» »

Orgasmus am Oberschenkel des Mannes

Aumit5olaxne


Für meinen Teil inde ich es durchaus interessant – ist ja schließlich von der Technik her nicht so viel anders wie beim Sex mit anderen Frauen auch.

Und für alle die die Angst habn, dass er dabei zu kurz kommt – praktiziere ich Oralsex an ihm werde ich ja auch eher selten gleicheitig stimuliert und es gefällt mir dennoch... ;-)

PMetUi2x7


ich finde das Thema auch sehr gut! :)^ Zumal ich es selber schon öfters an meinem Freund (seinem Oberschenkel) probiert hatte, wenn er mal sein Bein zwischen meinem Bein beim Einschlafen gelegt hatte. ;-) wurde ich plötzlich spitz und fang an meine Vagina an seinem Bein zu reiben. Es war total geiles Gefühl und mal was anderes... und vor allen, weil er ja noch mehr sein Oberschenkel an meine Klitoris presste.... ;-) |-o bin aber nicht zum Orgasmus gekommen (was mir auch so leider schwer fällt :-/ :-( ) und dachte mir eben auch dabei, was denkt er jetzt über mich dass ich so "notgeil" bin, dass ich schon sein Bein nehmen muss... |-o und habe dann aufgehört, weil er auch nix weiter gesagt hatte.... |-o

aber nachdem ich hier von einigen Männern gelesen habe, dass sie es im Gegenteil gut finden, werde ich es auch meinem Freund sagen dass es mich anmacht. mal schauen, was er dazu sagt... |-o ;-D ;-)

C3aprxi78


Wenn ich an einen Orgasmus einer Frau beteiligt bin oder miterleben darf hab ich wohl was davon!!!! :)^ Es ist ein richtig geiles Gefühl und manchmal besser wie wenn ich selber komme! :-o

EjinMaxnn65


und dachte mir eben auch dabei, was denkt er jetzt über mich dass ich so "notgeil" bin, dass ich schon sein Bein nehmen muss..

Peti27, hör doch auf zu denken "was denkt er sich wohl...", das macht dich unfrei! Scheiss drauf, wenns dir gefällt ist gut. Und er wehrt sich doch sicher nicht dagegen, ausser seine wunderschöne Hose bekommt Flecken ;-) Ich reibe mein Bein auch sehr gerne an ihr, und was geil macht ist doch gut. That's it!

j|e.any_qwob


Also wenn ich so an die anfänglichen ersten sexuellen Erfahrungen denke, dann waren diese "Reibereien" ;-D doch wesentlicher Bestandteil...so als "Vorstufe" zum Sex, oder? Das wäre doch das, was man im allg. Sprachgebrauch unter "Petting" versteht. (unter anderem, natürlich!) Natürlich ist es auch heute noch schön und kann auch immer mal wieder ins Vorspiel eingebaut werden. Finde daran auch überhaupt nichts egoistisch oder so. Generell hat man ja auch noch die Hände frei! ;-)

Ptetib27


:)^ genau das ist eben mein Problem. Zu viel denken beim Sex... |-o ":/ was denkt er? was überlegt er? gefällt ihn das jetzt oder nicht? eben auf den sch....ß Perfektionismus in vielen Sachen zu schieben... |-o :|N ;-)

B"abygDurl3x33b


ja ich denk auch immer zu viel und mach mir sorgen um dieses und jenes...aber wahrscheinlich ist das dem mann beim sex egal....für ihn ist in diesem moment alles perfekt und richtig... :-)

OYldgman61


Ja, ja warum müssen so viele ihr Hirn bei den zwischenmenschlichen Beziehungen einbringen, ist wohl das kontaproduktivste was man nur machen kann. Wenn es Dir gut tut, dann tu es. Wenn es Ihm nicht gefällt dann würde er sich schon äußern.

Meine Frau und ich mache machen das häufig, aber nicht um zum Orgasmus zu kommen sondern um den Kuschel Orgien noch richtig Pfeffer zu geben. Es kommt vor, dass wir uns so reinsteigern und zu einem Gefühl kommen, was ich noch besser als Sex bezeichnen würde.

Zum Glück gibt es ja hier eine einhellige Meinung der Männer, dass es nicht unbedingt nötig ist selbst zum Orgasmus zu kommen, um hervorragenden Sex zu haben. Wenn wir dann noch kapieren, dass es auch nicht unbedingt notwendig ist, dass die Frau jedesmal kommt, könnten wir uns viel Druck wegnehmen und die Frauen müssten keine Orgasmen vorspielen. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH