» »

Sohn meines Partners (8 Jahre) beim Eincremen erregt

IMn-Ko9g Nitxo


Das ist ein Fake.

Greez als Mama mehrerer Kinder, die alle mal acht waren.

C7leo ENdwards vn. 0Davonpojoxrt


Nein, ich glaube nicht, dass hier ein "Fake" vorliegt. Du darfst nicht von deinem wahrscheinlich naiven, Blick als Mutter ausgehen.

Grüße von einer Mutter deren zwei Kinder auch mal acht Jahre waren bzw eines sogar noch ist. UND vor allem von jemandem der selbst mal acht war und sich sehr gut dessen Zeit entsinnen kann.

SNtepkhaniie18


Das war sicher nur Neugier! Aber warum erzählst du es nicht deinem Partner? Hast doch nichts gemacht und passiert ist doch auch nichts.

mvelglieb<ellxie


Das war sicher nur Neugier! Aber warum erzählst du es nicht deinem Partner? Hast doch nichts gemacht und passiert ist doch auch nichts.

das würde ich auf keinen Fall machen. Was soll das denn bringen, den Jungen jetzt wie so einen "Sextäter" zu behandeln. Sie hätte gleich Grenzen setzen müssen, denn es ist normal, dass auch Jungs in dem Alter neugierig aufs andere Geschlecht sind und das hat mit wirklichem Sex nichts zu tun. Ich frage mich sowieso, wie kam seine Hand denn überhaupt in die Poritze? Hat er da unter den Bikini gefasst? Also mir fällt es schon schwer, das alles zu glauben, aber wenn es echt so war, dann umso unverständlicher, dass sie nicht früher abgeblockt hat.

I{n-JKoNg; Nxito


Das ist aus so eindeutig sexualisierter männlicher Sicht geschrieben,....alleine schon die Wortwahl...

Das ist garantiert ein Fake.

Sorry aber welcher achtjähriger geht einer Frau an den Hintern und bekommt Gefühle? Gegenseitiges Schneidereien okay,,,,,, aber das? Das wären schon echt komische Kinder..... ":/

Da ist halt der Wunsch der Vater des Gedanken.....

C6raGzyFxox


@ In-Kog Nito:

Full ACK :-)

Jfaspehr_EForks


Passierte das ganze am FKK-See ?

Ansonsten erfordert es schon einige Fingerfertigkeit unter ein Bikini-Höschen zu gelangen, weiter in die Po-Ritze zu fassen und schließlich bis zum Ort weiterer Begehrlichkeiten vorzudringen, und das zweimal.

":/

;-D

8-)

C`leo E1dwardsR v. Dav]onpoorxt


Das ist aus so eindeutig sexualisierter männlicher Sicht geschrieben,....alleine schon die Wortwahl...

Das ist garantiert ein Fake.

Nein, empfinde ich nicht so, außerdem handelt es sich hier um ein langjähriges Mitglied des Forum, was hier ziemlich weiblich rüber kommt. Aber um dir ein Beispiel zu zeigen aus anderer Sicht, leider Gottes nicht nett von mir, aber es entspricht meiner Wahrnehmung und ich WETTE, so geht es vielen! im Forum:

Du lässt ja öfter durchklicken, dass du eine Dozentin an einer Uni bist, was bei deiner (in dem Faden ist es gar nicht so ausgeprägt) Schreibart hier und deiner, Verzeihung, Rechtschreibung und Satzbau ziemlich heavy wäre, wenn es denn so ist.

-Fake- könnte man auch bei dir schreien. ;-)

Ihr seid so blind dem Thema gegenüber, dass nicht sein kann, was nicht sein darf. Natürlich ist es einfacher gar nichts davon zu glauben als sich nur eine Minute darüber ernsthaft zu auseinander setze.

l@aubKl/axu 23


der junge war halt einfach neugierig und ist dabei wohl übers ziel hinaus geschossen.aber auch 8 Jährige jungs haben sexuelle Gefühle (ich war selbst mal einer..),übrigens finde ich den Beitrag nicht "männlich" geschreiben sinderen eher "weiblich"..(wenn es das politisch korrekt überhaupt gibt),,

S[tephaSniex18


@ melliebellie

Ich denke es würde besser sein seinem Partner das zu erzählen, als durch seine Geheimnisse Gefahr zu laufen in ein falsches Licht gerückt zu werden.

S]pucks"chle:cxht


Eigentlich wollte ich nichts dazu schreiben. Wenn das kein gekaperter Account ist, so ist das aus meiner Sicht Missbrauch Schutzbefohlener, von einvernehmlichen sexuellen Handlungen kann ja in diesem Alter nicht gesprochen werden. Und sicher hat die TE die Aufgabe, das Kind mitzuerziehen, solange es in ihrer Obhut ist, sie hat es einfach nur gebilligt. Jeder andere springt auf oder artikuliert sich, wenn einem jemand Fremdes an den Hintern fasst. Besonders, wenn das wiederholt getan wird. Kein Geheimnis, dass auch Frauen in der Lage sind, sich an Kindern und Jugendlichen zu vergreifen.

E`hemaliyger NmutzerN (#438x245)


Missbrauch Schutzbefohlener

.. das wird ja immer besser. Ja klar, wer nicht sofort gesetzbuchgerecht handelt macht sich strafbar.

Geht's noch? Wer war zuerst da? Der Mensch oder das Gesetz?

Hoffentlich kriegt dieser 8-jährige diesen threat nie zu lesen, dann hätte er wohl nen Knacks für sein Leben weg.

SCpuck2schle-chxt


Wie würdest du denn reagieren, wenn dir eine 8jährige an das eingepackte Gemächt geht, um mal zu gucken, ob der Wurm Wasser braucht? Was ist es, wenn du billigst, daß sie es noch einmal tut, und sie dabei erregt ist (was man bei Kindern gut beobachten kann)?

E'hemalYigejr Nutzegr? (#438245)


Ich wäre ziemlich überrascht und würde es bei einem weiteren mal mit möglichst unaufgeregten Worten unterbinden.

Ein "nein" ist ja keine Bestrafung, sondern eine Grenzziehung, die Kinder brauchen. Ich glaube, man nennt es Erziehung.

COl&eo Edwar|ds[ v. DXavonp4ooxrt


Jeder andere springt auf oder artikuliert sich, wenn einem jemand Fremdes an den Hintern fasst.

Hast du den Beitrag gelesen? ":/ Wenn einen jemand plötzlich am Hintern fasst, springt man sehr wohl auf (mindestens), aber der Kleine hat sie eingecremt.

Na ja, ich hätte mir zwar nicht den Po von eincremen lassen, aber kann mir gut vorstellen, dass man in dieser Situation nicht genau weiß wie man das handhaben soll, denn für ihn ist das kein Schweinskram.

Ich wette Peti27 wird das auch nicht mehr machen oder mit sich machen lassen und die Gute wird wahrscheinlich mit offenen Mund hier lesen, wenn sie die Beschuldigungen á la "Missbrauch" liest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH