» »

Sex mit der Nichte meiner Frau

Cgelinxe24


Die Moralkeule ist schnell geschwungen: Fremdgehen gehört sich nicht, man verletzt damit andere, blablabla. Was ist mit dem, dessen sexuelle Bedürfnisse nicht mehr befriedigt werden? Der in einer Ehe "verhungert"?

Mir ist das mit meinem Ehemann passiert und meine Affäre hält mich über Wasser. Und ich habe kein schlechtes Gewissen deshalb, zumal mein Ehemann nichts erfahren muss.

Die Nichte der Frau mag ein besonderes Kapitel sein. Einfacher wäre es, wenn sie keinen Bezug zur Partnerin hätte, die beiden sich nicht kennen würden.

Aber wenn der Mann schwach wird, noch dazu bei dem Angebot, kann ich es absolut verstehen!

Dnie |Wölf:ixn


Was ist mit dem, dessen sexuelle Bedürfnisse nicht mehr befriedigt werden? Der in einer Ehe "verhungert"?

der hätte immer auch die Wahl diese Art von Beziehung/Ehe zu beenden ...

BQellxona


der hätte immer auch die Wahl diese Art von Beziehung/Ehe zu beenden ...

%-|

T}heB^lackWWidoxw


Die Ansichten gehen hier eben auseinander. :-o Und Jeder hier hat eben eine andere Meinung, wie man mit dem Partner umgehen sollte und was er einem noch wert ist.

D$iew Wölfixn


Bellona – freut mich, dass dich dieser Satz zum Augenrollen bringt. Stimmt. Wahrscheinlich kann man das nicht, denn dann müsste man auch den Mut und die Kraft haben, die Konsequenzen in Kauf zu nehmen – wer hat denn das schon?

Da ist es schon besser und bequemer, sich als Opfer zu definieren ... ":/ %-|

Das alles wird dann so lange vertreten, bis man durch irgendwelche Umstände einen Perspektivenwechsel erfährt. Dann ist wieder alles ganz anders .... naja, die alte Geschichte ....

*:)

Q)ui-ntxus


Das ganze hier ist doch der totale Fake. Weiß nicht warum ihr euch darüber so aufregt. Diese ganzen Inzest-Stories sind schlichtweg erfunden und dienen dazu die Leute anzustacheln ]:D

T#heBla c2kWIidxow


Kann sein ;-D , aber es zeigt hier doch ganz deutlich, wie Leute drauf sind ]:D . Im positiven wie im negativen Sinne. Und Quintus.....es ist kein Inzest, denn es ist ja schließlich die Nichte der Ehefrau, die darf man also :-X :-X :-o

rWalf?1r00x64


Danke für die Richtigstellung TheBlackWidow

Und Quintus.....es ist kein Inzest, denn es ist ja schließlich die Nichte der Ehefrau, die darf man also :-X :-X :-o

Dqieo Wölxfin


Das ganze hier ist doch der totale Fake. Weiß nicht warum ihr euch darüber so aufregt.

Kann sein, ich weiß nicht, aber die Menschen, die dazu schreiben sind echt. Konkret betrifft es mich auch nicht, was ralf und seine Schwiegernichte tun oder wer auch immer mit wem. Jeder hat das "Recht" – oder besser gesagt die (von außen sowieso nicht verhinderbare) Möglichkeit, fragwürdige und moralisch nicht einwandfreie Dinge zu tun, solange sie nicht strafbar sind. Und umgekehrt kann man als Außenstehender dementsprechend eine persönliche Einschätzung der Handlung dieses Menschen vornehmen.

Mich stört das Grundprinzip dieser Verkehrung, dass man beinahe in eine Rechtfertigungsposition kommt, wenn man nicht jedes persönlichkeitsbezogen zweifelhafte Verhalten gut heißt, sondern kritisch dazu Stellung nimmt.

Da halten Leute zwischenmenschliche Beliebigkeiten hoch und oft sind das in der Realität die größten Heulsusen, wenn sie umgekehrt zum Ziel solcher Haltungen werden :-/.

Es soll ja jeder machen, was er will, aber ich halte das für recht armselig.

T heBljackvWidow


Armselig ist hier noch ein harmloses Wort für die Sprüche mancher Leute ]:D

n'irxos


Kann es sein das Deine Frau seit Jahren fremd vögelt ???

rjalf1Z0~064


@ Niros

Nein das tut sie nicht, damit könnte ich leben, bzw. dann könnte ich Kämpfen,

aber sie ist gänzlich uninteressiert an Sex.

K9w$ak


Wenn ich sowas lese....

...bin ich froh Single zu sein. Ich bin ein freier Mann. Wenn ich eine Frau fi** will – ich meine natürlich wenn ich das Bedürfnis verspüre mit einer Frau GV zu haben – gehe ich zu einer Hure (zu einer offiziellen). Dort kostet es Geld und nicht das Leben und die Freiheit.

Ich hatte nie eine Beziehung mit einer Frau, keine Freundin, nix. Manchmal zieht mich das runter. Aber wenn ich lese was hier geschrieben wird bin ich froh darüber! Ich habe Sex wenn ich es will. Ich bin frei!

Kdwak


@ TE

Du bist 50. D.h. du hat noch etwa 30 Jahre zu leben. Willst du weiterhin ohne Sex leben? Willst du auf deinem Sterbebett sagen müssen "Ich war zu doof."? Den Rest deines Lebens ohne Sex??!

Krieg deinen Hintern hoch und mach was! Nimm das Angebot der Nichte an, geh ins Bordell oder sonst was!

DveF<ranxky


Erklär deiner Frau deine Situation das du gerne Sex haben möchtest oder auch brauchst. Wenn sie immer noch unkooperativ ist, lass dir ihre Erlaubnis geben mit anderen Frauen zu schlafen. Da Sex ihr nichts mehr bedeutet, was ist Treue dann noch für sie wert bzw was bedeutet die Treue.

Ansonsten, besorg dir sowas

[[http://www.pearl.de/a-PX8312-1320.shtml;jsessionid=haa30P_CBNbDy7csIjRxu]]

Und lass sie sagen das das Angebot von ihr ausgeht und frag sie wie sie damit umgehen würde wenn es rauskommt, grad in der Familie.

;-D

*:)

DeFranky

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH