» »

TÜV nur noch im Minirock?

r4itNtxer1 hat die Diskussion gestartet


Es scheint heutzutage nur noch möglich zu sein, die HU zu bestehen, wenn man seine Freundlin zum TÜV-Termin im Minirock und dazugehörigem Dekollete schickt. Dann kommt sogar noch ein Schrottauto durch die Kontrolle.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

ritter1

Antworten
CYle{o Edwar'dsa v. DFavonpxoort


Ah ja? Nett zu wissen :=o

Ich dachte immer die vermeintliche und tatsächliche Unwissenheit der Frauen über Kfz würde von der Sparte ausgenutzt :)D

Avl$taxir


Nö, meine Karre ist problemlos über den TÜV gekommen, obwohl meine Freundin nicht dabei war und ich selbst auch keinen Minirock an hatte ;-).

Clleo EdwaBrds /v. DoavoAnpolorxt


Scheißdreck! Jetzt bin ich doch tatsächlich auf einen "Ich_nehme_einen_zweiten_Nick_und_provoziere_damit" User reingefallen!!! Verflixt.

kuatRi 06


Mit meinem vorletzten Wagen hatte ich nicht solch Glück, der Tüv hat mich von ihm geschieden. @:)

gEeh[malKrxaus


Da ich mir grundsätzlich fast alle zwei Jahre ein neues Auto kaufe, bleibt mir die Fahrt zum TÜV erspart.

Aber ich würde niemals im Minirock dort erscheinen.

Tienoch~titlxan


Ja, ich schmeisse mein Auto immer weg, wenn ich es auftanken muss, und kaufe mir ein neues.

TeheB8lacskWidxow


:)= ....und wenn der Prüfer schwul ist oder die Freundin nicht Minirocktauglich?

Sjternzcxhen30


Gibt es ernsthaft Leute, die ihre Freundin im Minirock zum TÜV schicken und Freundinnen, die das mitmachen in der Hoffnung so trotz Mängeln durchzukommen ???

Na sowas, meins hat es immer geschafft und zwar ganz ohne dass der TÜV-Typ den Besitzer überhaupt zu Gesicht bekommen hat... %-|

Abgesehen davon würde ich da nie im Minirock auftauchen, würde ich mir ja ziemlich affig und bekloppt vorkommen...

Cvaprix78


Also wenn ich TÜV-Prüfer wäre würde es vielleicht funktionieren... :=o

Aber mal ehrlich ich kenne einige die jetzt beim TÜV arbeiten und die machen das echt aus Leidenschaft am Auto und da würde der Minirock allein noch nicht helfen! :-o :-X

N9or!dxi84


Abgesehen davon sind die Mängel ziemlich eindeutig definiert, viel Ermessensspielraum gibt es da nicht. Und selbst wenn: Wenn das Auto in nem Zustand ist das es nur mit gutem Willen des Prüfers durch kommt dann gehört es nicht auf die Straße sondern in die Werkstatt denn dann liegt einiges im Argen.

Dcie@ ;Se~heArixn


Abgesehen davon sind die Mängel ziemlich eindeutig definiert...

die am auto, oder an den beinen der minirockträgerin o:)

T\helBl'acjkWidow


Wir brauchen jetzt ein Foto :)z :)z :)z

gne$rald )auUsx wien


Wir brauchen jetzt ein Foto

wozu ":/ ....eine alte karre und krumme beine siehst doch an jeder ecke stehen ;-D ;-)

pohoenpi(x09/0x4


komisch, ich bin single, hab also keine Freundin, die ich vorschicken könnte, und mein Auto ist trotzdem ohne Beanstandung durch den Tüv gekommen....hm.....da haben bestimmt die aus der Werkstatt heimlich ein Foto von mir geschossen und einem schwulen Prüfer gezeigt....meine Fresse. Sowas blödsinniges hab ich ja noch nie gehört.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH