaltrigen Männer interessieren – mit 20 ist das aber für die allermeisten bestimmt okay.

h`amme1rhi99


Meine Ex war mit etwas über 20 sogar noch Jungfrau... und ich habs nicht ändern können... sehe darin trotzdem kein Problem, war trotzdem ne wunderschöne und sexuell erfüllte Zeit. :)

Czapr@i78


Ehrlich gesagt wäre es eine absolute Ehre, aber auch eine Verpflichtung wenn sie mit 20 noch Jungfrau ist und das "erste mal" noch vor sich hat.

Problem würde ich es nicht nennen, aber seine Gedanken macht Mann sich doch! |-o

nQitr.o9us8 8


Hallo,

ich bin 25 und bin auch noch Jungfrau. Weiß momentan nicht weiter! Ich hatte in meiner Jugend eine Krankheit und konnte mich deswegen nicht dem Thema Sex wittmen und habe dann irgendwie den Anschluss verloren. Seitdem habe ich auch keine Lust verspürt Sex zu haben.

Was denkt ihr darüber?

DUie Sjeherxin


ich finde jungfräulichkeit vollkommen überbewertet! wenn ich daran denke, wie ich meine verloren habe... das war keine ehre, oder etwas besonderes. als ich aber das erste mal mit der liebe meines lebens geschlafen habe, war es so, als hätte ich noch niemals vorher sex gehabt!

Q\uarSktaAsgche69


Junfräulichkeit hin oder her – die einen finden es als muss, anderen ist es wieder egal.

Es kann von Vorteil sein, wenn man als Mann schon "Erfahrung" hatte und dann mit einer Frau zum ersten mal schlafen darf/kann (Sex betrachte ich immer als ein Handlung mit der Einwilligung beider). Er könnte ihr ein schönes Erlebnis damit verbinden lassen.

Ich kann mich noch an unser "1.x Mal" nur mit schaudern errinnern. Wäre ich soweit wie ich heute bin, hätte ich vieles in dieser Nacht anders gemacht (und in den folgenden). Aber es ist, wie es ist – kann man heute nur draus lernen

gQehImalzraus


Na ja, ein 40-Jährige Jungfrau würde wohl nur die wenigsten gleichaltrigen Männer interessieren

Das war doch nur ein Beispiel, hätte auch irgendeine andere Zahl wählen können, aber manche legen halt alles auf die Goldwaage.

ntitro4us8x8


ich kenne jemanden in meinem Freundeskreis mit der ich gerne zusammen sein möchte! Ich habe nur Angst davor es ihr zu sagen, da sie davon ausgeht, dass ich schon Sex gehabt habe. Eine Freundin hatte ich bis jetzt noch nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH