» »

Freunde davon überzeugen sich gegensietig einen runter zu holen

W1aitfolrizt3000 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin 14 ein Junge und nicht schwul.:)

Ich fahre mit meiner Klasse dieses Jahr vor den Sommerferien auch Klassenfahrt. Nein Problem ist, ich und ein Freund haben uns schon mal gegenseitig einen runtergeholt (HAMMERGEIL:). Ich würde es gern wieder machen aber auch mit eimem anderen Freund, der das Thema schwul findet und ich wollte fragen wie ich ihn vielleicht davon überzeugen könnte, dass es überhaupt nicht schwul ist, weil dann könnten nicht nur wir uns gegenseitig einen runterholen. Nein der andere Freund, mit dem ich schon gemacht habe könnten uns auch gegenseitg einen runterholen.

Ich bin für alle Vorschläge offen und jetzt schon mal vielen Dank:)

Antworten
A@dxdo


In dem Alter ist das alles völlig normal. Aber zwingen kannst du den anderen auch nicht. Einfach mal mit ihm übers Runterholen reden und wie er das so macht. Vielleicht auch mal anstacheln: Meiner ist sooo lang. Da kommt sooo viel Sahne. Dann fühlt er sich in seiner Mannesehre gekränkt und zeigt auch was er kann.

E5hem{aligyerr NutzQer (#43824x5)


Also bei uns hat sich das früher immer irgendwie ergeben, ohne das wir das Internet fragen konnten.

Natürlich hat es sich nicht immer mit jedem und überall ergeben. Das Leben ist ja auch kein Wunschkonzert.

Und das gemeinsames Wixen was mit schwul zu tun haben könnte, darüber hat sich auch keiner den Kopf zerbrochen, dafür hat es viel zu sehr Spaß gemacht. ;-D

M]ondsexe


Klar ist das schwul, wenn man sich gegenseitig befummelt und quasi sex mit anderen Jungs hat. Ist ja nichts schlimmes, aber dann sollte man auch dazu stehen. Wenn der andere Junge nicht bi oder schwul ist, wird ihn wohl keiner so schnell überzeugen, bei sowas mitzumachen.

E(hemaligGer Nu9tzer (#@43824 5)


??? Steh ich aufn Schlauch, oder ist das Quatsch, was mondsee da schreibt ???

Alles was nicht in die hetero-Fortpflanzungsschublade passt, wird umgehend als schwul deklariert.

Arme Welt. Na, der Papst freut sich bestimmt darüber. Erschreckend nur wie kleinhirnig immer noch so viele Leute unterwegs sind.

Aoshexra


Ich denke auch nicht, dass die Befriedigung unter Gleichgeschlechtlichen im Laufe der Pubertät etwas mit Homosexualität zu tun hat. Ich habe meinen kleinen Bruder damals auch schon mal dabei erwischt, als er sich mit 14 oder 15 auf diese Weise mit seinem damaligen Kumpel "entdeckt" hat.

Auch ich hatte meine ersten sexuellen Erfahrungen mit einem anderen Mädchen und obgleich ich ab und an eine Bi-Neigung habe, war das zum damaligen Zeitpunkt alles andere als eine lesbische Anwandlung. Ich denke wenn man in das Alter kommt wo man seinen Körper neu kennenlernt und neugierig ist, wie das bei anderen vom gleichen Geschlecht von statten geht und aussieht, ist das völlig normal und hat nichts mit Homosexualität zu tun. :)

Also calm down und keep going ;-)

dZomi1E2j34


Hey ich habe mal einfach mal alle Antworten durchgelesen und Frage mich: Ist das wirklich nicht schwul wenn man sich in dem Alter von 14 oder 15 sich gegenseitig runterholt? Wenn ich die in meiner Schule Fragen sagen die immer das ist doch voll schwul.

cVhrDisxf


weist du Domi zum schwulsein gehört eine ganze Menge mehr als sich mal gegenseitig mit dem Kollegen selbst zu befriedigen. In dem Alter kann das durchaus normal sein Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht zu sammeln.

Man liest immer wieder das viele Jungs und Mädchen das mal gerne machen würden aber sich nicht trauen weil Sie dann so wie du sagst als "Schwul" oder "Lesbisch" abgestempelt werden in der Schule.

Um schwul zu sein, muss auch sowas vorhanden sein wie sich zu einem Jungen hingezogen fühlen und sich auf eine Partnerschaft mit einem Jungen einzulassen bzw. nur mit einem Jungen eine Partnerschaft zu haben.

MeondYsee


Alles was nicht in die hetero-Fortpflanzungsschublade passt, wird umgehend als schwul deklariert

Schwul ist Sex unter Männern, oder was verstehst du darunter? Und gegenseitiges anfassen und befriedigen ist auch eine Form von Sex.

Ist das wirklich nicht schwul wenn man sich in dem Alter von 14 oder 15 sich gegenseitig runterholt? Wenn ich die in meiner Schule Fragen sagen die immer das ist doch voll schwul.

Also wenn es dich anmacht, von einem anderen Jungen angefasst zu werden, dann ist das zumindest ein Hinweis auf eine Bi-Neigung, also dass du unter anderem auf Männer stehst.

Das harmlose gegenseitige "entdecken" (wie hier einige schrieben) machen vielleicht 8 Jährige, aber mit 14-15 Jahren ist das wieder was anderes.

HCors0t HnorsteRnsen


weist du Domi zum schwulsein gehört eine ganze Menge mehr als sich mal gegenseitig mit dem Kollegen selbst zu befriedigen.

Zum Beispiel? Also, sich gegenseitig einen runterzuholen würde ich schon als "schwul" bezeichnen. Wieso denn auch nicht? Ich kann an der Bezeichnung jedenfalls nichts schlimmes entdecken.

fyo7ssyx26


Das harmlose gegenseitige "entdecken" machen vielleicht 8 Jährige

:-o Waas sooo früh ?? ":/ Das gab es "damals" nicht – da wussten wir mit 8 Jahren noch nicht mal, das es 2 verschiedene Geschlechter gab. ;-D

AYdd1o


Mit 8 Jahren ist das sicherlich nicht das Erkunden von sexuellen Gefühlen. Mit 14 sind Schwanzvergleiche, zusammen Wichsen etc. so stinknormal, da müßten anderenfalls fast alle Jungs sonst schwul sein.

Hrors>t Horsetensexn


da müßten anderenfalls fast alle Jungs sonst schwul sein.

Ich glaube, bi-sexuelle Neigungen sind gar nicht mal so ungewöhnlich.

N$owonond!er


@ Addo

Das sehe ich genau so. Mir hat es z.B. nich speziell gefallen, dass es ein anderer Junge war. Das war eher abturnend. Aber einen runtergeholt kriegen oder einen geblasen zu kriegen ist immer noch besser, als sich einen selber von der Palme zu wedeln. Und man kann ja auch die Augen zumachen und sich das Maedchen aus der Parallelklasse mit den Supertitten vorstellen :)))))

I!n-KogP Nitxo


ich habe mal in einem faden argumentiert,

dass wenn männer so richtig richtig geil sind, es ihnen voll schnurz ist,

wer ihn einen runter holt... hauptsache, erlösung.

aber ein schwuler mann meinte dazu, dass das auf jeden fall eine bi-neigung verrät.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH