» »

Freundin ist zu eng oder mach ich was falsch?

M3a)xiwmus=100D1 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ich bin jetzt schon seit 11 Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir haben schon seit ca. 8 Monaten Sex. Sie ist an sich sehr klein, nur 1.57. Sobald wir mit dem vorspiel fertig sind, und mit dem "Akt" anfangen möchten haben wir das Problem, dass es erstmal 5 Minuten dauert bis er überhaupt mal einigermaßen rein geht. Das Hauptproblem ist allerdings, dass es ihr in den 5 Minuten ein wenig weh tut und ich entweder sehr stark erregt werde, so dass es nach 3-5 Minuten vorbei ist oder sich meine Vorhaut so dehnt, dass ich gar nicht mehr anders kann und durch die Schmerzen abbrechen muss. Sie ist eigentlich immer sehr erregt und auch feucht genug aber irgendwie passt das alles nicht so. Was evtl. noch zu erwähnen ist, dass wenn er dann drinnen ist auch immer 2-3 cm nicht reingeht und ich irgendwie nicht weiter komme.

Nun die Frage, habt ihr irgendwelche Tipps wie man diese "Enge" bewältigen kann oder liegt es vll sogar nur daran, dass sie verkrampft ist? Aber das schon seit 8 Monaten?

PS: Wir beide sind 17 und es war vor 8 Monaten das erste Mal für uns Beide.

Antworten
D ie SLeherxin


hat sie sich schon einmal untersuchen lassen? es kann nämlich sein, dass ihr jungfernhäutchen nicht richtig einreißt und es deswegen immer weh tut!?

Mhaximusi10x01


Ja hat sie und ihr tut es an sich auch nicht wirklich weh. Das Problem ist halt nur dass es einen extrem annervt und es auch unangenehm ist falls sie wirklich einfach nur zu eng ist.

K}affQees.ahxne


Ich hätte als erstes auch auf das Jungfernhäutchen getippt. Hier evtl. noch eine Zweitmeinung einholen, um das definitiv auszuschließen. Bist du überdurchschnittlich ausgestattet? Es ist leider wirklich so, dass in dieser Hinsicht nicht jeder mit jedem kompatibel ist.

Ansonsten soll sie doch mal oben sitzen, so kann sie Tiefe und Geschwindigkeit steuern. Außerdem würde ich trotz vermeintlich ausreichender Feuchtigkeit unbedingt Gleitgel ausprobieren.

Mbaxi*mlus1x001


Eigentlich vollkommen durchschnittlich ausgestattet würde ich behaupten. Am Anfang muss sie sowieso oben sitzt da sonst gar nichts geht, sie muss ja mit ihrem ganzen Körpergewicht arbeiten, damit es irgendwie funktioniert. Gleitgel weiß ich nicht ob es nötig ist weil sie an sich schon sehr sehr feucht wird.

lJuc_>hXerr


Manchmal passt die Größe Penis-Vagina nur schwer zueinander.

Bekommst sie denn Problemlos zwei, drei Finger rein?

Hast du deinen Penis mal gemessen (Umfang)? Durchschnitt sind glaub gute 12cm. Da ich selbst 14,5 im Umfang hab, ist mir euer Problem nicht ganz fremd, auch wenns nie so extrem wie bei euch war.

B6unteBumcmtle4rxin


ich würde trotzdem mal noch zusätzlich gleitgel benutzen.wichtig ist vielleicht auch,dass das vorspiel lange und ausgiebig ist (für euch jetzt zumindest,das sollte schon nicht immer so sein).umso erregter sie ist,desto einfacher gehts :) lecken geht immer gut.als ich meine ersten paar male hatte,hatte ich ein ähnliches problem.wir haben dann das vorspiel ausgedehnt,er hat es dann auch immer zuerst mit mindestens 2 fingern (und dann noch einer dazu und so weiter) versucht,danach gings auch viel leichter oder mit einem *räusper* gegenstand.vielleicht spannt sie unbewusst beim eindringen ihre scheidenmuskulatur an (das kann automatisch passieren)?sie sollte ganz locker sein,dann ist alles ein wenig weiter ;-) mehr kann ich dazu leider nicht sagen.probiert alles aus und lasst euch zeit dabei.wenn man noch nicht solange sex hat,neigt man dazu,alles ein wenig zu überstürzen ;-)

l$uc_hKexrr


@ BunteBummlerin

ja, das stimmt sicher auch.

Interessant wäre jetzt noch, was für einen "Gegenstand" du empfiehlst :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH