» »

Sex mit der Nichte meiner Frau

O5neVLiqfxe


@ ralf10064

Ich kann mich zum Teil in deine Lage hineinversetzen, aber es gibt bei allem immer 2 Seiten der Medaille, soll heißen, dass es einen Grund geben muß, warum sie keine Lust mehr hat und bevor ich den nicht weiß, würde ich den Ball flach halten. Vielleicht stellst du dich auch einfach nur 'saublöd' an oder du interessierst dich nicht wirklich für sie und ihre Probleme. Probleme im Alltag oder Job können die Lust auf Sex arg mindern. Bevor ich so einen Schritt – wie du ihn vorhast – gehen würde, würde ich von meiner Frau erstmal wissen wollen, warum die Lust verschwunden ist. Schon mal drüber nachgedacht, dass es auch an dir liegen könnte ?

Bevor du das durchziehst, solltest du dir im Vorfeld über mögliche Konsequenzen bewußt sein, wenn es – wider Erwarten – doch heraus kommen sollte. Ich kann da ein Liedchen von singen und glaube mir, das ist nicht gerade toll.

Ich frage mich aber auch allen Ernstes, warum der TE diesen Faden aufgemacht hat ?

Erwartet er im Vorfeld Absolution für sein Vorhaben ?

TZheBlaackW6idxow


Nein, nicht alle Männer sind Schweine. Vielen ist die Ehefrau zumindest eine Aussprache wert und dann kann sie mitentscheiden, ob die Ehe weitergeführt werden kann oder ob man lieber getrennte Wege geht, um neue, ehrliche Partner kennenzulernen.

Es wird jeder Frau auch sehr weh tun, zu wissen, daß der ehemals geliebte Mann mit anderen Frauen Sex hat. Wenn aber diese Sexpartnerin eine Bekannte, Freundin oder gar Verwandte ist, eine dickere Ohrfeige kann man ihr nicht geben. :-(

r^alf`10x064


Ich habe schon sehr oft versucht mit ihr zu reden, aber sie blockt einfach nur ab, was soll man da als Mann noch machen?

Gut ich kann dann natürlich sagen wir trennen uns, aber dazu hängt zu viel daran, wir wären beide pleite.

Zudem muss ich sagen das ich meine Frau auch nach 31 Jahren noch sehr liebe und immer wieder hoffe das es wieder besser wird.

Natürlich ist es nicht richtig sie zu betrügen, aber wenn der Sex Entzug schon ewig anhält geht es nicht mehr anders.

Und selbst wenn ich mich jetzt trennen würde, dann wäre die Frau mit der ich dann Sex hätte immer noch ihre Nichte.

wCirk0lichQso


Dann trenne dich von deiner Frau und spiele ein ehrliches Spiel. Alles andere wird bald zu riesen Problemen führen, auch mit Deiner Frau. Irgendwie kommt immer mal was raus. Und wenn nicht jetzt dann mal in einem Jahr. Dann möchte ich nicht in deiner Haut stecken. Wenn Du sie liebst und sie Dich, dann macht Nägel mit Köpfen.

g^eh+malxraus


Natürlich ist es nicht richtig sie zu betrügen, aber wenn der Sex Entzug schon ewig anhält geht es nicht mehr anders.

Wenn ich so etwas lesen muss, dann könnte ich nur noch ko........!

Dann trenne dich von deiner Frau und spiele ein ehrliches Spiel.

Genau wäre es richtig und nicht anders.

Dann würde ich mir halt jeden Tag einen runterholen, aber doch meine Frau nicht betrügen, nur damit der Hormonhaushalt stimmt!

Qiuar4kta4sche6x9


wenn der Sex Entzug schon ewig anhält geht es nicht mehr anders.

Echt? Hmmmm – wie machen das dann die vielen anderen Paare, die das selbe Problem haben (Sexentzug oder zu wenig) und die dann doch nicht fremdgehen?

Ich finde diese Aussage völlig daneben. Es gibt Alternativen – aber die willst du nicht. Du WILLST mit der Nichte schlafen und daher bist du gar nicht offen oder ewägst gar nicht, dass es andere Wege gibt.

Wenn einem Mann die eigene Ehefrau wichtiger ist und er sie liebt, dann wird er Möglichkeiten finden seinen Drang zu befriedigen auch ohne jemals fremdgehen zu müssen. Aber du achtest den Sex mit der Nichte (oder wen auch immer) wichtiger als deine Ehe, Frau, Familie.

Überdenke deine Prioritäten – wenn es überhaupt noch Sinn macht, hier zu schreiben. Vielleicht hat es ja schon stattgefunden, dann wäre es eh zu spät. Aber dann könntest du bitte Bescheid geben, damit keiner, der hier noch ernsthaft versucht, was zu retten unnötig Zeit verschwendet

C8apwri%78


Ich glaube man kann den Fall nicht wirklich beurteilen, wenn man nicht alle Fakten kennt. :-X

Natürlich ist betrügen falsch, immer falsch jedoch wenn es keinen Sex gibt in der Ehe ist die Frau nicht ganz unschuldig. Natürlich kann sie nicht wirklich was dafür, jedoch alles so laufen zu lassen und zu hoffen der andere spricht es an ist auch verkehrt. :|N

Das richtige wäre definitiv ein Gespräch, jedoch auch das hilft nicht immer! %-|

rjalf1S0x064


Sie redet nicht mit mir, zumindest nicht über Sex, da wird gleich abgeblockt.

f0orssy2x6


Sie redet nicht mit mir, zumindest nicht über Sex, da wird gleich abgeblockt.

Und wenn ihr einen Dritten z.b. Ehe- oder Paarberatung mit einbezieht ---- die tasten sich dann langsam an euer Problem heran…. :)D

rwalf10i064


wie gesagt, dazu müsste grundsätzlich rede Bereitschaft sein und das ist bei ihr nicht.

CHapr#ip78


Selbst wenn du sie vorwarnst und sagst "dann hol ich mir den Sex woanders"? ":/

rpalf]10n064


dann würde sie die Konsequenz ziehen und mich vor die Tür setzen

TeheB~lack#Widow


Da hast du ja die Antwort. :)^

f4oss-y26


Aber sich "denken", es geht "ewig" so weiter wird sie doch auch nicht ":/ ------- sie schweigt glaub ich das Thema tot und hofft, es "erledigt" sich von selber – oder ? ":/

Du hast aber doch keinen Schalter im Kopf "NO SEX AB JETZT" und "klick" ist toteHose – das muss ihr ja klar sein... :)D

rbalf10x064


ich glaube Frauen sind einfach so und verstehen das nicht, hab schon öfter mit Männern in verschiedenen Foren geschrieben, die das selbe Problem haben, die Frauen wollen keinen Sex mehr, sagen aber nicht warum und wollen nur das der Mann es akzeptiert und auch drauf verzichtet. Selbst das der Mann sich dann selbst befriedigt können sie nicht verstehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH