» »

Starke Erregung bei Berührung einer Frau

T}euf4meTdy


Noch was .. ich bin finanziell äußerst gut situiert...aber ich rede da null komma null drüber... lasse sie sogar im Unklaren mit der Wohnung.. habe von Mietwohnung gesprochen. Denke mir, dass ist ein kluges vorgehen. Wenn die mich liebt, dann nicht mein bankkonto... sie würde aber sehr positiv überrascht werden. Ich verstehe nicht, wenn Männer rumprahlen.

SEtri/tzix01


Ist sicher ein gutes Vorgehen! Naja manche Frauen stehen auf viel "blink blink" und suchen sich gezielt Männer mit viel Geld, es gibt ja genug prominente Beispiele. Viele normale Frauen empfinden es hingegen als arrogant wenn man prahlt, deswegen machst du es schon richtig, wobei du schon zeigen solltest dass du nicht arm bist. Die Biologie lehrt uns schließlich, dass Frauen es im Instinkt haben, sich das beste Nestchen zu suchen ;-)

Ich verstehe nicht, wenn Männer rumprahlen.

Naja ich verstehe es schon etwas. Bin selber materialistisch veranlagt. Ich prahle jetzt nicht, dass ich viel Geld habe, kaufe mir aber schon gerne teure Sachen und zeige auch dadurch an meinem Äußeren etc das ich Geld habe. Manche mögen das nicht, aber so bin ich halt :)

TDeuRfwme2dy


Es juckt schon ein bissel Stritzi01... wir sind an einem Objekt vorbeigelaufen, wo ich gerade eine Wohnung als Kapitalanlage gekauft habe... hätte ich natürlich was sagen können. Nicht prahlend, sondern als Ausdruck von Stolz. Oder meine schuldenfreie Eigentumswohnung. Irgendwie bekloppt das alles aus Paranoia zu verstecken. Ich kann stolz darauf sein, in meinem Alter diese Werte schon angehäuft zu haben.

Aber ich will nicht, dass das den Ausschlag gibt.

Zwickmühle!

TZe,ufmxedy


Guten Morgen,

da ihr mir schon so gut als Lebensberater helfen tut, nutze ich weiter diese Möglichkeit.

Also nun bin ich mit der Dame ja noch nicht so richtig lange "zusammen" – noch keine 14 Tage.

Wir sprechen aber durchaus auch schon mal über die Vergangenheit des einzelnen.

Wann macht es Sinn sich intensiver mit der Zukunft zu beschäftigen?

Wie lange sollte ich ihr Zeit geben?

Durch die Zukunftsfrage fordere ich ja ein klares Bekenntnis von ihr... sollte sie das ganze als netten Zeitvertreib sehen, würde es dann unangenehm werden.

Meine Lockerheit spiele ich ihr vor. Innerlich sieht es anders aus.

Bitte kommentieren. Danke.

T6euEfmxedy


Moin,

gestern ist was Blödes passiert.

Sie hat mich oral verwöhnt. Das klappt sehr gut. Dann wollten wir wieder mal den nächsten Schritt machen. Also Kondom rüber und rein damit. Was passiert? Kaum hat er den Hut auf, zieht er sich zurück.

Was ist das?

Warum reagiert er da so schlecht gelaunt?

Nächste Sache.

Später ging es dann erneut zur Sache. Da hat sie dann versucht ihn ohne Kondom reinzuschieben bzw. sie hat sich an ihm gerieben. Vielleicht bin ich etwas in sie eingedrungen. Aber minimal.

Jetzt habe ich ein bisschen Angst wegen HIV.

War das sehr leichtsinnig?

Wann wird das so richtig gefährlich?

Ich habe ja nicht ejakuliert oder so.

Allerdings waren da natürlich Lusttropfen bei mir und ihr.

Schiebe gerade etwas Panik.

Bitte helfen.

SQtreitgzxi01


Es juckt schon ein bissel Stritzi01

wo denn? :D

Ja ich versteh das eh, bin auch ganz gut situiert, aber es ist sicher schlau von dir es nicht so offensichtlich zu zeigen. Wobei du natürlich schon irgendwann kleine Hinweise geben könntest. Auch wenn es heißt der Charakter ist wichtig, aber das Geld ist es dennoch auch, auch wenn sie es nicht zugeben. Aber besser zuerst festzustellen, ob sie dich von deinem Wesen will.

Wann macht es Sinn sich intensiver mit der Zukunft zu beschäftigen?

MMn noch nicht. 14 Tage ist noch zu früh, lasst es laufen, unternehmt zusammen was, nach 2-3 weiteren Wochen kann man noch immer Andeutungen Richtung Zukunft machen.

Durch die Zukunftsfrage fordere ich ja ein klares Bekenntnis von ihr... sollte sie das ganze als netten Zeitvertreib sehen, würde es dann unangenehm werden.

Auch das wirst du bald feststellen. Schläft sie denn öfters bei ihr, bleibt sie zum Frühstück? Ruft sie öfters an? Unternehmt ihr auch tagsüber etwas? Es gibt gewisse Zeichen, dass sich eine Beziehung anbahnt.

Sie hat mich oral verwöhnt. Das klappt sehr gut. Dann wollten wir wieder mal den nächsten Schritt machen. Also Kondom rüber und rein damit. Was passiert? Kaum hat er den Hut auf, zieht er sich zurück.

Was ist das?

Warum reagiert er da so schlecht gelaunt?

Simple Nervosität, ist bei mir bei den ersten Malen auch so gewesen. Allerdings haben dann die jeweiligen Freundinnen erotische Sachen gemacht und "klein (der is ned wirklich klein ;-) Stritzi" ist wieder in Fahrt gekommen. Mir hat da die Reiterstellung geholfen. Wenn sie auf mir sitzt, die Geschlechtsteile mehr oder weniger aufeinander, dann fließt automatisch wieder Blut in den Dingdong.

Jetzt habe ich ein bisschen Angst wegen HIV.

Wegen ein bisschen rein schieben, überhaupt wenn keine Körperflüssigkeiten etc im Spiel sind, HIV definitiv ausgeschlossen. Auch sonst solltest du ihr vertrauen, dass sie immer behutsam war, schließlich würde es komisch wirken, wenn du fragen würdest ob sie HIV hätte... also keine Panik, kannst nicht haben.

"Das HIV-Virus wird durch Kontakt mit den Körperflüssigkeiten Blut, Sperma (auch Präejakulat), Vaginalsekret sowie Muttermilch und Liquor cerebrospinalis übertragen. Potenzielle Eintrittspforten sind frische, noch blutende Wunden und Schleimhäute (Bindehaut, Vaginal-[39] und Analschleimhaut) bzw. nicht ausreichend verhornte, leicht verletzliche Stellen der Außenhaut (Eichel, Innenseite der Vorhaut, Anus)."

Vaginalverkehr, einführender Partner 0,05% Risikofaktor... Also ja, eh schon wissen ... Quelle: Wikipedia

lg stritzi :)^

T4eufMmexdy


Danke Dir Stritzi01. Jetzt bin ich etwas beruhigt.

Sollte ich doch einen HIV Test machen wollen... geht das beim Hausarzt?

lg

S>unshi=ne_86


Das geht auch beim Gesundheitsamt da ist es anonym und kostenlos, aber man muss glaube ich ein paar Wochen warten ein Schnelltest kostet glaube ich aber was.

G,olUdtaxu


Redet ihr beiden eigentlich nicht miteinander? ???

Oder warum fragst du praktisch alles erstmal hier?

Du musst doch nicht dein komplettes Intimleben hier offenbaren. ":/

Solche Fragen bieten sich doch an, erstmal mit dem Partner besprochen zu werden? :-o

@:) :)- :)z

IQn-eKog iNito


mir kommt das ganze auch seltsam vor und spätestens seit der aussage,

dass du ihr eine hiv-infektion unterstellst,

nur, weil sie nicht wie du bis mitte 30 oder so jungfrau geblieben ist.... ":/ ...

hat man gar keine lust mehr darauf zu antworten.

auhc, dass du von "die" redest, ist echt seltsam bzw. dass du dir nun schon überlegst, dass es ja auch andere frauen gibt, die spass versprechen...

du hast eine etwas merkwürdige ansicht hinsichtlich beziehungen.....

das klingt alles so selfish... und irgendwie auch lieblos.

IXn-+Kog Nitxo


Eventuell war sie am Ende nur ein Übungsobjekt. lol

Teufmedy

11.05.14 15:39

Das ist die richtige Einstellung :)^ .

Allardice

??? ??? ???

IQn-Kog` Nitxo


Jetzt habe ich ein bisschen Angst wegen HIV.

dann laß es doch einfach mit ihr, wenn du zwar möchtest, dass sie an dir rummacht, aber gleichzeitig so tust, als ob du deinen dödel in eine hornissennest schiebst....

TDeuf1medxy


Guten Abend,

danke für Eure zum Teil kritischen Anmerkungen.

Ja es ist richtig, dass ich hier doch über sehr intime Bereiche meines Lebens schreibe. Ich dachte, ich könnte mich hier offenbaren. Wie ich am Anfang des threads gesagt habe, bin ich leider mit wenig Erfahrung im Umgang mit Frauen gesegnet. Durch Eure sehr konstruktive und aufbauende Art, habe ich gewisse Berührungsängste verloren und konnte mich so besser auf meinen Schatz konzentrieren.

Ja, richtig gelesen, Schatz! Ich habe mich unendlich stark verliebt. Meine Gedanken kreisen nur noch um dieses liebevolle Geschöpf. Wenn sie bei mir ist, bin ich im 7. Himmel. Wenn sie – wie jetzt – nicht bei mir ist, bin ich richtig fertig mit der Welt.

Das mit dem HIV war unglücklich geschrieben.

Am Wochenende hatten wir den 1. richtigen Sex – allerdings wieder ohne Gummi. Nun ja. Ich habe sie dann mit meinen Ängsten konfrontiert. Sie hat sehr verständnisvoll reagiert. Sie hat sich vor kurzem testen lassen.

Mein Problem ist wohl diese Ungeduld. Am liebsten würde ich jetzt schon das große L-Wort in den Mund nehmen – halte mich aber bewusst zurück. Diese Verlustängste rauben mir aber viel Energie.

Wie geht man damit um?

Ich hoffe, ihr habt jetzt ein besseres Bild von mir.

lg

Smtri}tzi0a1


Mein Problem ist wohl diese Ungeduld. Am liebsten würde ich jetzt schon das große L-Wort in den Mund nehmen – halte mich aber bewusst zurück. Diese Verlustängste rauben mir aber viel Energie.

Wie geht man damit um?

Schwierige Frage, manche haben mehr Verlustängste, Andere denken sich es schwimmen noch andere Fische im Teich. Bis zu einem gewissen Teil, sollte man die Verlustängste ignorieren, es gibt auch ein Leben außerhalb einer bestimmten Person. Ich bin der Meinung, dass die richtige Liebe für die Ewigkeit (oisa a Menschenleben) ist, sprich wenn es mit wem nicht klappt, war es am Ende nicht die Richtige.

Ich würde mit dem L-Wort noch warten, das kannst du in 1-2 Monate auch noch sagen!

lg Stritzi

T/euCfmedxy


Guten Morgen,

so das L-Wort ist jetzt doch gefallen.

Ich habe es ihr gesagt. Dann habe ich auf einmal gemerkt wie bei ihr die Tränen kullerten. Dann hat auch sie mir ihre Liebe gestanden.

Wie schön.

Ich hoffe, dass hält ewig so an.

Alles Gute der community.

lg

Teufmedy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH